WJura

Fragen zu den Prüfungen d. Wirtschaftsjurist

6 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

dieses SS beginne ich das Studium zur Wirtschaftsjuristin in München.

Da mir einige Scheine anerkannt wurden, wurde ich in das 4. Semester eingestuft.

Allerdings ist für mich noch vieles unklar und auf der Diploma-Homepage finde ich diese Infos auch nicht.

Es wäre sehr nett, wenn mir jemand folgende Fragen beantworten würde:

- Stimmt es, dass die Noten meiner anerkannten Scheine nicht in die Diplom-Note mit einfließen?

-Gibt es nach dem 4. Semester eine extra-Vordiplom-Prüfung oder ist diese automatisch bestanden, wenn alle Klausuren des Grundstudiums bestanden sind?

- Wie geht es weiter, wenn man alle Klausuren des Hauptstudiums bestanden hat?

Schreibt man danach noch eine Abschlussprüfung und dann die Diplom-Arbeit?

- Falls es eine Abschlussprüfung gibt, kommt da dann auch der Stoff aus dem ersten Semester dran, ?

- Wie komme ich an Unterlagen von den Fächern, in denen mir die Leistungsnachweise schon anerkannt wurden? Könnte mir jemand sagen, wie ich das machen soll, da ich zwar den Leistungsnachweis schon habe, aber dann nicht weiß, was die Prüfer der Diploma verlangen?

Wäre super wenn mir jemand meine Fragen beantworten könnte.:)

Vielen Dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo,

alle Fragen lassen sich bequem aus der Diplomprüfungsordnung (s. Anlage) herauslesen. Eine HP wird so detaillierte Informationen i.d.R. auch nicht beinhalten.

Schau im internen Bereich, also der Groupware und dem Forum der Diploma. Dort findet Du solche Informationen

Ok, also zu

1) Ja, die Noten des Grundstudiums fließen in das Vordiplom ein - nicht in die Diplomnote (nur die Noten aus dem Hauptstudium).

2) das Vordiplom gibt es ohne sep. Prüfung, wenn alle Prüfungen des Grundstudiums bestanden sind - muss aber als "Vordiplom-Prüfung" beim Prüfungsamt beantragt werden.

3) nein, keine Abschlussprüfung. Es geht denn mit der Diplomarbeit weiter an die ein Kolloquium anschließt.

4) verstehe ich nicht! Für was brauchst Du die Unterlagen, wenn Du die Leistung doch anerkannt bekommen hast? Anerkann heist doch eben, keine Prüfung mehr zu schreiben.

PruefungsordnungWirtschaftsrecht.pdf


Viele Grüße

Dr. Holger Schwarz

Lehrbeauftragter an der Diploma/Mannheim und SRH/Heidelberg,

Dozent an der IHK/Darmstadt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Holger,

vielen Dank für Deine ausführliche Antwort!

Ich dachte nur, dass man evtl. die Unterlagen braucht,falls im weiteren Verlauf des Studiums oder im Kolloquium noch Stoff aus den "annerkannten" Fächern verlangt wird....

Viele Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich dachte nur, dass man evtl. die Unterlagen braucht,falls im weiteren Verlauf des Studiums oder im Kolloquium noch Stoff aus den "annerkannten" Fächern verlangt wird....

Viele Grüße!

Hallo,

das wird vermutlich nicht der Fall sein, da die Prüfungen den im Semester behandelten Stoff abbilden. Im Kolloquium wird es rund um das Diplomthema gehen.

Solltest Du aber Unterlagen anerkannter Fächer benötigen, so rufe am Besten in Bückeburg an und frage dort nach, ob Du diese geschickt bekommen könntest.


Viele Grüße

Dr. Holger Schwarz

Lehrbeauftragter an der Diploma/Mannheim und SRH/Heidelberg,

Dozent an der IHK/Darmstadt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Vielen Dank für die Info!

Habe bisher meine Immatrikulationsunterlagen erhalten, allerdings noch nicht die Studienbriefe.

Da ich das Forum auf der HP gerne besuchen möchte, wollte ich fragen, wie man sich da registrieren lassen kann. Oder bekomme ich mein Passwort etc. noch mit den Unterlagen?

Vielen lieben Dank im Voraus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo!

Oder bekomme ich mein Passwort etc. noch mit den Unterlagen?

Hallo,

kommt mit den Unterlagen. Der Benutzername ist der "vorname.nachname", das Passwort für die Erstanmeldung ist die Matrikelnummer, die hiernach geändert werden muss.


Viele Grüße

Dr. Holger Schwarz

Lehrbeauftragter an der Diploma/Mannheim und SRH/Heidelberg,

Dozent an der IHK/Darmstadt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden