pollox2001

Intensive Vorbereitung auf Zugangsprüfung

6 Beiträge in diesem Thema

Hallo!

Mal vorausgesetzt, die WINGS lässt mich zur HZP zu, würde ich mich gerne auf diese intensiv vorbereiten.

Da ich nicht vom Fach bin, würde ich gerne nen Seminar, o.ä. besuchen.

Ich habe mir die Probeaufgaben angeschaut, die Fragestellungen waren für mich doch etwas unübersichtlich, Antworten schwer zu finden/formulieren...

Mfg, und danke, Torsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Mal vorausgesetzt, die WINGS lässt mich zur HZP zu, würde ich mich gerne auf diese intensiv vorbereiten.

Da ich nicht vom Fach bin, würde ich gerne nen Seminar, o.ä. besuchen.

Ich habe mir die Probeaufgaben angeschaut, die Fragestellungen waren für mich doch etwas unübersichtlich, Antworten schwer zu finden/formulieren...

Grundsätzlich das gleiche bei mir.

Es gibt da aber einige Abers:

A) Du musst doch passend zum Studiengang Berufserfahrung vorweisen und

B) Die HZP umfasst doch nur zwei Aufsätze (Allgemein und Fachlich) mit Analyse eine Zeitungsartikels?

Zu B) Es gibt auf der Webseite von Wings eine Beispielsfrage. Klang nicht sooo kompliziert. Vorausgesetzt man hat ein gutes Allgemeinwissen und spricht ein gutes Deutsch.

Wenn der Beispielstext samt Fragen zu kompliziert ist, wirst Du unter Umständen beim Studium richtig Probleme bekommen. Guck mal da:http://www.fh-nuernberg.de/aw/profs/brigola/brueckenkurs/index.html

Ist ein Vorbereitungskurs(!!) für Mathe und schon recht heftig.

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal vorausgesetzt, die WINGS lässt mich zur HZP zu, würde ich mich gerne auf diese intensiv vorbereiten.

Hallo, habs vergessen:

Die Hamburger FH empfiehlt zur Vorbereitung zwei Bücher: "Training Aufsatz Argumentieren/Erötern" sowie "Einführungskurs in die Grundelemente der Mathematik".

Beides bei b+r Bookstore Hamburg für zusammen 25,80 zu bestellen. Das eine Buch dient als Vorbereitung für die Aufsätze, das andere als Vorbereitung für die Matheprüfung.

Die Matheprüfung wird in Wismar aber IMO nicht verlangt.

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Es geht bei der Zulassung nur darum, ob meine bisherigen Tätigkeiten anerkannt werden, nach einigen Telefonaten sieht es aber so aus.

Habe mir die von Dir empfohlenen Bücher bestellt, Mathe auch gleich mit, da der ganze Käse bei mir schon 18 Jahre zurück liegt!

Mfg, Torsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

kannst Du mehr zu der Anerkennung sagen? Ich müsste theoretisch auch in die HZP. Allerdings habe ich fast zwanzig Jahre Berufserfahrung in meinem Wunschstudienfach (Wirtschaftsinformatik) und eine Ausbildung zum Handelsfachwirt. Und in manchen Bundesländern werden die Fachwirte der Meisterprüfung gleichgestellt -> automatische Fachhochschulzugang.

Auf Emails antwortet Wings nicht.

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo!

am besten du rufst dort an!

studienberater ist herr eickelmann, der kann dir auf jedenfall auskunft geben, oder er fragt den vorsitzenden des prüfungsausschußes.

telefonnummer ist auf der hp, die ist aber gerade down :(

mfg, torsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden