9 Beiträge in diesem Thema

Hallo

An der HFH kann ich ohne Abitur studieren, wenn ich die Eingangsprüfung bestehe. Bietet die AKAD ähnliche Möglichkeiten?

Gruß

Franz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ja. Details siehe: AKAD-Webseite.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Franz,

jenachdem, ob du in Stuttgart oder Leipzig studieren möchtest, mußt du

entweder:

ein Probestudium (Stuttgart) oder die Hochschulaufnahmeprüfung (Leipzig) ablegen. Zum Probestudium kann ich dir jetzt keine weiteren Informationen geben, falls Du aber Infos zur Hochschulaufnahmeprüfung haben möchtest, kannst Du dich gerne an mich wenden.

Grüße

Elke


Studentin AKAD International Business Communication (BA)

 

Mit leerem Kopf nickt es sich leichter

Zarko Petan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Franz,

ohne Abitur gibt es drei Möglichkeiten, jeweils eine abgeschlossene Berufsausbildung vorausgesetzt:

1. Hochschulaufnahmeprüfung

Leipzig - ein Jahr Berufserfahrung vorausgesetzt - um zum Studium zugelassen zu werden müssen sechs Grundlagenmodule im Rahmen der Hochschulaufnahmeprüfung bestanden werden.

2. BerufsHZVO

Stuttgart - vier Jahre Berufserfahrung plus eine Weiterbildung (z.B. Meister, Betriebswirt IHK, ...) vorausgesetzt - um zum Studium zugelassen zu werden, müssen zwei oder drei Grundlagenmodule bestanden werden.

3. Probestudium

Pinneberg - fünf Jahre Berufserfahrung vorausgesetzt sowie die Berufsausbildung mit mindestens "befriedigend" abgeschlossen - der Student wird nach zwei oder drei Semestern Regelstudium ohne Extraprüfung als richtiger Student immatrikuliert.

Verfügst du noch über zu wenig Berufserfahrung, könntest du die Zeit auch mit der Einzelbelegung von Modulen überbrücken, z.B. Mathe und Statistik.

Schönen Gruß

Matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, danke für die Antworten. Ich bin Autodidakt und habe bis auf einen Realschulabschluss und 6 Jahre Berufspraxis nichts vorzuweisen.

An der HFH würde mir unter diesen Bedingungen eine Aufnahmeprüfung ermöglicht werden...

Gruß

Franz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sind wir hier nicht alle Autodidakten ;) ... das ist auf jeden Fall bereits eine gute Voraussetzung für das Fernstudium.

Mit Deinen Voraussetzungen kannst Du direkt hier überprüfen oder Du setzt Dich mit dem entsprechenden Studiensekretariat in Verbindung, dort wird Dir meist schnell und unbürokratisch eine Info gegeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe nochmal per E-Mail angefragt. Danke. Wie es aussieht besteht für mich an der AKAD keine Möglichkeit, da immer eine Art von "Bildung" wie eine Ausbildung oder IHK-Prüfung gefordert wird.

Schade.

Gruß

Franz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, eine Ausbildung ist Voraussetzung und die Berufserfahrung.

Aber du solltest beim Bildungsministerium in Schleswig-Holstein mal anfragen. Dort gibt es neue Zulassungsgesetze, und die Beamten dort sind sehr hilfreich. Haben mir auch in kurzer Zeit geholfen.

Ein Anruf dort kann nicht schaden...


Vorbereitung auf den Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik

Aus finanziellen Gründen nur privat aber mit den richtigen Unterlagen ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden