holgi

E-Technik ab 01/08 Autom. Suche Mitstreiter!

6 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

bewundere dieses Forum und bin auch wirklich froh, daß es mir beim lesen meine Entscheidung zum Studium leicht gemacht hat.

Meine Anmeldung ist nun seit 23.12.2007 im Postkasten und ich warte auf meine Bestätigung. Sollte alles nur formal sein, da ich schon persönlich per Telefon eine "Quasi"-Zusage bekommen habe.

Fange E-Technik Automatisierung an mit Vorkenntnisse als Elektromeister. Bin auch nicht mehr der Jüngste und hoffe auf diesem Wege Gleichgesinnte zu finden.

Bitte meldet Euch ausreichend. Zusammen kann man bekanntlich einiges leichter meistern!

Schöne Grüße,

Euer Holgi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Holgi,

ich bin auch mit dabei! Arbeite momentan zur Vorbereitung das Fachbuch "Mathematik für Ingenieure" von Prof. Rießinger durch. Muss schon sagen, das ist nicht vergleichbar mit ner Techniker-Ausbildung :)

Zur Info, werde nächste Woche 25 Jahre und bin staatl. gepr. Elektrotechniker - Informations- & Kommunikationstechnik. Komme aus dem Raum Bremen.

StudyOnline Zugang habe ich schon.

Gruß

Christian1983

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin auch dabei demnächst. Aber Schwerpunkt Telekommunikation. ;-) Bin Elektroniker aus Raum Ulm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Zusammen,

hab mich zu 99,9% entschieden ca. ab März 2008 E-technik (Automat) an der PFFH zu studieren.

Bin seit ende 2005 E-Meister werde nächste Woche 27 Jahre.

Hab noch ein Paar Fragen offen.

Wie ist es jetzt mit dem Praxissemester, wird da die Berufserfahrung anerkannt oder muss man den leisten?

Ich komme aus Wilhelmshaven Raum Bremen, und werde die Prüfungen im Bremen ablegen.

Wie oft ca. muss man nach Pfungstadt z.B. Präsenzunterricht?

Gibt es hier jemanden der sich jetzt noch für den Diplom entschieden hat, würde gerne wissen wieso :o) gibt es vorteile? Ich wollte nämlich den Bachelor studieren?

Freue mich auf jede Antwort.

Gruß

Arthur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für Eure Antworten!

Nehme mal an, daß man sich irgendwann mal in Pfungstadt sieht oder so. Möchte aber gerne dennoch den Kontakt zu Euch behalten. In StudyOnline treffen wir uns bestimmt auch.

Der Diplom ist doch auf dem aussterbendem Ast. Da der Bachelor in der Zukunft die höhere oder vielmehr die internationalere Bedeutung hat, sollte es eigentlich jedem klar sein. Darauf aufbauend kann man ja dann den Master nachlegen.

Für mich ist es wirklich ein Fernstudium, denn ich sitze ganzjährig in Riyadh, Saudi-Arabien. Ich werde, wenn möglich, die Klausuren an der Deutschen Botschaft ablegen. Zu den Prüfungen und Laboren werde ich wohl nach Deutschland fliegen müssen.

Ansonsten bin ich wohl ein älterer Student mit 37. Aber ich packs noch mal an. Man(n) hat ja so seine Ziele!!

Also, in diesem Sinne,

bis bald,

Holger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Arthur

Du musst nur die 4 Labore in Bochum machen (Automation hat die Meisten). Praxissemster gibt es nicht nur die Labore. Auf Pfungstadt brauchst du nicht. Dort gibt es nur die Repeatatorien (Prüfungsvorbereitung) vor den Klausuren. Es werden dort aber öfter Klausuren angeboten. Ich bin seit Februar 2007 dabei.

Gruß

Dieter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden