Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
ahaenel

Studium zum Diplom Kaufmann

11 Beiträge in diesem Thema

Hallo!

Ich habe eine kleine Fragen - vielleicht kann mir jemand einen guten Rat oder Tipp geben:

Ich habe vor, nach meinem Studium an der Berufsakademie (Wirtschaftsinformatik) ein weiteres Studium zum Dipl. Kaufmann zu absolvieren. Habe auch schon eine Banklehre abgeschlossen.

Kann mir jemand gute Fernunis nennen, wo das insofern möglich ist, dass ich das nebenberuflich machen kann? Das Studium an der Berufsakademie sollte auch als Zugangsvoraussetzung anerkannt sein. Der Abschluss zum Dipl. Kaufmann sollte auch in etwa dem eines Uni-Studiums entsprechen.

Da ich nicht weiß, ob das überhaupt möglich ist, stelle ich diese Frage einfach mal auf dieses Brett.

Vielen Dank!

Gruß,

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Vielen Dank!

Aber gibt es da wirklich nur die Fernuni Hagen?

Gruß,

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Andreas,

also wenn du nicht unbedingt auf eine UNI möchtest gibt es auch noch div FH's schau mal hier, da sind eigentlich alle drin

http://forum.markus-jung.de/viewtopic.php?t=190

Ich werde im Feb. an der Euro-Fh beginnen denn hier wird mir sehr viel anerkannt,

wobei an der www.Diploma.de es die Möglichkeit gibt in 3. Semestern einen Dipl.Betriebswirt (FH) zu machen aufbauend auf einem Berufsakademie Studium....was ja bei dir der Fall ist

http://www.diploma.de/index.php?type=studium&BID=16


Viele Grüße

Christian

\"Weisheit ist nicht das Ergebnis der Schulbildung

sondern des lebenslangen Versuchs, sie zu erwerben.\"

- Albert Einstein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Andreas,

wobei an der www.Diploma.de es die Möglichkeit gibt in 3. Semestern einen Dipl.Betriebswirt (FH) zu machen aufbauend auf einem Berufsakademie Studium....was ja bei dir der Fall ist

Man kann hier auf 3 Semester verkürzen? - Das wäre genial für mich. Besodners, da auch ein Schwerpunkt Versicherungen angeboten wird.

Hast du Infos zu den Kosten - auf die schnelle habe ich auf der Homepage nichts gefunden. Aber die Uhnterlagen sind schon angefordert...

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Markus,

ich glaube das es 197 ¤ im Monat sind aber ich schau heute abend noch einmal zuhause nach, ich habe die Unterlagen leider nicht hier.

Aber wie schon gesagt, nur in Verbindung mit einem BA_Studium !!!


Viele Grüße

Christian

\"Weisheit ist nicht das Ergebnis der Schulbildung

sondern des lebenslangen Versuchs, sie zu erwerben.\"

- Albert Einstein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aber wie schon gesagt, nur in Verbindung mit einem BA_Studium !!!

Ein FH-Studium zählt da nicht? - Das wäre ja blöd. Aber trotzdem würde ich mal schaun, ob nicht zumindest einiges an Vorleistungen anerkannt wird.

Danke für deine schnelle Antwort!

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

irgendwie geht es ja darum das ein BA-Studium schon sehr nahe an diesen Abschluss rankommt.

welchen in welchem Fach ist denn dein FH-Abschluss?

es gibt ja diese postgraduale/Aufbaustudiengänge für FH-Abschlüsse

so wie man ist Dipl.Ing für Elekto und macht einAufbaust. BWl dann istman eben Dipl Wirtschafts Ing oder so....

oder man ist Dpl. Informatiker und dann Dipl.Wirtschaftsinformatiker

das bieten aber fast alle Fern-FH's an (AKAD HFH etc) in 4. Semestern


Viele Grüße

Christian

\"Weisheit ist nicht das Ergebnis der Schulbildung

sondern des lebenslangen Versuchs, sie zu erwerben.\"

- Albert Einstein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
welchen in welchem Fach ist denn dein FH-Abschluss?

Der wird in Informatik sein. Ich möchte aber keinen Wirtschaftsinformatiker, sondern irgendwas noch mehr in Richtung BWL (Betriebswirt) weitermachen (zumindest eventuell).

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Markus,

nach meinen Unterlagen sind es 18 Monate 197,- ¤ plus 615,- ¤ für die Prüfung (BA-Aufbaustudiengang)!

wenn du es mit dem kompl. Studium mit Annerkennung probierst..

bei mir hätten Sie bei der Diploma 10 Monate anerkannt

bei der Euro-FH 12 Monate (hier fange ich dann auch an, aber mehr aus anderen Gründen)

und bei der HFA ein paar Fächer im Grundstudium

bin aber staatl. gepr. BW ...zwar kein Hoschulstudium aber mehr in die Fachrichtung BWL...wenn du mehr Infos zu diesen Anerkennungen möchtest können wir ja mal telefonieren..weiters evt. über PN


Viele Grüße

Christian

\"Weisheit ist nicht das Ergebnis der Schulbildung

sondern des lebenslangen Versuchs, sie zu erwerben.\"

- Albert Einstein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0