Eaven

Fachabitur - letztes Jahr 12 Klasse nicht geschafft

2 Beiträge in diesem Thema

Hallo Ihr Lieben!

Ich hab da mal eine Frage.

Ich habe 2006 die 12. Klasse einer privaten Fachoberschule in Bayern besucht. Allerdings war ich auf Grund meiner Gesundheit nicht in der Lage diese so abzuschließen und somit auch zu bestehen. Ich hatte in BWR und Mathe jeweils eine 5 und hab somit nicht bestanden. Danach war ich bei einem Rechtsanwalt Vollzeit beschäftigt.

Meine Frage, ich würde gerne das Fachabi eben nachholen. Zwar könnte ich nochmal die 12. Klasse machen, würde aber gerne weiter arbeiten und nicht wieder Vollzeit Schülerin sein. Einmal dürfte ich ja noch...

Kann ich trotzdem an dem Fernstudium teilnehmen? Habe zwar keine Ausbildung, allerdings kann ich 1,5 Jahre Teilzeit und 1,5 Jahre Vollzeit als Sekretärin (Rechtsanwaltsgehilfin) vorweisen.

Es stellt sich für mich die Frage, Abitur nachholen oder eine Ausbildung. Mir wäre das Abitur viel lieber, denn es bringt einen weiter als "nur" eine Ausbildung.

Da ich die Klasse ja schonmal gemacht habe, die Unterlagen etc. habe und ja doch noch ein gutes Wissen diesbezüglich, wäre das doch machbar oder?

Weiß das jemand mehr darüber? Ich würde gerne bei der HAF das Abitur nachholen.

Werde aber morgen selbst nochmal anrufen.

Dankeschön :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Eaven,

die Voraussetzungen für die Nichtschülerprüfung (laut HP der Akademie für Fernstudien) sind:

"Die Voraussetzungen für Ihre staatliche Nichtschülerprüfung am Lehrgangsende sind ein Realschulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Wirtschaft/Verwaltung oder aber ein Realschulabschluss und eine mindestens dreijährige Berufspraxis im Bereich Wirtschaft/Verwaltung."

Also müsstest Du zu Beginn 1 Jahr Berufspraxis haben, damit Du am Ende des Kursrs, nach 24 Monaten, die 3 Jahre voll hast.

Hattest Du bei HAF angerufen? Ist der Kurs etwas für Dich? :)


Viele Grüsse

Zippy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden