Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Markus Jung

Feng-Shui-Fernlehrgang soll Harmonie bringen

1 Beitrag in diesem Thema

An der Klett Fernakademie für Erwachsenenbildung können Innenarchitekten, Raumausstatter, aber auch interessierte Privatpersonen lernen, die chinesische Lehre in Wohnungen, Büros und Gärten einzusetzen. Der Fernlehrgang „Feng-Shui-Beratung“ dauert zwölf Monate und kann jederzeit gestartet werden.

Ein klares und stimmiges Umfeld schafft Behaglichkeit und innere Ausgeglichenheit. Auch die Leistungsfähigkeit kann durch einen aufgeräumten und angenehmen Arbeitsplatz deutlich gesteigert werden. Die 6000 Jahre alte chinesische Raumlehre des Feng-Shui basiert auf der Beobachtung natürlicher Kreisläufe des Lebens und hilft dabei, Wohn- und Arbeitsräume im Einklang mit dem eigenen Rythmus zu gestalten. Für Innenarchitekten, Dekorateure und Raumausstatter ist der Fernlehrgang „Feng-Shui-Beratung“ eine wertvolle Zusatzqualifikation, aber auch Privatpersonen können hier lernen, ihre ganz persönlichen Wohlfühl-Oasen zu kreieren.

Beginnend mit einer Einführung in die Feng-Shui-Tradition, machen sich die Fernlernenden mit dem Prinzip der Raumenergie vertraut und erfahren, wie sie die energetischen Strukturen von Landschaften und Räume erfassen und beurteilen können.

Anschließend lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kurses, Räume nach den fünf wichtigsten Feng-Shui-Methoden zu analysieren und zu optimieren. Sie studieren, wie äußere Landschaftsformationen die Raumenergie beeinflussen und analysieren das Wechselspiel zwischen Wohnräumen und deren Bewohnern. Zahlreiche praktische Übungen und Beispiele helfen dabei, die Raumgestaltungs-Instrumente sicher anzuwenden.

Auch die Gestaltung von Außenbereichen nach Feng-Shui-Prinzipien wird im Lehrgang ausführlich behandelt: Anhand praktischer Beispiele zeigt der Kurs, wie der eigene Garten durch das gekonnte Wechselspiel von Formen, Farben und Materialien in eine harmonische Parklandschaft verwandelt werden kann.

Am Ende des Lehrgangs können die Absolventen und Absolventinnen Lebensräume nach Feng-Shui-Aspekten analysieren und Empfehlungen zur Raumgestaltung unter Berücksichtigung praktischer Gesichtspunkte erarbeiten. Alle, die das erworbene Wissen beruflich nutzen möchten, finden in dem Fernlehrgang zusätzlich wichtige Tipps und Ratschläge zur Selbstständigkeit als Feng-Shui-Berater. Durch die Teilnahme an einem Praxisseminar kann zusätzlich ein Zertifikat erworben werden – besonders wichtig für Personen, die den Kurs beruflich nutzen wollen. In Exkursionen wird während des Seminars die Landschafts- und Formenwahrnehmung geschult, außerdem wird in zahlreichen praktischen Übungen die korrekte Anwendung der verschiedenen Analysetechniken trainiert.

Der Fernlehrgang „Feng-Shui-Beratung“ dauert zwölf Monate bei einer Lernzeit von ca. fünf Stunden pro Woche. Der Gesamtpreis für den Kurs beträgt 1.620 Euro (zwölf monatliche Raten à 135 Euro). Eine kostenlose Verlängerung der Studiendauer für weitere sechs Monate ist möglich. Die Studiengebühren sind von der Mehrwertsteuer befreit, steuerlich absetzbar und umfassen das volle Leistungs- und Service-Paket der Fernakademie. Der Studienbeginn ist ab sofort jederzeit möglich.

Quelle: Presse-Mitteilung

bearbeitet von Markus Jung

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0