5 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

woher wist ihr, ob ihr euren Soll für die Woche schon erfüllt habt? Angegeben ist ja eine Zeit von ca. 20h für Teilzeitstudenten. Der eine kommt in 20h weiter als der andere. Woher weiß ich dann, dass ich bereits den Stoff von 20h gelernt hab?

Jan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ich sehe das immer in Relation zum Gesamtstoff und zur Gesamtzeit, die mir zur Verfügung steht. Also, wenn ich für einen Kurs an einem bestimmten Datum eine Klausur habe, dann kann ich ja in ungefähr sagen, dass mir - abzüglich Wiederholung des Stoffes kurz vor der Klausur - x Wochen zur Verfügung stehen. Der Stoff kann meist entweder in Kapitel oder Anzahl an Seiten so verteilt werden, dass man in ungefähr einen Anhaltspunkt für die Menge bekommt, die man pro Woche schaffen sollte. Daran orientiere ich mich. (Und außerdem schickt mir meine Fernhochschule einen ziemlich detaillierten Lernplan mit, an den ich mich auch einfach halten kann.)

Sonja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi TomSon,

ist "Deine Fernhochschule" denn die FernUni Hagen?

Jan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, ist es nicht. Allerdings habe ich bei der FernUni einige Semester als Gasthörerin Kurse belegt, weil ich damals geplant hatte, evtl. dort ein Zweitstudium aufzunehmen. Ist dann aber aus familiären Gründen und der Umstellung des Studienangebots nichts mehr geworden.

Sonja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am Gesamtstoffumfang kann man sich in Hagen auch orientieren. Außerdem merkt man ja, wie gut es geht - wenn man zwar schon die Hälfte des Kurses durchhat, aber mit den Aufgaben nicht zurechtkommt, stimmt was nicht...

Letztlich weiß man erst nach der Klausur, ob es gepasst hat. Aber normalerweise entwickelt man schon ein Gefühl dafür, wo man steht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden