18 Beiträge in diesem Thema

Hallo allerseits! Ich hoffe ihr könnt mir ein bisschen helfen. Ich möchte Sociology (undergraduate) an der UoL studieren. Nun ist aber die Registrierungs-Deadline schon vorbei (30.November). Muss ich dann wieder bis zum nächsten Jahr warten, oder haben die dort sowas wie Winter- und Sommersemester. Ich habe zwar jedmögliche Info auf deren Homepage gelesen, aber so richtig ausführlich steht da nichts drin. Es steht, daß die Deadline of Application für EU Bürger am 17.Okt ist und die Deadline für Registration 30.Nov. Was ist der Unterschied zwischen den beiden? Es steht, daß man sich immer so früh wie möglich anmelden sollte, jedoch daß man sich das ganze Jahr anmelden kann. Nur, bin ich dann auf so einer Art Warteliste und muss ein Jahr warten bis zum nächsten Herbst oder kann man da auch schon früher einsteigen? Ein Jahr warten wäre sehr hart. Ich danke schon mal für jede Info!

:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Gute Frage. Ich gehe davon aus, dass du deineAnmeldung jederzeit abschicken kannst, aber nur zu den jew. Startterminen von Kursen mit dem Studium anfangen kannst. Der Unterschied zw. Anmeldefrist und Registrierungsfrist ist wohl zum einen darin zu sehen, dass die Anmeldungen von EU-Bürgern länger in Anspruch nehmen als jene von in Großbritannien ansässigen Studieninteressierten, zum anderen gibt es wohl einen Unterschied zwischen Anmeldung und Zulassung, d.h. nachdem du dich angemeldet hast muss die Uni dich erstmal zulassen (deine Unterlagen prüfen usw.), und dann hast du nochmal die Möglichkeit, dich tatsächlich für deine Kurse zu registrieren usw.

Ich würde einfach direkt dort anfragen, ich denke, dass die Uni dir da besser Auskunft geben kann. Ich gehe jetzt davon aus, dass die feste Starttermine haben für ihre Kurse, und wenn du dich danach anmeldest bis zum nächsten Starttermin warten musst.

Gruß,

Sonja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Antwort! :) Ich hätte da noch eine, nicht ganz zum Thema passende, Frage. Kann man eigentlich, wenn man ein Fernstudium macht, sich für ein reguläres Auslandssemester zB via Erasmus bewerben, wo man dann für ein Semester eine Präsenzuni besucht, oder ist das nciht möglich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm, eine interessante Frage. Ehrlich gesagt weiß ich das nicht. Auch hier kann ich eigentlich nur auf Erasmus oder DAAD verweisen - direkt anfragen. Die können dir sicherlich am besten Auskunft geben, ob das geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Haha nicht daß du dir noch als Umleitungsschild vorkommen musst! ;) Danke, ich werd mal anfragen! Studierst du eigentlich an der UoL?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:)

Nein, studiere an der Open University.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie sieht denn der Fernstudienalltag so aus? Bekommst du die Bücher zugeschickt und lernst sie dann? Tauschst du dich mit anderen Mitstudenten aus? Telefonierst du mit den Professoren oder gibts da nur selten Kontakt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wie sieht denn der Fernstudienalltag so aus? Bekommst du die Bücher zugeschickt und lernst sie dann? Tauschst du dich mit anderen Mitstudenten aus? Telefonierst du mit den Professoren oder gibts da nur selten Kontakt?

zu diesen und vielen weiteren Fragen findest Du Antworten in Sonjas Blog:

http://openstudent.wordpress.com/

Sehr lesenswert!

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe grade in einem anderen Thread gelesen, daß einige ihre Zeugnisse übersetzen lassen, um sie dann der application form beizulegen. Auf dem Antragsformular der UoL steht aber nichts davon, es steht, daß entweder das Original oder eine beglaubigte Kopie vom British Council gesendet werden soll. Ich hatte vor morgen zur britischen Botschaft zu gehen um mir besagte Kopien beglaubigen zu lassen. Jetzt weiß ich aber nicht ob das reicht. Übersetzungen sind teuer und dauern auch wieder lange. Studiert hier niemand an der UoL?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch ein paar Fragen:

Kennt hier jemand ein Forum der UoL (external), wo man sich mit Studenten austauschen kann?

In den diversen Info-pdf der UoL findet sich nichts konkretes über den eigentlichen "Unterricht". Wenn ich mich jetzt anmelde, kann ich frühestens meine ersten Prüfungen Ende des Sommersemester 2009 machen. Ich frage mich, was ich bis dort hin mache? Lese ich die Bücher und weiter geschieht nichts, oder gibt es sowas wie regelmäßige Hausaufgaben?

Ich sehe auch nirgends, ob eine Diplomarbeit am Ende des Studiums zu verfassen ist. Ist das normal?

Und dann noch eine Frage zur direkten "Übersetzung" von Maturazeugnis (=Abi in Österreich) in GSCE A Levels. In der application form sind nämlich die Noten einzutragen. Wie habt ihr das gemacht? Die deutschen bzw österreichischen Noten eingetragen oder sie frei ins Englische übersetzt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden