6 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

ich bin froh, daß ich dieses Forum gefunen habe. Ich habe Kinderpflegerin gelernt, bin aber seit 4 Jahren als Otoplastikerin tätig. Da ich diese Arbeit aber nicht auf Dauer ausführen möchte, mach ich mir zu Zeit viele Gedanken darüber, wie ich mich beruflich verändern könnte. Mich würde die Touristikbranche sehr interessieren u. bin dabei auf die Touristikfachkraft gestoßen. Ich möchte mein Geld das ich für die Ausbildung investieren muß, aber nicht zum Fenster rausschmeißen u. hätte dazu noch ein paar Fragen:

1. Als Anbieter würde mir die Touristik Akademie zusagen. Ist dieser Anbieter anerkannt? Bzw. wie kommt er bei den Arbeitgebern an? Was ist positiv u. negativ?

2. Ist der Abschluß auch in Österreich anerkannt, so daß ich gegebenfalls auch dort arbeiten kann (wohne an der österr.Grenze)?

3.Sind die Lehrmaterialien (Lehrbücher usw.) auf dem aktuellsten stand und praxisnah?

4.Wie ist das mit der Prüfung? Man schreibt sie ja zu Hause, oder? Da könnte man ja theoretisch alles abschreiben, was Schwachsinn wäre...

5.Wie sind die Aufstiesmöglichkeiten u. Zukunftsperspektiven für diesen Beruf? Was verdient man durchschnittlich netto?

6. Wer hat diese Ausbildung schon gemacht? Wie schnell habt ihr euch dann in der Praxis eingearbeitet? Es ist ja doch alles theoretisch u. es fehlt er praktische Teil...Habt ihr nebenbei ein Praktium oder sowas gemacht?

7. Welche ähnlichen Fernlerngänge ec.gibt es in dieser Richtung, die für einen Quereinsteiger möglich sind

Hoffentlich waren das jetzt nicht zu viele Fragen aufeinmal u. es kann mir jemand helfen..:)

Dankeschön schonmal,

Sandi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Sandi,

wir sind auch froh, dass Du den Weg zu uns gefunden hast - herzlich willkommen.

Deinen Beitrag habe ich mal in das Unterforum der Fernakademie für Touristik verschoben. Dort findest Du auch schon ein paar andere Infos zu diesem Anbieter, die ggf. für Dich interessant sind.

Schau doch auch mal hier in das Kursverzeichnis - es gibt noch weitere Angebote aus dem Bereich Touristik.

Wie von Mona vorgeschlagen lohnt sich auch der Besuch der Homepage der Akademie. Es gibt dort einen speziellen Unterbereich zur Touristikfachkraft.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wollte mich nicht direkt an die Akademie wenden, weil es ja ganz klar ist, daß sie alle Fragen "positiv" beantwortet...Auf der Homepage war ich schon n paar mal...

Macht denn hier keiner im Moment diesen Kurs? Ich stell mir das alles so schwierig vor. Andere lernen 3 Jahre um für die Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau/mann u. so soll man alles nach nem knappen Jahr schon drauf haben. Da fehlt einem doch total die Praxid, oder? Die Betriebe nehemen doch lieber jemanden, der die "richtige"Ausbildung hat, als jemanden, der alles nur "schnell,schnell" in 10 Monaten erlernt hat...

LG, Sandi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sandi,

eines ist ganz klar: Es handelt sich hier um eine Weiterbildung, nicht um eine Ausbildung. Insbesondere die Praxis fehlt - und ein Einstieg als Quereinsteiger ist so immer schwierig. Das gilt aber allgemein und nicht nur für diesen Kurs.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine Weiterbildung ist für mich für jemanden, der schon in dieser Branche tätig ist u. sich darin weiter bilden o. aufsteigen möchte..

Kann ich dann überhaupt ohne Vorkenntnisse in diesen Kurs einsteigen? Kann niemand meine obenstehenden Fragen beandtworten?

LG,Sandi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden