11 Beiträge in diesem Thema

Hi Leutz,

nach lange Hin und Her habe ich mich so gut wie entschlossen Informatik (fern) zu studieren. :D

Da meine finanzielle Situation ein Studium erst in ca. 2 Jahren möglich macht, frage ich mich nun, was ich in der Zeit mache.

Könnt ihr irgendwelche Lehrgänge empfehlen, die nützlich für das Diplom wären?

Evtl. "geprüfter IT-Manager" könnte doch so ein Lehrgang sein oder?

Freu mich auf eure Antworten

muetze :cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo muetze,

so ein Kurs kostet doch auch Geld...

Frage doch mal bei dem Anbieter Deiner Wahl nach, ob man nicht eine andere Regelung findet, zum Beispiel längere Ratenzahlung etc.

So ein Kurs schadet zwar nicht, aber so wirklich weiter bringt er Dich auch nicht, wenn Du hinterher eh studieren möchtest.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass sich das finanziell lohnt und sehr vorteilhaft ist so ein Kurs auch nicht, wenn Studium geplant. Wo willst Du denn studieren? Du könntest auch ein paar Kurse als Akademiestudent an der Fernuni Hagen machen (oder als Gasthörer an einer staatlichen FH wie Trier, wo das vermutlich auch geht) und dort auch Scheine erwerben. Hier besteht die realistische Möglichkeit, dass diese später anerkannt werden (was bei Pseudo-Abschlüssen a la IT-Manager sicher nicht geht) und preiswerter ist es auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ich schließe mich Markus an. Ein Kurs "Geprüfter IT-Manager" kostet Zeit und Geld. Zeit und Geld solltest du in dein Studium investieren, wenn du sowieso studieren möchtest.

Da du wohl ein Diplomstudiengang anstrebst, ist es wohl eher die Frage, ob dieser noch in zwei Jahren angeboten wird. Leider laufen die Diplomstudiengänge auch bei den privaten Anbietern aus.

Wenn deine es deine finanzielle Situation aktuell nicht zulässt, du aber Zeit für dein Studium hättest, würde ich einen kurzfristigen Studienkredit in Erwägung ziehen, um die nächsten zwei Jahre zu überbrücken.

Dieser Studienkredit wird wohl bei dir sehr gering ausfallen, da du wahrscheinlich "nur" den Differenzbetrag zwischen "Geprüfter IT-Manager" und Studium bezahlen musst.

Eine weitere Möglichkeit hat stefhk3 noch genannt: Du könntest im Vorfeld schon ein paar Scheine erwerben, die dein Studium wahrscheinlich verkürzen werden.

Schönen Gruß

Matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klingt sehr plausibel was ihr hier erzählt. Werde mich nächste Woche mal schlau machen wegen Kredit.

Worin besteht im groben der Unterschied zwischen Bachelor und Diplom vom Inhalt her?

Hat jemand schon ein Informatikfernstudium hinter sich und kann ein paar Erfahrungen posten, z.B. Schwierigkeit, Zeitbedarf, Anbieter, Support etc?

Danke für die zahlreichen Antworten :)

muetze:cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Worin besteht im groben der Unterschied zwischen Bachelor und Diplom vom Inhalt her?

Einen inhaltichen Unterschied gibt es nicht. Das Diplom wir mehr beinhalten, da länger (Achtung: Zwischen Diplom und Diplom (FH) unterscheiden), aber einen inhaltlichen Unterschied in dem Sinne, dass das eine z. B. mehr Hardware-Sachen hat, gibt es nicht. Die Unterschiede zwischen Uni und Fh oder einzelen Anbietern sind wichtiger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat jemand schon ein Informatikfernstudium hinter sich und kann ein paar Erfahrungen posten, z.B. Schwierigkeit, Zeitbedarf, Anbieter, Support etc?

Ich habe an der PFFH Darmstadt Informatik (Diplom) studiert und war zufrieden.

Das Studium war nicht leicht, aber schaffbar. Am meisten habe ich mit Mathe gekämpft. Support gab es in Foren, per Mail und auch telefonisch (AB, Rückruf).

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OK, das wars dann fürs Erste

Vielen Dank für die Antworten :D

muetze:cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OK, sorry, eine Frage hätte ich doch noch :D

Welche Richtung wäre am geeignetsten wenn man in Richtung Programmierung gehen will?

Thx again :)

muetze:cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Du nur in Richtung Programmierung gehen möchtest und nicht zumindest auch Projektleitung etc. brauchst Du meiner Meinung nach kein Studium. Denn Programmierung spielt darin nur eine Nebenrolle.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden