macx1981

Wirtschaftsrecht ohne Abitur/Ausbildung ..mit extrem viel praktischer Erfahrung

3 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

ich bin heute 26 Jahre alt und habe die Schule lediglich mit "Mittlerer Reife" abgeschlossen. Eine Berufsausbildung sowie irgendwelche Weiterbildungen habe ich nicht. Allerdings bin ich seit meinem 18. Geburtstag als selbständiger Unternehmer tätig und habe in den letzten 8 Jahren ein gut gehendes international tätiges Unternehmen mit mittlerweile 60 Mitarbeitern und mehreren Tochtergesellschaften im Ausland aufgebaut. An "einschlägiger" Berufs- und Lebenserfahrung fehlt es mir daher nicht.

Nun interessiere ich mich ernsthaft für ein Fern-Studium des Wirtschaftsrechts mit Abschluss "Bachelor of Laws".

Nach "oberflächlicher" Recherche der für mich in Frage kommenden Möglichkeiten sehe ich derzeit lediglich das Angebot der HfH (allerdings mit Abschluss "Bachelor of Arts" statt "Bachelor of Law") als machbar an, weil die meisten anderen Anbieter (zumindest laut WebSite und Beantwortung von Email Anfragen) mindestens eine abgeschlossene Berufsausbildung voraussetzen.

Sollte jemand hier weitere für mich passende Alternativen bzw. Ausnahmeregelungen für Zulassungen bei entsprechender Berufserfahrung kennen, würde ich mich sehr über eine Nachricht freuen!

Vielen Dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hi,

ich studiere selber an der HFH Wirtschaftsrecht und wollte dir erstmal mitteilen, dass die HFH voraussichtlich ebenfalls die Bezeichnung des zu erwerbenden Abschlusses auf " Bachelor of Laws" ändert. Dies nimmt allerdings noch etwas Zeit in Anspruch, da der Studiengang noch akkreditiert werden muss.

Frag doch einfach mal nach bei der HFH, wie es ausschaut mit den Zulassungsvoraussetzungen.

Ich kann die HFH nur empfehlen, bin sehr damit zufrieden.

Gruß Frankfurt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden