Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Markus Jung

Fernstudium Legasthenietrainer Fernkurs KLL-EÖDL

1 Beitrag in diesem Thema

Der Kärntner Landesverband Legasthenie (KLL) innerhalb des Ersten Österreichischen Dachverbandes Legasthenie (EÖDL) - Austrian Dyslexia Association ADA - bietet über das Dyslexia Research Center Distance Learning Courses Firstcybertrade Inc. einen Fernlehrgang zum Legasthenietrainer an. Ein kompliziertes Konstrukt...

Die genaue Bezeichnung des Abschlusses lautet "Diplomierter Legasthenietrainer EÖDL". Wobei das "diplomierter" irreführend ist - es handelt sich hier keinesfalls um einen akademischen Grad, sondern um einen institutsinternen Abschluss. Der Kurs ist von der ZFU zugelassen, allerdings müssen dazu die deutschen Kursteilnehmer einen Zusatzbogen zum sonst verwendeten Vertrag ausfüllen, in dem unter anderem die Widerrufsbelehrung enthalten ist.

Der Fernkurs beschäftigt sich mit der Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten für ein professionelles Training mit legasthenen Kindern. Zielgruppe sind Pädagogen, Psychologen, Logopäden, Ergotherapeuten und Angehörige ähnlicher Berufe, die sich für das Training legasthener Kinder weiterbilden möchten.

Die Dauer des Fernlehrgangs beträgt mindestens 6 Monate - die maximale Betreuungszeit allerdings 24 Monate und die normale Kursdauer sind 8 Monate. Bei Einmalzahlung fallen Kosten in Höhe von 1.090 Euro an. Im Falle der Ratenzahlung 8 Monatsraten zu 146 Euro (dann insgesamt 1.168 Euro).

Es gibt keinerlei Präsenzveranstaltungen oder Präsenzprüfungen. An Prüfungen sind vier Einsendeaufgaben zu den einzelnen Modulen einzureichen sowie die Beschreibung von 20 Praxisstunden.

Auf die Frage, wozu der Fernlehrgang berechtigt und befähigt, sind folgende Ausführungen im Studienführer zu finden:

Sie sind befähigt sowohl mit legasthenen Kindern als auch mit Kindern, die eine Lese-Rechtschreibschwäche haben, oder mit Kindern, die unter einer Dyskalkulie leiden, selbstständig oder unselbstständig zu arbeiten. Das Fernstudium berechtigt Sie zur Berufsbezeichnung "Diplomierter Legasthenietrainer". Ferner sind Sie berechtigt, ein pädagogisches Testverfahren zur Feststellung einer eventuell vorliegenden Legasthenie/LRS oder Dyskalkulie durchzuführen (ASF-Test). Dies ist ausschließlich diplomierten Legasthenietrainern vorbehalten.

Insbesondere die Bezeichnung als Diplomierter Legasthenietrainer halte ich zumindest in Deutschland problematisch, da irreführend. Im Internet bin ich allerdings auf etliche Deutsche gestoßen, welche diese Bezeichnung führen - oder sich sogar als Dipl.-Legasthenietrainer bezeichnen, was definitiv nicht zulässig ist.

Im Fernstudium zum Legasthenietrainer erhalten die Fernschüler vier Module (Studienbriefe), 1 DVD, 1 CDROM, Trainingsunerlagen zur Vervielfältigung sowie weiteres Material, das online zur Verfügung gestellt wird. Zusätzlich muss die Literatur nach einer Literaturliste erworben werden. Empfohlen wird außerdem der Kauf des Easy Training Sets, der Leseschablone, weiterer Trainingsmaterialien nach eigenem Bedarf sowie das ASF-Computertestverfahren. Die Produkte können im eigenen Shop erworben werden. So kostet zum Beispiel das Easy Training Set 27,62 Euro und die Leseschablone 9,08 Euro.

Übersicht über die Module:

- Modul 1: Einführung in die Thematik

Allgemeine Grundlagen. Zum Beispiel: Legasthenie ist nicht gleich LSR - Wann lässt sich Legasthenie vermuten? - Wie kann ich sie feststellen?

- Modul 2: Einführung in die praktische Arbeit

Wie gestalte ich ein erfolgreiches Training? - Arbeitsmaterialien und Vorlagen für das praktische Arbeiten

- Modul 3: Vertiefung der Thematik

Beginn der praktischen Arbeit - Vorstellung von verschiedenen methodischen Ansätzen - Klinisch-psychiatrische Ebene - Physiologisch-neurologische Ebene

- Modul 4: Vertiefung der praktischen Arbeit

Feinabstimmung des Legasthenietrainings - Gesetzliche Grundlagen - Sekundärproblematiken - Weiterführende Literatur

Inhalte der vier Module:

  • Das Berufsbild des diplomierten Legasthenietrainers
  • Ausbildungsrichtlinien der European Dyslexia Association
  • Geschichte der Legasthenieforschung
  • Gesetzliche Grundlagen in Österreich, Deutschland und der Schweiz
  • Pädagogische Definition
  • Psychologische und medizinische Definitionen der Legasthenie/LRS ICD-10
  • Arten und Formen der Legasthenie und LRS
  • Der Unterschied zwischen Legasthenie und Lese- Rechtschreibschwäche
  • Ursachen der Legasthenie - Gengesteuerte Entwicklungsprozesse im Gehirn
  • Primärlegasthenie und Sekundärlegasthenie
  • Die Erfassung, die Verarbeitung, die Wiedergabe: Probleme der Seh-, Hör- und Raumwahrnehmung
  • Erworbene LRS - klinisch psychiatrische, intelligenzabhängige, entwicklungsbedingte, physiologische oder neurologische, ereignisbedingte Ursachen
  • Einführung in die Neuropsychiatrie des Kindes- und Jugendalters
  • Neuropsychologische Diagnostik
  • Das Sozialverhalten
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Das Hyperkinetische Syndrom - Hyperaktivität POS - MCD
  • Der Schreib-, Lese- und Rechenerlernprozess
  • Die Bedeutung der Vorschulzeit
  • Testmöglichkeiten in der Vorschulzeit
  • Zusammenwirken von Kind, Eltern und Lehrer
  • Anzeichen für eine Legasthenie
  • Die Relevanz der Anamnese
  • Psychologische Testverfahren - Die externe Ebene
  • Pädagogisches Testverfahren - Die pädagogische Ebene
  • Fehleranalyse - Katalog der Erscheinungsformen
  • Das Wirken der Sinneswahrnehmungsgebiete beim Schreiben, Lesen und Rechnen
  • Behaltensgrad der Wahrnehmungen
  • Die Persönlichkeit des legasthenen Kindes
  • Ein Fallbeispiel
  • Die Dyskalkulie oder Rechenschwäche
  • Training der Aufmerksamkeit
  • Training der Funktionen - Sinneswahrnehmungen
  • Symptomtraining für das Schreiben, Lesen und Rechnen
  • Kern- und Grundwortschatz
  • Spezielle Lesemethode
  • Computer und Computerprogramme; eine wichtige Hilfe beim Training
  • Umfassende Materialien für die Praxis
  • Legasthenietraining nach der AFS-Methode
  • Andere Ansätze und Methoden für das Training
  • Besprechung von weiteren Hilfsmitteln für das Training
  • Grundsätzliche Ideen und Tipps für Lehrer in der Schule
  • Legasthenietraining mit Erwachsenen
  • Ausgewählte Literatur zum Thema
bearbeitet von Markus Jung

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0