Jan66

Medieninformatik - Modulwiederholung

4 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich hätte gerne gewusst, ob jemand weiss, was passiert,

wenn man ein Modul belegt, sich dann später aber nicht für die

Klausur anmeldet. Kann man in späteren Semestern die

bereits belegten Module kostenlos wiederholen (mit Betreuung?)

oder wie läuft so etwas ab?

Dank und Gruss

Jan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Jan,

also das ist in Emden folgender Maßen gelöst. Du belegst ein Modul und schreibst keine Klausur mit, du kannst dann in dem Semester wo das Modul wieder angeboten nochmals das Modul kostenlos belegen sowie noch ein drittes mal. Ab dem 4., 5. etc mußt du jeweil pro Belegung bezahlen.

Was meinst du mit Betreuung? Die Betreuung zu den Modulen oder die Betreuung durch Mentoren? Soweit ich weiß ist das in Lübeck anders als in Emden. Wenn solltest du bei den Mentoren in Lübeck anrufen und fragen, d.h. nicht bei OnCampus (die ist nur Modulbereitsteller und hat nix mit den Studierenden und deren Betreuung zu tun).

Grüße

Janice

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Janice,

schön, dass Du wieder geantwortet hast.

Mit Betreuung meine ich:

- falls Einsendeaufgaben zu erledigen sind, dass diese korrigiert werden

- eventuelle Mentoren-Veranstaltungen

- Community mit anderen, die das Modul gerade belegen (über moodle...)

usw.

Nochmals danke, Deine Antwort hat mir sehr geholfen.

lieben Gruss

Jan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Jan,

also wie bereits gesagt und auch in einigen Postings erwähnt, ist die Betreuung der STudierenden an jedem Standort sehr sehr unterschiedlich. Ich kann nur von Emden berichten und nicht von Lübeck. Wir haben allerdings eine anderes Betreuungskonzept.

Bei uns werden die Einsendeaufgaben individuell korrigiert oft innerhalb von 24- 48 h nach Abgabefrist.

Bzgl. Community. Du kannst in Moodle nur die Leute sehen die an deiner Hochschule diesen Kurs belegen. D.h. eine Kommunikation von Studs der unterschiedlichen Standorte ist nicht möglich.

Mentoren-Veranstaltung??? Bei uns sind Mentoren = wissenschaftliche Mitarbeiter der Hochschule, in Emden "OMI-Team" genannt - die nur allein für die OMI-Studs des Standortes zuständig sind. Diese bieten z.B. in Programmieren 1 und 2 zusätzlich einmal pro Woche freiwillig ein sog. "JAVA-Cafe" an per Videochat. Ansonsten machen unsere Profs regelmäßig noch Vorlesungen zu den Präsenzen, die sind freiwillig. Mein letzter Stand von Lübeck ist das die nur einen Chat im Moodle (wenn überhaupt) nutzen, wo man nur tippen kann und seinen Gegenüber nicht sieht. :-(

Grüße

Janice

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden