3 Beiträge in diesem Thema

Wie ist ein IST-Diplom (sagen wir mal Sport PR-Referent) am Arbeitsmarkt einzuschätzen?

Ist dies nur ne Zusatzqualifikation oder kann man sich damit auch ernsthaft bewerben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Die IST-Weiterbildungen sind schon recht bekannt und auch angesehen.

Aber ein "IST-Diplom" ist trotzdem keinesfalls vergleichbar mit dem akademischen Diplom-Abschluss einer Hochschule.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist mir klar! Es gibt auch Angebote, die sich "nützlicher" (Sportjournalismus, Sport PR-Referent) anhören als andere (Sportmarketing)....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden