Matthias

SAP als Fernlehrgang mit Uni-Zertifikat

14 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

die Uni Duisburg-Essen bietet erneut SAP Kurse an:

* Einführung in SAP ERP

* Einführung in SAP BW/SEM

* Einführung in SAP ERP Customizing

Die Kurse sind mit 350,00 EUR bzw. 400,00 EUR (plus einmalig 48,00 EUR Gasthörerzuschlag) sehr günstig.

Der Fernlehrgang ist wie folgt stukturiert:

- Zum Download stehen Lernskripte und SAP Gui zur Verfügung

- Die Lernskripte müssen an einem richtigen SAP System nachvollzogen werden

- Bei SAP ERP müssen zusätzlich Datenblätter ausgefüllt und eingeschickt werden

- Support gibt es per E-Mail und dies auch am Samstag und Sonntag

Die Kurse eignen sich sehr gut, um sich Grundwissen im SAP Bereich anzueignen.

Ich selbst habe zwei Kurse erfolgreich absolviert und weiß, dass die Wissensvermittlung ausgezeichnet ist, der Support auch am Samstag oder Sonntag arbeitet und das Preis- Leistungsverhältnis bis jetzt unschlagbar ist.

Weitere Informationen: http://wip.uni-due.de/weitere/index.html

Schönen Gruß

Matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hinweis: Die Kurse kann man als VAWi-Student auch im Rahmen des Studiums belegen, sie bringen dort aber leider keine Credit Points.


VAWi SS 2008:

Pflicht: IM, PM, RUC

Wahl: Recht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hinweis: Die Kurse kann man als VAWi-Student auch im Rahmen des Studiums belegen, sie bringen dort aber leider keine Credit Points.

Ohne Mehrkosten?

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die kosten dann extra.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Kurse stehen allen VAWi-Studenten offen, der Gasthörerbeitrag fällt dann auch nicht zusätzlich an, die Kursgebühr beträgt derzeit 400,-. Weiterhin gibt es aktuell seit diesem Semester einen weiteren Kurs zum Themengebiet ABAP/4 (der SAP zu Grunde liegenden 'Programmiersprache').


Viele Grüße

Christoph

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

hat jemand in der Zwischenzeit Erfahrungen mit diesen Lehrgängen gemacht? Habe 6 Jahre alte Anwenderkenntnisse und keinerlei Einsicht wie SAP ineinandergreift - darum überlege ich ERP und das BW Modul zu belegen.

Wie umfangreich ist die Bearbeitungszeit für ein Modul?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich habe inzwischen die Kurse BW/SEM, Customizing Einführung und ABAP/4 Grundlagen gehabt und kann diese sehr empfehlen. Inhaltlich lehnen sich diese an die SAP-Kurse an, gehen aber nicht in den dort üblichen Miniaturschritten vor, sondern in akademisch vernünftigem Tempo. Für die Bearbeitung sind über 5 Monate Zeit, dafür ist i.d.R. mehr als nur ein SAP-Kurs enthalten (bei BW/SEM sind es bspw. drei). Das verwendete SAP-System ist das HCC der TU München mit sehr performanter Implementation und schneller Reaktionszeit. Die Betreuung der Kurse erfolgt sehr umfassend, schnell und intensiv - Pouyan (der Tutor) macht seine Sache einfach hervorragend!

In Kürze ist der CRM-Beraterkurs geplant, welcher Voraussetzung für die Zertifizierung bei SAP ist (diese kostet dann noch etwa 450,- bei SAP)...


Viele Grüße

Christoph

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

wer schon den Grundkurs von SAP abgelegt hat (oder gerade noch absolviert?), bekomme jetzt die Möglichkeit, für 150,00 EUR einen weiteren Kurs zu belegen, der mit dem offiziellen SAP-Zertifikat "TERP10" abschließt. Vorausgesetzt, man besteht wohl die interne SAP-Prüfung.

Leider gibt es hierfür keine öffentliche Mitteilung. Es handelt sich um eine interne Mail an alle bisherigen Teilnehmer, in welcher der Sachverhalt noch etwas vage formuliert ist.

Ich bin gespannt, wie sich dies auf die Zukunft auswirkt. Ich könnte mir gut vorstellen, dass bald die SAP-Kurse der Uni Duisburg-Essen in Zukunft immer mit einem richtigen SAP-Zertifikat abgeschlossen werden können.

Schönen Gruß

Matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Gibt es aktuelle Informationen zu dem Zertifikat TERP10?

Wird es offiziell angeboten? Gibt es schon Erfahrungen?

Über Antworten würde ich mich sehr freuen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden