kristin81

BW: Bachelor of Arts oder Diplom-Kaufmann (FH)?

8 Beiträge in diesem Thema

Hallo!

Ich bin momentan bei der AKAD hängengeblieben.

Nur weiß ich nicht so recht...was ist "besser" oder höherwertiger: der Bachelor of Art oder der Diplom-Kaufmann? Oder ist beides gleich "wert"?

Warum ist dann der Diplom-Kaufmann (FH) teurer?

Kann mir jemand erklären, wo der Unterschied liegt?

Grüße Kristin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Kristin,

der Dipl-*(FH) liegt tendenziell zwischen BA und Master. Das Studium dauert tendenziell etwas länger und ist dadurch wohl auch teurer. So jedenfalls bei meinem Ziel (Dipl-Wirtschaftsinformatiker).

Viele Grüße

bearbeitet von Markus Jung
Vollzitat gelöscht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das FH-Diplom dauert länger, da ist auch ein Studium Generale dabei. Das sind allgemeine Wahlpflichtfächer (AW), die nichts mit der Fachrichtung zu tun haben.

Machte damals Kulturgeschichte, Zeitgeschichte, Politikwissenschaft, Arbeitspsychologie-Soziologie und Ausbildereignungsprüfung.

Zwei AW´s im Grundstudium (Vordiplom) und zwei im Hauptstudium, waren Pflicht, ein mehr freiwillig. So viel ich noch weiß, gehen die AW nicht in die Gesamtnote ein.

Ob es beim verkürzten Bachelor ein Studium Generale gibt entzieht sich meiner Kenntnis!


Beim Umtrunk auf ihr Staatsexamen stand sie zu nah am Fensterrahmen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich musste mich bei dieser Frage kürzlich ebenfalls belehren lassen. Siehe hier:

http://www.fernstudium-infos.de/hfh/14353-anerkennung-bachelor-engeneeringdurch-die-wirtschaft.html

Es gilt (theoretisch): Bachelor = Dipl.Irgendwas (FH).

Das ist nicht meine Meinung, sondern die der Kultusminister. Siehe hier:

http://www.kmk.org/doc/beschl/BMThesen.pdf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ich würde mich für den Diplom Kaufmann (FH) entscheiden:

+ Braucht nur etwas länger als ein Bachelor

+ Viel mehr Vertiefungsmöglichkeiten im Hauptstudium

+ Noten vom Grundstudium zählen nicht in die Abschlussnote ein

Auch wenn die Kulturminister offiziell aussprechen, dass ein Bachelor die Wertigkeit eines Diploms besitzt, schließen sich die Personaler dieser Meinung sicherlich nicht immer an.

Während dem Diplomstudiengang sammelst du mindestens 240 Credits, während dem Bachelorstudiengang nur 180 Credits.

240 Credits = 180 Credits?

Natürlich hat die Gleichstellung viele Gründe ...

Schönen Gruß

Matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke man muss in die Zukunft sehen.

Ich pers. werde noch 40 Jahre arbeiten müssen - und ich denke in spätestens in 10 Jahren kräht kein Hahn mehr nach einen Unterschied FH-Diplom zu Bachelor.

Gleichzeitig denke ich das in einem ähnlichen Zeitraum für höhere Tätigkeiten einfach der Master Pflicht sein wird - dann wird auch das FH-Diplom nichtmehr helfen.

Ich wollte auch zuerst Dipl-FH auf Teufel komm raus ... aber genau diese überlegungen haben mich davon abgebracht, wichtiger war mir die passende FH und die dazugehörige Organisation, das ordne ich viel höher ein, als irgendeinen Titel.

Sollte ich mich irren - könnt ihr euch ja in 10 Jahren nochmal bei mir melden ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich denke man muss in die Zukunft sehen.

Ich pers. werde noch 40 Jahre arbeiten müssen - und ich denke in spätestens in 10 Jahren kräht kein Hahn mehr nach einen Unterschied FH-Diplom zu Bachelor.

Gleichzeitig denke ich das in einem ähnlichen Zeitraum für höhere Tätigkeiten einfach der Master Pflicht sein wird - dann wird auch das FH-Diplom nichtmehr helfen.

Ich wollte auch zuerst Dipl-FH auf Teufel komm raus ... aber genau diese überlegungen haben mich davon abgebracht, wichtiger war mir die passende FH und die dazugehörige Organisation, das ordne ich viel höher ein, als irgendeinen Titel.

Sollte ich mich irren - könnt ihr euch ja in 10 Jahren nochmal bei mir melden ;)

und wie sieht das ganze nach 2-J aus? Da ich jetzt die frage Bc. oder Diplom losen will, jeder Rat wurde sehr hilfreich fur mich sein :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zwischenzeitlich hatte ich überlegt den Dipl-Kfm. doch zu machen weil es an der HFH noch angeboten wurde, hab mich aber dagegen entschieden und werde nächstes Jahr mit dem Bachelor fertig sein.

Mein Unternehmen signalisiert so langsam (geht eben aufs Ende zu) Interesse an meiner Weiterbildung und will mich unbedingt halten. Dass es nun ein Bachelor ist, interessiert niemanden - ein Konzern kann sich soetwas auch nicht leisten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden