Topolino

Sonderstudiengang Technik an der HFH

4 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen!

Spiele mit dem Gedanken, den Sonderstudiengang Technik an der HFH zu belegen.

Habe bereits ein abgeschlossenes Wiwi-Studium und da ich jetzt in einem Maschinenbau-Betrieb arbeite, wäre es für meine Aufstiegschancen vermutlich nicht das Schlechteste.

Bin durch die Arbeit natürlich auch an der Materie interessiert und will mich dazu weiterbilden.

Habe mich im Internet schlau gemacht und auch Kontakt mit der HFH aufgenommen. Jetzt wollte ich es doch noch über diesen Weg probieren, etwas von aktiven Studierenden in diesem Studiengang zu hören.

Insbesondere zu den Präsenzveranstaltungen würde ich gerne Erfahrungsberichte bekommen, da ich am Wochenende durch Sportverein etc. ziemlich eingebunden bin. Sind dies Pflichtveranstaltungen?

Vielen Dank im Voraus für mögliche Antworten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Nein, das sind keine Pflichtveranstaltungen. Lediglich die Labore (das sind Studienleistungen) erfordern selbstverständlich Anwesenheit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und was wird in den Laboren genau verlangt?

Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ich studiere auch im Sonderstudiengang.

Es gibt hierzu schon einige Threads, und auch zu den Laboren (zumindest Werkstofftechnik). Versuchs doch einfach mal mit der Suchfunktion!

Ich studiere erst seit 1.1.08, deshalb kann ich noch nicht viel zu den Präsenzveranstaltungen sagen. Die bisherigen waren für mich allerdings schon recht hilfreich, da die Dozenten die Stellen kennen, an denen es häufig Verständnisprobleme gibt, und diese durchsprechen.

Falls noch nicht bestellt, der Studienführer zum Sonderstudiengang und zum Wirtschaftsingenieurwesen (der ist nämlich viel ausführlicher) sind auch sehr hilfreich.

Viele Grüße


______________________________________

fast fertig!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden