3 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich denke darüber nach ein Bachelor of Arts Studium zu beginnen.

Habe aber beim Englischselbsttest auf der Euro-FH-Seite nur 58 % richtig gehabt und beim Mathetest 98 % (ein Leichtsinnsfehler). Denke deshalb das ich in Englisch noch enormen Nachholbedarf habe, weil er ja, wenn ich mir den Mathetest anschaue nicht so schwer sein dürfte. Oder sind 58 % richtig gar nicht so schlecht? Was sind eure Erfahrungen mit dem Test?

Gruß Kevin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Kevin,

ehrliche Meinung? Die Tests geben dir zwar einen Anhaltspunkt, aber m.M. ist nur der Mathetest aussagekräftig. Du zeigst hier, dass du einfache Rechenkünste beherrscht. An Englisch wirst du sehr gut herangeführt. Ich war in der Schule in Englisch eine absolut Null (schlecht ist noch positiv dargestellt...). Ich denke, dass Englisch Training ist, für Mathe sollte man ein "Händchen" haben (wobei es natürlich auch zu lernen ist...

Ziemlich wirr meine Antwort. Ich hoffe, du kannst trotzdem was damit anfangen.

Gruß

Rita


Abschluss 2010 Euro-FH zur Dipl. Kauffrau (FH)

Sonderstudium Technik HFH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja danke,

hast du den Test damals auch gemacht?

Gruß Kevin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden