chillie

Niveau der SL Wirtschaftsinformatik

6 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

ich habe mal eine Frage an die höheren Semester - wie beurteilt Ihr das Niveau der Studienleistung in Wirtschaftsinformatik (betrifft ja auch die WB) ... handelt es sich eher um Verständnisstoff oder um Lernstoff?

Der Hintergrund meiner Frage ist einafch, nachdem ich Mitte April mit BUJ durch bin habe ich ein "Loch" von fast 2 Monaten bis zur Mathe SL ... wenn es sich eher um Verständnisstoff handelt, würde ich versuchen mich in das Thema einzuarbeiten und einen Versuch bei der SL starten (wenn es nicht für 50% reicht muss ich ja eh nochmals ran).

Die Fragen der letzten Klausuren sind für mich jetzt nicht unbedingt ein verschlossenes Buch allerdings müsste ich schon noch etwas tun, darum wäre mir eine Einschätzung von Leuten die es hinter sich haben nicht ganz unrecht :)

mfg

Daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Die Studienleistung Wirtschaftsinformatik halte ich für eine der leichtesten Prüfungen an der HFH überhaupt. Schon beim Diplom befand ich diese als sehr leicht und bei den Bachelor kommt, soweit ich weiss, noch erleichternd hinzu, daß der Stoff im Gegensatz zum Diplom in der Prüfungsleistung nicht mehr abgefragt wird. Bei angemessenen Lernaufwand sollte die SL also kein Problem sein.

Es handelt sich um Verständnisstoff und um Lernstoff. Man muß einiges "auswendig" lernen und die paar Umrechnungen können. Das kriegst Du schon hin.

Gruß

Jörg

bearbeitet von Markus Jung
Vollzitat gelöscht

ehemaliger Fernstudent.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ich gesehen habe sind 4 SB für die SL relevant - ich werd mir die mal ansehen, das schlimmste was passieren kann ist das ich 2-3 Wochen umsonst lerne und einen Vormittag für die Prüfung verschenke ... schaffe ich 50% hätte ich noch eine Prüfung weg.

Aufwand zu Nutzen scheint mir ganz gut zu sein ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Daniel,

mit "normalem" Aufwand ist die SL auf jeden Fall leicht zu schaffen.

Nicht viel schwieriger als Englisch.

Kriegst du schon hin :)

Grüße

mella


WiIng an der HFH 2007-2012

Change Management, Laudius 2013

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm, das normal ist sehr wichtig, denn in der Prüfungsvorbereitungszeit liegt ein netter kleiner Urlaub in der schönen Provence ... der darf natürlich nicht leiden :)

Hab mir mal ein paar alte Klausuren angesehen, wenn der HFH nicht unbedingt etwas ganz neues einfällt gibt es ja wirklich ein paar Punkte die sich regelmässig wiederholen.

Naja, ich wage es denke ich - Versuch' macht kluch :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese SL war beim Diplom die erste Prüfung im ersten Semester. Sozusagen zum Eingewöhnen.

Also nicht unterschätzen aber da nur SL kannst Du ja nicht viel falschmachen.

Beim Diplom lohnte es sich trotzdem das Fach "gscheit" zu lernen, denn bei der PL kam das meiste wieder hoch.

Gruß

Jörg

Hm, das normal ist sehr wichtig, denn in der Prüfungsvorbereitungszeit liegt ein netter kleiner Urlaub in der schönen Provence ... der darf natürlich nicht leiden :)

Hab mir mal ein paar alte Klausuren angesehen, wenn der HFH nicht unbedingt etwas ganz neues einfällt gibt es ja wirklich ein paar Punkte die sich regelmässig wiederholen.

Naja, ich wage es denke ich - Versuch' macht kluch :D


ehemaliger Fernstudent.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden