7 Beiträge in diesem Thema

Wie der Allgemeine Studierendenausschuss der FernUniversität in Hagen (AStA) in einem Newsletter berichtet, soll es ab Sommer 2008 im Notfall eine Betreuung von Kindern der Studierenden geben.

Nach vorheriger Anmeldung soll die Betreuung der Kinder während Präsenzveranstaltungen und Prüfungen ermöglicht werden. Das Angebot richtet sich an Kinder im Alter von acht Wochen bis zu 13 Jahren.

Passende kindgerechte Räumlichkeiten sollen in der ehemaligen Caféteria im TGZ geschaffen werden.

bearbeitet von Markus Jung

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo,

schade, dass nicht bei allen Fernhochschulen eine Notfallkinderbetreuung angeboten wird. Das könnten viele Studis sicher gut gebrauchen. Dieses Angebot ist sehr lobenswert für die FernUNi Hagen. Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dies gilt ja dann im Normalfall nur für diejenigen, die eine Klausur in Haugen schreiben, oder? (Pflichtpräsenzen finden wohl ohnehin in Hagen statt, aber Klausuren kann man ja auch an anderen Orten schreiben.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Sonja,

das gilt für Klausuren und auch für den Präsenzunterricht. Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
das gilt für Klausuren

An allen Klausurorten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, es dürfte hier nur um die FernUni selbst in Hagen gelten. Denn in dem Artikel heißt es unter anderem:

Passende kindgerechte Räumlichkeiten sollen in der ehemaligen Caféteria im TGZ geschaffen werden.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

für Leute aus NRW wäre das o.k.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden