Michael78

Vorbereitung auf BWL 02

4 Beiträge in diesem Thema

Hi,

ich bilde mich bei der Akad weiter zum Diplom-Kaufmann und bereite mich gerade auf die Klausur BWL02 vor. Hat vielleicht jemand Tipps oder Beispielaufgaben für mich, die mir bei der Vorbereitung helfen. Eventuell ist auch jemand aus der Nähe von Münster (Wohnort) oder Arnsberg (Arbeitsort) da, der sich ebenfalls auf die Klausur vorbereitet und Interesse an der Gründung einer Lerngemeinschaft hat.

Gruß Michael 78

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Michael,

in der VH gibt es eine Musterklausur zum Download.

BWL02 ist extrem umfangreich. Da sich die meisten Studenten jedoch sehr gut vorbereiten und auch gerne sechs bis acht Wochen in dieses Modul investieren, liegt die Durchfallquote bei etwa 10%.

Ich kann dir nur empfehlen, in BWL02 viel Zeit zu investieren. Wenn du jetzt viel Zeit investierst, erhältst du zum Einen eine gute Note und zum Anderen hast du es in späteren Lektionen einfacher, da die BWL02-Themen immer wieder aufgegriffen und vertieft werden.

Vor etwa zwei Jahren musste ich BWL02 schreiben. Hier stellte ich mir einen kleinen Fragenkatalog (von fernstudenten.de, Kommilitonen, Dozenten, ...) zusammen:

Wirtschaftlichkeit - Wirtschaftlichkeit - Gewinn - Rentabilität

Preisanpassung - kostenorientierte, konkurrenzorientierte & kundenorientierte

Investitionsarten - Materielle & Immaterielle Investition - Finanzinvestitionusbildung

Kostenarten - Kostenträger - Kostenstellen

Inventar - Inventur - Gemeinkosten - Einzelkosten - Fixkosten - Variablen Kosten

Externes Rechnungswesen - Internes Rechnungswesen

Teilautonome Gruppen - Job Enlargement - Job Enrichment - Job Rotation

Beispiele für PR

Sponsoring - Product Placement - Brand Standing

Akkordlohnarten und Formeln für Zeit- und Geldakkord

Leverage-Effekt

Goldene Bilanzregel

Anders-, Einzel-, Handelskosten - Deckungsgrad - Eigenfinanzierung - Gesamtkapitalrentabilität

Wirtschaftlichkeit - Produktivität - Lagerumschlaghäufigkeit

Stufen einer Marketingstrategie

Arten der unternehmerischen Mitbestimmung

Wer profitiert von Verkaufsförderung, welche Arten gibt es

Ansoff-Matrix

PR vs Werbung

Wonach lassen sich Organisationsstrukturen gliedern

Berechnung Lagerumschlagshäufigkeit und durchschnittliche Lagerdauer

SWOT-Analyse

Beschreiben des Verhaltensgitters von Blake/Mouton und die vier Extrempositionen

Break Even

Management und Unternehmensführung werden immer anspruchsvoller, warum

Wie hat sich die Unternehmensführung in den vergangenen Jahren geändert

Wie entstand das Marketing

Überblick über das Rechnungswesen und deren Aufgabe schaffen und Kennzahlen bei der Bilanz und Gewinn und Verlustrechnung

Unternehmensanalyse: PIMS, GAP, Erfolgskurve, Portfolio etc.

Was ist Unternehmensführung, und was ist normatives Management

Kosten- & Leistungsrechnung, Vollkostenrechnung, Kalkulation

Berechnung von Bilanzkennzahlen anhand einer vorgelegten Bilanz

Probleme der Materialwirtschaft

Fallbearbeitung- Marketingkonzeption, Marketingforschung, Marketingstrategie etc

Preispolitik erklären

Erklärung eines Instruments des Marketing-Mix

Investitionsanalyse

Finanzierungsanalyse

Liquiditätsanalyse

Umwelt und Unternehmensanalyse

Wettbewerbsstrategien nach Porter Produkt

Markt Matrix

Die Liste deckt natürlich nicht alles ab. Es sind inzwischen neue Inhalte dazugekommen. Wenn du die Studienbriefe jedoch komplett gelernt hast und die obigen Fragen problemlos beantworten kannst, solltest du für die Klausur bestens gerüstet sein.

Schönen Gruß

Matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo wieviel Zeit hast du für BWL O1 eingeplant ?

Ist es sinnvol, die Klausur gleich nachdem Seminar zu schreiben ?

Danke für die Antwort

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

hast du schon im Forum www.fernstudenten.de nachgesehen (im BWL-Forum?). Meist stehen hier Beiträge mit Prüfungsaufgaben, die drankamen und an die sich die Studenten noch erinnern konnten.

Das o.g. Forum ist speziell ein Forum der AKAD-Studenten.

Grüße

Elke


Studentin AKAD International Business Communication (BA)

 

Mit leerem Kopf nickt es sich leichter

Zarko Petan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden