110 Beiträge in diesem Thema

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo!

Find den Erfahrungsbericht klasse! Bin selbst VWA-Betriebswirt und steige ab 01.06. ins 5. Trimester ein. Bin schon gespannt, was Du zu der Bewertung der Einsendeaufgaben schreibst. Da ja vergleichsweise wenig Prüfungen zu schreiben sind, kommen diesen ja eine hohe Bedeutung zu.

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mittlerweile habe ich 4 oder 5 Hausaufgaben eingereicht. Alle wurden binnen einer Woche bearbeitet und mir die Punktzahl mitgeteilt. Manchmal war das Ergebnis sogar schon am nächsten Tag da.

Ich habe mir immer ein Wochenende vorgenommen für eine Hausaufgabe - im Schnitt zwischen 2 und 5 Stunden dran gebrütet und geschliffen.

Die Hausaufgaben sind nach meiner Meinung machbar. Größtenteils sind Antworten direkt im Lehrbrief auffindbar - und sonst kann man ja etwas im Internet nach Quellen suchen.

Jetzt bin ich angefangen mich für die Hausarbeit einzuschreiben - diese muss nicht unbedingt im 5. Trimester gemacht werden, sondern kann auch im 6. oder 7. durchgeführt werden. Doch dies wollte ich schnell hinter mich bringen, um mich dann auf die bevorstehenden 3 schriftlichen Prüfungen im 8. Trimester besser vorbereiten zu können.

Und im 9. Trimester kommt dann ja die Diplomarbeit.

An einem Praxisseminar habe ich bisher noch nicht teilgenommen, dazu kann ich also nichts sagen.

Bisher bin ich mit dem Studium selbst, den Mitarbeitern bei der PFH und mir selbst sehr zufrieden.

Große Erfolge

wüscht


Oliver Schumacher

Lingen/Ems - Niedersachsen

Diplom-Betriebswirt (FH)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo swg,

als "ähnlicher" Betriebswirt ( Wa - Dipl.-Inh. ) suche schon einige Zeit nach einer Möglichkeit mit einem Aufbaustudium einen akademischen Grad zu erlangen. Wie funktioniert das bei der PFH? Auf eine Mail von mir bekam ich leider keine Reaktion...

Grüße :)

bearbeitet von Markus Jung
Vollzitat gelöscht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

@ Oliver

Das klingt ja alles nicht schlecht. Habe auch angedacht, die Einsendeaufgaben an den Wochenenden zu bearbeiten, da man da sicher besser die nötige Konzentration aufbringt als nach einem stressigen Arbeitstag.

Die Hausarbeit werd ich wohl wie im Studienablauf vorgeschlagen ins 6. Semester mit einbinden. Dann hab ich des 7. und 8. Trimester zur Prüfungsvorbereitung. Schätze mal, die Diplomprüfungen werden am Ende des 8. Semsters geschrieben?!?

Dir weiterhin gute Gelingen und schon mal viel Erfolg bei der Hausarbeit.

@ spät_aber_immerhin

Ich hatte zuerst Infomaterial über die Homepage der PFH angefordert und darin festgestellt, dass es Anrechnungsmöglichkeiten gibt.

Habe daraufhin Kopien meines VWA-Zeugnisses zur unverbindlichen Prüfung der Anrechnungsfähigkeit an die PFH geschickt und die Info bekommen direkt ins 5. Trimester des BWL-Studiengangs einsteigen zu können. Als Anlage habe ich auch gleich den darauf angepassten Studienablauf zugeschickt bekommen.

In der Regel wurden meine Anfragen sehr schnell, meist innerhalb von zwei Tagen, beantwortet.

Gruß

Steffen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

mittlerweile habe ich mit der Leiterin telefoniert und Ihr meine Unterlagen zur unverbindlichen Prüfung gemailt.

Mal sehen ob es klappt, zeitlich gesehen wäre es eine Top-Lösung für mich und das Ranking spricht ja auch für sich :)

Grüße

bearbeitet von Markus Jung
Vollzitat gelöscht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na da drück ich Daumen, dass das klappt. Denn auch ich habe lange gesucht und keinen anderen Anbieter gefunden, bei dem man so zügig zum Abschluß kommt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ich interessiere mich auch für den Dipl. Betriebswirt und habe den gleichen Abschluss wie "spät_aber_immerhin" von daher wäre es nicht schlecht, wenn du mal das Ergebnis deines Anrechungsverfahrens hier posten würdest.:)

Gibt es den Dipl.Betriebswirt an der PFH eigentlich nur noch dieses Jahr ??

Ich habe mir vor einer Woche Info Matrial bestellt aber bisher ist noch nichts bei mir eingetroffen.

Kann jemand was zu der Qualität des Studiengangs sagen, z.b. akkreditiert und in ganz Deutschland anerkannt wie jedes andere Präsenzstudium?

Gruss

Sascha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi,

ich interessiere mich auch für den Dipl. Betriebswirt und habe den gleichen Abschluss wie "spät_aber_immerhin" von daher wäre es nicht schlecht, wenn du mal das Ergebnis deines Anrechungsverfahrens hier posten würdest.:)

Sobald ich die Infos habe, melde ich mich :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden