miricoleo

Verbundstudium Wirtschaftsinformatik Dortmund

4 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

ich interessiere mich für das Verbundstudium Wirtschaftsinformatik in Dortmund.

Wie hoch ist der NC ?

Mit wieviel Aufwand in der Woche muss man rechnen ?

Wieviel Oracle / SAP wird vermittelt ? Entspricht das Wissen irgendwelchen Zertifikierungen ? OCP / Oracle, ABAP Netweaver ?

Meine Kenntnisse in Mathe liegen schon 20 Jahre zurück ... da muss ich fast wieder bei 0 anfangen ... Lohnt sich das ?

Vielen Dank und noch schöne Ostern !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hi miricoleo,

NC

Wegen des NCs würde ich mir an Deiner Stelle keine Gedanken machen. Wenn Du Dich im Mai sowohl in Dortmund als auch in Gummersbach bewirbst, dann wirst Du auf jeden Fall von einer der beiden FHs einen Zulassungsbescheid bekommen. Seit der Einführung der Studienbeiträge ist der NC doch ziemlich in den Keller abgesackt.

Der zeitliche Aufwand...

hängt einmal vom jeweiligen Modul und den jeweiligen Vorkenntnissen ab. Wenn man so ein Auswendiglern-BWL-Modul hat, dann ist der Aufwand entsprechend höher als bei einem Informatik-Modul.

Mit ORACLE...

beschäftigt man sich beim BSc ausschließlich in dem Modul "Datenbanken und betriebliche Informationssysteme". Unter anderem werden in DUI die folgenden Dinge durchgenommen werden.:

• Relationale Datenbanksprache SQL (DDL, DML, DAL und Constraints)

• Datenbankanwendungsprogrammierung (Einführung, die Datenbanksprache

PL/SQL, aktive Datenbanksysteme)

• Objektrelationale Anwendungsprogrammierung mit JDBC

Tiefergehende ORACLE-Kenntnisse, wie sie bei den Zertifizieren verlangt werden, sind hier weniger notwendig. Mit DUI haben sich bei uns damals viele verschätzt und die Klausur hatte es ziemlich in sich. Vonwegen so ein paar einfache SQL-Abfragen.

Mit SAP...

beschäftigt man sich beim BSC in den Modul "Einführung WI" und "Betriebliche Anwendungssysteme". Auch hier sind keine tiefergehenden ABAP oder Netweaver-Kenntnisse erforderlich. Wir haben in BAW auch so eine größere SAP-Fallstudie gemacht aber insgesamt stand in diesem Modul auch mehr so die Theorie im Vordergrund. Im vergangen Semester haben Studenten aus einem Master-Modul an einem Wettbewerb der SAP UA teilgenommen, wo schwerpunktmäßig auch mehr so um Consulting gegangen ist.

Mathe

Vor Mathe haben immer viele Ersties ganz große Angst. Bei den Klausuren der Ersties im Februar ist es so gewesen, dass die Klausur "Einführung WI" einen deutlich schlechteren Notenschnitt als die Mathe I-Klausur gehabt hat... . Wenn Du vor hast, im Herbst mit dem VBWI anzufangen, dann würde ich mir so ein paar Mathe-Bücher für die SEKII besorgen und mir die Algebra und die Analysis-Sachen noch einmal auffrischen. Ich kenne bislang auch keinen Fall, wo jemand 3x bei Mathe durchgefallen ist.

Was sich beim VBWI auch immer wieder auszahlt, wenn man in irgendeinen praktische Erfahrungen hat. Mit mir sind damals mehrere Leute mit Ü35 angefangen und ein Großteil von denen schreibt nun seine Diplomarbeit.

P.S. Hier noch der aktuelle Werbeflyer vom VBWI

http://gatekeeper.informatik.fh-dortmund.de/verbund/studenten/FlyerVBWI2008final.pdf

Gruß

janni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte auch beide FHs angemailt. Mir wurde auch geschrieben, dass letztes Jahr alle Bewerber genommen wurden, und ich sollte mich doch bei beiden FHs bewerben.

Gruß

Susanne


2008-2011 Informatik-Betriebswirt (VWA)

2014 ISTQB Certified Tester Foundation Level

2011-2015 BSc. Angewandte Informatik, FH Kaiserslautern (Präsenz)

Blog Informatik-Betriebswirt (VWA): http://www.fernstudium-infos.de/blogs/susanne-dieter/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden