6 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich würde gerne ein bestimmtes Fernstudium aufnehmen und habe auch die dafür erforderlichen Qualifikationen,bis auf eine: Berufserfahrung. Diese wird bei meinem Wunschgang leider erwünscht. Deswegen meine Frage: ich denke nicht, dass die das genau nachprüfen werden, man soll es halt schriftlich nachweisen, aber wahrscheinlich könnte ich mir so einen Nachweis "besorgen" :rolleyes:. Is nix großes, anspruchsvolles, aber leider brauch mans halt. Meint ihr das könnte gehen oder zu riskant?

Gruß

Jon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Jon,

es kann natürlich sein, dass ich das jetzt völlig mißverstehe. Aber im ersten Eindruck klingt das ganze nach einem vorsätzlichen Täuschungsversuch.

Sollte das der Fall sein wirst du hier wohl keine Unterstützung erfahren und ich müsste dich bitten weitere Anfragen zu unterlassen.

Du kannst aber gerne versuchen mich eines Besseren zu belehren und konkretere Informationen über die Hintergründe, Anbieter, Studienrichtung usw. zu geben, sowie die Begründung, warum Berufserfahrung erwartet wird.

Doch bedenke, wir haben hier in Summe sehr viel Erfahrung und würden es merken, wenn du uns einen Bären aufbinden möchtest.

Gruß Lutz


Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen. (Benjamin Franklin)

(8. Semester BWL an der HFH und alle Prüfungen hinter mir)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Jon,

bitte vergiss nicht, das bei einem Hochschulstudiengang auch gesetzliche Rahmenbedingungen dahinterstehen, somit diese auch jegliche rechtliche Konsequenzen mit sich tragen, wenn man diese umgeht.

Und wie immer gilt, das Prinzip "Wo kein Kläger, da kein Richter" macht Dinge nicht legaler.

Beim Immatrikulationsantrag unterschreibst Du, das Du alle Angaben ehrlich und wahr gemacht hast, denk daran.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Jon,

ich kann hier auch nur dringendst abraten.

Erstens hat es schon seinen Grund, dass Berufserfahrung gefordert wird

Zweitens ist es illegal - ein Betrug. So etwas kann und will ich nicht unterstützen

Drittens kann und wird sowas leicht auffallen - und dann bist Du Deinen Abschluss quitt - und das sogar noch im Nachhinein.

Also versuche besser, erstmal die geforderten Anforderungen zu erfüllen und dann zu studieren. Oder vielleicht kannst Du ja Praktika etc. vorweisen, dann kannst Du ggf. mit dem Anbieter sprechen, ob diese anerkannt werden können.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich weiß jetzt nicht, an welchen Studiengang zu denkst, aber wäre es möglich, dass die Berufserfahrung auch erst zu einem bestimmten Zeitpunkt (z.B. bis zum Abschluss des Studiums) vorliegen muss. Insofern würde ich mit dem Anbieter in Kontakt treten und fragen, wann du den Nachweis über Berufserfahrung erbringen musst. Möglicherweise kann man dir ja hier auch entgegenkommen, und du kannst die erforderliche Voraussetzung noch während des Studiums erfüllen. Versuch's doch mal!

Gruß,

Sonja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mal an einer VWA studiert. Zu meiner Überraschung waren dort zu Anfang weit über 120 Studenten. Und es hörten immer wieder welche auf und es kamen neue hinzu. Die Warteliste war sehr lang...

Manche waren sehr jung, und hatten noch nicht die erforderten Zulassungskriterien. Es stellte sich dann heraus, dass die VWA, weil sie wusste, dass die Abbrecherquote insgesamt sehr hoch ist, viele Ausnahmen zugelassen hatten, um über die Studienzeit hinweg das Studium wirtschaftlich aufrecht erhalten zu können.

Vielleicht ist für Dich auch eine Sondergenehmigung bei Deinem Wunschanbieter möglich? Du hast Geld - und sie brauchen es. Vielleicht ist da eine Sonderlösung möglich - kannst dort ja mal anrufen.

Viel Erfolg!


Oliver Schumacher

Lingen/Ems - Niedersachsen

Diplom-Betriebswirt (FH)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden