rhoffmann

An alle Starter Elektrotechnik in 2009

12 Beiträge in diesem Thema

Ihr fängt auch Anfang 2009 mit einem Studium an der PFFH an und sucht Gleichgesinnte sowie Lerngemeinschaften für den Bereich Elektrotechnik?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo,

ja ich habe auch Anfang 2009 vor mit dem dipl. Studiengang E-Tech. Automatisierung zu beginnen. Bin natürlich an einer Lerngemeinschaft interessiert.

Komme aus Bayern, Schwaben. Werde im Sommer mit Mathematik Grundlagen beginnen um so mindestens auf Abitur Niveau und weiter zu sein. Umso weiter umso besser!

Wie schaut es bei dir aus?

:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

habe auch vor in 2009 mit dem Dipl. Studiengang E-Technik zu beginnen. Lerngemeinschaften und sonstiger Gedankenaustausch sind für mich auch sehr wichtig.


[sIGPIC][/sIGPIC]Pain is temporary, glory for ever! Keep on riding!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

HI!

Da ich es im Moment aus verschiedenen Gründen noch nicht schaffe, mich für das Studium jetzt schon anzumelden, nutze ich die Zeit, mich in Mathe schon vorher fit zu machen. Da bei der WBH in Mathe das Skript von Prof. Rießinger erstellt wurde und sich wohl recht gut selbst an sein Buch hält, arbeite ich zur Zeit damit.

http://www.amazon.de/Mathematik-f%C3%BCr-Ingenieure-CD-ROM-praxisorientierte/dp/3540681809/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1209970965&sr=8-1

Ich glaube schon, dass man sich damit recht gut und zielgerichtet vorbereiten kann.

cu

Volker


Bachelor of Engineering - Technische Informatik/Kommunikationstechnik

WBH (7. Semester)

Staatlich geprüfter Techniker - Elektrotechnik/Datenverarbeitung

DAA-Technikum (04-07)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Cube,

BINGO!!!!

Mir geht es fast genau so. Habe allerdings schon mit der Aufbereitung in Mathe angefangen. Bin derzeit bei Analysis I (Differentialrechnung). Habe festgestellt, dass die Hauptschwierigkeiten im Stoff der Klassen 7...10 liegt (Polynomdivision, Potenz- und Wurzelrechnung...). Alles nicht schwer, jedoch absolut Notwendig für "richtiges Mathe". Das haben mir auch alle Dipl.-Ing.-Kollegen bestätigt.

Bin mit sehr gutem Lehrstoff ausgestattet, muss mich derzeit an das regelmäßige Trainieren gewöhnen. Bis Ende Mai läuft noch mein Volks-Hochschulkurs, jeweils 4 Schulstunden jeden Montagabend. Danach werde ich wohl morgens und/oder Abend ein wenig trainieren.

Wichtig für mich ist das richtige Arbeitsmittel, der passende Taschenrechner, gezielte Aufgaben, Internet (Skype, ICQ, Foren, WKW-Gruppen etc). Hätte Interesse ein kleines Netzwerk einzurichten. Ab und zu ist weniger besser, bei Mathe umso weiter umso besser :-) . Ziel: Abiturniveau und weiter.

Über www.wer-kennt-wen.de (Robert Hoffmann, Sankt Augustin) habe ich mein Profil abgelegt.

Wie währe es mit einem kleinen PFFH-Netzwerk und anschließend synchronisation im Stoff?

Viele Grüße aus dem Rheinland,

Robert Hoffmann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo zusammen,

habe auch vor in 2009 mit dem Dipl. Studiengang E-Technik zu beginnen. Lerngemeinschaften und sonstiger Gedankenaustausch sind für mich auch sehr wichtig.

Dann lass uns anfangen. Würde gerne ein kleines Netzwerk aufbauen (Skype, ICQ, Internet etc.). Vielleicht sollten wir uns synchronisieren.

www.wer-kennt-wen.de (Robert Hoffmann, Sankt Augustin).

Gruß,

Robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

bin leider noch mitten im Umzug und kann das Forum nicht regelmäßig besuchen. Werde sogar in den nächsten Tagen kein Internet mehr haben.:mad::(

Bin aber auch natürlich an einer "ARGE" interessiert :)

Würde leider mit Mathe Grundlagen anfangen wollen. Bei mir liegt der Stoff schon lange zurück, ca. 10 Jahre. Würde ca. Mitte August 2008 damit beginnen wollen.

Wir können uns ja per E-Mail treffen.

Meine Adresse ist merlinzki@gmx.de.

Gruß

Cube

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Hab ebenfalls vor mit einem Fernstudium an der WBH zu beginnen,allerdings möchte ich schon im Oktober beginnen.

Bin gerade dabei meine Weiterbildung zum E-Techniker mit allg. Fachhochschule abzuschließen.

Mathe Vorbereitung sehe ich für mich persönlich im Moment jedoch keinen bedarf, da ich denke in der Technikerschule auf Abitur nivaue gebracht wurde.:cool:

Komme aus dem Raum Mittelfranken und bin auch an einer

Lerngemeinschaft interessiert.

Gruß an alle:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

ich würde auch gerne im januar 2009 mit dem dipl e-technik beginnen.

leider habe ich noch gar gar keine ahnung von alle dem. zeitaufwand? lerngruppen? kosten? wie bekomme ich lehrmaterial? wie passieren klausuren? gibt es pflichttreffen etc?

wäre hier jemand so nett un würde mir einiges erklären, dass wäre super super klasse =)

vielen dank im voraus ;)

mfg flo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Nicht persönlich nehmen, aber die Antworten auf deine Fragen findest du mit ein bisschen Aufwand auch mit der Suche hier im Forum oder auf der HP der

WBH. Alle Themen wurden schon x-mal ausführlich durch gekaut, ausführlicher als ich es in ein paar Zeilen schreiben könnte. Zu dem kannst du das

kostenlose Studienheft anfordern, dass fast alle Antworten für dich schwarz auf weis enthält.

Auch besteht die Möglichkeit sich am Telefon beraten lassen. Die Beratung ist gut und ausführlich. Für längere Gespräche kann man mit ihnen auch einen

Termin ausmachen und sich anrufen lassen.

Wenn du noch weitere Fragen hast oder doch keine Antwort findest, dann melde dich bitte noch mal!

Gruß

Steffen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden