insane

Berufsbegleitende Weiterbildung/Studium ohne Abitur

9 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich bin noch immer auf der Suche nach einer berufsbegleitenden Weiterbildung oder einem Studium in Hamburg, oder gern auch per Fernstudium, da meine Arbeitszeiten nicht flexibel sind.

Ein paar Fakten zu mir:

-Gute Mittlere Reife

-Ausbildung zum Automobilkaufmann

-bis August 2008 1 Jahr Berufserfahrung als Vertriebsberater (Anzeigenverkauf Stellenanzeigen für eine große Wochenzeitung)

Ich hatte vor den Handelsfachwirt zu machen, auf Grund meiner "mangelnden" Berufserfahrung wurde dies aber von der IHK abgelehnt.

Ich würde mich aber gern trotzdem im Bereich Richtung Marketing/Vertrieb weiterbilden.

Bsp: Fachwirt, Ökonom, Betriebswirt, oder Bachelor.

Bisher finde ich aber nur Angebote, die entweder nicht meiner Qualifikation entsprechen, oder sich zeitlich nicht vereinbaren lassen, wie z.b. direkt bei der IHK in Hamburg. (Blockunterricht, bzw. Unterricht ab 15.30Uhr, etc...)

Die VWA Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Essen gemeinnützige GmbH

hat z. B. ein ganz interessantes Angebot, allerdings sind die Vorlesungstage nicht frei wählbar, was das ganze schwer planbar macht, da ich vor hatte auf 30h-Woche zu verkürzen, um mich auf das Studium konzentrieren zu können.

Gibt es noch weitere Anbieter, evtl. nur Samstags unterrichten? Oder zumindest an festen Tagen in der Woche, möglichst Abends?

Mfg und danke im Vorraus!


Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Albert Einstein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Vorbereitungskurse für den staatl. gepr. Betriebswirt kann man z.B. bei ILS, der Fernakademie Klett, usw. belegen. Die zugehörigen Seminare (insgesamt 3 an der Zahl, evtl. 4 wenn man die Infoveranstaltung mitbesucht) finden in Wolfenbüttel und/oder Köln statt. Die Seminare dauern allerdings jeweils 2 Wochen, was natürlich Übernachtungen usw. nach sich zieht.

Bachelor-Studiengänge werden bei dir wohl daran scheitern, dass du zu wenig Berufserfahrung hast, obwohl es bei der HFH möglich wäre, indem du an einem Beratungsgespräch teilnimmst und danach die Eingangsprüfung ablegst. Bei anderen Fernhochschulen sieht es da eher schlecht aus.

Ansonsten sehe ich relativ wenige Fortbildungsmöglichkeiten, was aber nicht heißt es gäbe keine. Vielleicht melden sich ja noch andere.

Gruß,

Sonja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Du eh vorhast Präsenzunterrichte zu besuchen, so müsste sich doch in Hamburg auch ein Anbieter finden lassen, der den SGB in Teilzeitform anbietet.

Eventuell wäre da die DAA eine Möglichkeit?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn Du eh vorhast Präsenzunterrichte zu besuchen, so müsste sich doch in Hamburg auch ein Anbieter finden lassen, der den SGB in Teilzeitform anbietet.

Eventuell wäre da die DAA eine Möglichkeit?

Die DAA bietet in Hamburg momentan leider nur den Handelsfachwirt an.

Ich weiss auch nicht, wie ich speziell nach solchen Anbietern suchen soll - es gibt mit Sicherheit so einige. Googeln allein bringt mich da aber nicht weiter.

MFG


Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Albert Einstein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auf anhieb habe ich z.B. das hier gefunden --> http://www.aws-hamburg.de/ - wäre vllt. etwas für Dich?

Hallo,

danke für die Mühe. Die AWS habe ich auch schon gefunden. Für sie gilt das gleich wie für die VWA:

Sind die Kurszusammensetzung und damit ggf. auch die Belegung der Wochentage (bzw. –abende) frei wählbar?

Leider nein. Es gibt zwar nach dem ersten Jahr mit i. d. R. 4 Unterrichtsabenden je Woche, einen neuen Stundenplan mit teilweise neuen Studienfächern und einem selbst gewählten Schwerpunktfach, jedoch sind die Wochentage, die Unterrichtszeit zwischen 18.00 Uhr und 22.00 Uhr sowie die Unterrichtsfächer nicht vom Studierenden wählbar.

Das ist mein Problem: Ich brauche feste Tage für das Studium, um das mit meinem Arbeitgeber zu regeln.


Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Albert Einstein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

in Pinneberg, was ja nicht weit weg von Hamburg ist, gibt es die FH der AKAD. Dort sind meines Wissens alle Studiengänge auch ohne Abitur möglich, da das Landeshochschulgesetz von Schleswig-Holstein wohl etwas anders gestrickt ist. Ich würde das Probestudium empfehlen, da bekommst Du ein Gefühl dafür wie es wird.

Die Veranstaltungen finden meist am Wochenende statt. :D

Just my 2 cents

Thorsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

leider ist bei AKAD in Pinneberg ein Studium ohne Abitur erst ab fünf Jahren Berufserfahrung möglich. Auch bei anderen Standorten sieht es schlecht aus, hier werden mindestens drei Jahre gefordert plus diverse weitere Anforderungen.

Wie wäre es mit der Open University? Ansonsten empfehle ich, wie schon vorgeschlagen, den Staatlich geprüften Betriebswirt bei SGD, ILS & Co. Nach Abschluss besitzt du wohl die Fachhochschulreife und kannst direkt an einer Hochschule studieren.

Schöne Grüße

Matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Matthias,

hast recht sind tatsächlich 5 Jahre Berufserfahrung nötig (habe gerade noch mal nachgelesen).

Das versteckt die AKAD aber ganz geschickt auf der zweiten Seite. :)

Danke fürs Korrigieren.

Thorsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden