chrissp

IBC AKAD Jobaussichten?

5 Beiträge in diesem Thema

Ich suche Infos zum International Business Communications Studium bei der AKAD, hat da jemand Erfahrungen gemacht? Wie sieht z.B der realistische wöchentliche Lernaufwand aus, wo liegen die Schwerpunkte?

Ich find auch nur sehr wenig über Jobaussichten/Möglichkeiten nach dem Studium, bin noch am grübeln ob das was für mich ist.

Ich bin seit 10 Jahren Krankenschwester, hab noch ne Psychotherapeuten-Ausbildung gemacht und arbeite grad in der Suchthilfe, also total anderes Feld. Ich war überwiegend im englischsprachigen Ausland beschäftigt. Langfristig möchte ich aus der sozialen Arbeit raus und idealerweise für international tätige humanitäre Hilfsorganisationen, NGO's o.Ä. arbeiten, am liebsten mit medizinischem Hintergrund und mit Übersetzer/Dolmetschertätigkeit. Kennt sich da vielleicht jemand aus, klingt das ansatzweise realistisch oder bin ich da mit dem Studium auf dem falschen Dampfer? Wäre für Meinungen oder Tips sehr dankbar, ich bin planlos...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Das Studium ist sicher nicht schlecht. Aber es gibt auch spezielle Angebote, die betriebswirtschaftliches Wissen/Managementwissen mit dem Gesundheitsbereich zusammen bringen.

 

Spontan fällt mir dazu die APOLLON Hochschule ein.

 

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Ich denke, dass es immer ganz speziell darauf ankommt, was man später damit machen will. Im Moment sehe ich für den IBC in Deutschland wenig Potenzial, weil viele Unternehmen ihn nicht kennen und daher häufiger dazu tendieren, dies als "Fremdsprachenkorrespondent/in mit akademischem Abschluss" zu werten - auch was die Bezahlung angeht.

Allerdings könnte ich mir gut vorstellen, dass dies für deinen Berufswunsch (Arbeit im Ausland als Dolmetscher/Übersetzer) gut passen könnte.

Zwei Anmerkungen:

1. Der IBC ist stark wirtschaftlich ausgerichtet. Du hast zwar die nötigen medizinischen/psychotherapeutischen Grundlagenkenntnisse für das Fachgebiet, trotzdem sollte dir bewusst sein, dass du dich hier auf ein BWL-lastiges Studium mit starker sprachlicher Ausrichtung einlässt. Ist vielleicht nicht jedermanns Sache und sollte nur der vollständigkeithalber erwähnt werden.

2. Dolmetschen ist eine Tätigkeit, die man quasi nur durch praktisches Üben erlernt. Auch wenn man jahrelang im Ausland gelebt hat und ständig mit der Sprache in Berührung stand, ist Dolmetschen nochmal eine besondere Fertigkeit, die man erlernen und vor allem üben, üben, üben muss. Außerdem verlangen viele Unternehmen eine spezielle Dolmetschausbildung. Wenn du also auch als Dolmetscher/in arbeiten möchtest, wirst du nicht umhin kommen, nachdem IBC nochmals einige Kurse/Zertifikate zu erwerben und letztlich deine erworbenen Fertigkeiten auszubauen. Gerade beim Dolmetschen ist es so, dass dieses "automatische" Umschalten von Ausgangs- in die Zielsprache mit der Zeit einstauben oder gar verloren gehen kann, wenn man nicht regelmäßig dolmetscht (ich meine damit vor allem Simultandolmetschen).

Gruß,

Sonja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lernaufwand ist glaub 2-3h Täglich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vielen dank für eure Meinungen, werde mich auf jeden Fall um einen Beratungstermin bemühen und dann wird weitergesehen.

Gesundheitsmanagement würde zwar nahe liegen , interessiert mich aber nicht so sehr. Die sprachliche Ausrichtung ist mir wichtiger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden