11 Beiträge in diesem Thema

Hallo Zusammen,

ich war gestern bei der Infoversanstaltung in Hannover.

Das Ambiente und die Präsentation waren ganz ok. :

Bin hier auf der Suche nach potenziellen Kommilitonen am SZ Hannover.

Gibt es welche die noch zwischen BWL oder Wi-Ing schwanken? :rolleyes:

Würde mich gerne in den nächsten Wochen gerne austauschen (außerhalb des Forums, damit wir hier nicht nerven :D), bevor ich mich endgültig anmelde. ;)

Bis bald

Gruss

Daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Daniel,

zunächst ein herzliches Willkommen im Forum.

Würde mich gerne in den nächsten Wochen gerne austauschen (außerhalb des Forums, damit wir hier nicht nerven ), bevor ich mich endgültig anmelde.

Blos nicht!

Dir ist wohl noch nicht klar geworden, dass du es hier mit neugierigen Menschen zu tun hast :D

Ihr seid herzlichst aufgefordert Eure Fragen und Punkte HFH-betreffend hier zu posten. Es können auch immer noch weitere Personen da draußen sein, denen die gleichen, oder ähnliche Themen auf der Seele brennen und froh sind, darüber auch von anderen zu lesen.

Also nur zu, evtl. können wir auch noch die ein oder andere Unklarheit beseitigen.

Ansonsten toi toi toi bei deinen letzten 5 Metern.

Ich hoffe, es geht nicht mehr um das "ob", denn dann würd ich gern auf meine Signatur verweisen ;)

Gruß Lutz


Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen. (Benjamin Franklin)

(8. Semester BWL an der HFH und alle Prüfungen hinter mir)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Lutz,

erst einmal Danke für deine Antwort und Respekt vor deiner Arbeit hier im Forum... hab schon so einige Beiträge gelesen. !! :)

Ich bin auf jeden Fall heiss auf eine sinnvolle Weiterbildung, aus meiner Sicht ist es besser ein grundständiges Studium zu machen als wieder irgendwelche halben Sachen (IHK Betriebswirt etc.)

Ohne richtiges Studium kommt man im Berufsleben nicht weiter bzw. nicht nach oben.. dass ist meine persönliche Meinung.

Das einzige, was mir bei allen Recherchen bis dato gefehlt hat, ist ein glaubwürdiges Feedback von Fernstudium Absolventen, muss nicht unbedingt von der HFH sein.

Man findet immer nur die gleichen Infos, welche ich eher als Werbung ansehe..

Hast du evtl. solche Infos von Aboslventen?

Thanks

Daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Daniel,

ich kann jetzt nur von Seiten der HFH-Absolventen sprechen, da ich ungefähr weiß wer was geschrieben hat.

Schau dir mal folgende Links an:

www.fernstudium-infos.de/hfh/765-erfahrungsbericht-hfh.html

www.fernstudium-infos.de/hfh/4487-hfh-student-macht-lernpause.html

www.fernstudium-infos.de/hfh/9708-bericht-eines-uberlebenden.html

Viel Spaß beim Lesen

Lutz


Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen. (Benjamin Franklin)

(8. Semester BWL an der HFH und alle Prüfungen hinter mir)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Daniel,

ich war auch am Mittwoch bei der Infoveranstaltung in Hannover. Mit geht es genauso wie dir!

Ich schwanke auch zwischen BWL und WI. Eigentlich tendiere ich eher zum WI, weil ich Spaß an Technik habe. Wobei ich denke, da ich vom kaufmännischen komme, dass mir BWL leichter fallen würde.

Meine Meinung ist mittlerweile: Ich fange mit WI an und wenn es nicht klappt, dann steige ich halt auf BWL um. Mein Entschluss ein Fernstudium bei der HFH zu beginnen steht jedenfalls fest!!

Anfangen werde ich aber erst am 01.07.2008, weil ich mich vorher noch in aller Ruhe auf Mathe vorbereiten will bevor es dann ab Juli richtig los geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Lutz,

nochmal zum Thema Absolventen, ich meinte eher ein Feedback wie es nach dem Studium weiterging, hast du da irgendwelche Quellen? Wie das Studium war, ist ja eh immer individuell, was mir fehlt ist eine Art Quote wieviel nach Studium wirklich weitergekommen sind. ;)

Gruss

Daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Damit kann ich dir leider akt. nicht dienen.

Ich könnte versuchen die mir bekannten Absolventen nach einem Kurzbericht zu bitten, jedoch würde das sicherlich etwas dauern.

Aber du kannst ja mal die Frage in´s allg. Fernstudiumforum posten. Wir haben bspw. bei den Mods einige, die das bereits hinter sich haben und was darüber erzählen könnten. Aber vielleicht auch einige Mitleser, die sich angesprochen fühlen.

Einfach mal posten und ggf. nach einiger Zeit noch mal hoch-holen.

Oder es als Umfrage stellen.

Gruß Lutz


Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen. (Benjamin Franklin)

(8. Semester BWL an der HFH und alle Prüfungen hinter mir)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hej Carazza,

wie willst du das mit dem Praktikum machen wenn du Wi-Ing. studierst?

Bei BWL wird ja der Job, sofern kaufmännisch, amerkannt, aber wie ist das dann bei Wi-Ing`?

Gruss

Daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nochmal zum Thema Absolventen, ich meinte eher ein Feedback wie es nach dem Studium weiterging, hast du da irgendwelche Quellen? Wie das Studium war, ist ja eh immer individuell, was mir fehlt ist eine Art Quote wieviel nach Studium wirklich weitergekommen sind. ;)

l

Ggf. kannst Du auch über XING Absolventen recherchieren und diese dann ansprechen. Oder Du fragst mal bei der HFH an, ob sie Dir jemanden vermitteln können (dann musst Du aber einkalkulieren, dass man Dir eher die Musterbeispiele nennen wird...).

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@daniel79

das ist das Problem! Ich muss nochmal mit der HFH einen Termin vereinbaren um das mit der Praktikumsfrage zu klären.

Beruflich agiere ich sozusagen als Schnittstelle zwischen Kunden und unserer Produktion. Dazu gehört z.B. das Erstellen von Fertigungsskizzen, Klärung von technischen Problemen mit der Produktion usw.

Ich hoffe das ich das Praktikum dadurch erlassen bekomme. Meine Tätigkeit ist ja schließlich nicht nur kaufmännisch. Wenn nicht, hab ich Pech gehabt und muss auf die Unterstützung meines Arbeitgebers hoffen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden