Markus Jung

Mit dem TÜV berufsbegleitend zum Ingenieurabschluss

2 Beiträge in diesem Thema

In Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Südwestfalen für Technik und Wirtschaft bietet die TÜV Rheinland Akademie Unternehmen jetzt die Möglichkeit, eigene Fachkräfte berufsbegleitend zu Ingenieuren zu qualifizieren.

Das Studium in den Fachrichtungen Maschinenbau bzw. Elektronik wird zu rund 70 Prozent im Selbststudium mit Lernbriefen absolviert, ergänzt durch Präsenstage in den Lernzentren Berlin und Köln oder regionalen Kompetenzzentren.

Der Erwerb des Abschlusses „Bachelor of Engineering“ ist ab dem Wintersemester 2008/2009 möglich. Im Anschluss an die bestandene Prüfung können die Absolventen ihre Qualifikation zum Master anschließen. Die nächste Informationsveranstaltung findet am 02.06.2008 im Seminarzentrum in Köln statt. Anmeldung und Informationen unter 0221 806-2635.

„Der Markt hat eine sehr große Nachfrage nach Fachkräften, die nicht befriedigt werden kann“, sagt Stefan Ungruh, Studienbetreuer von TÜV Rheinland. „Gerade in Maschinenbau und Elektrotechnik fehlen heute, vor allem aber in der Zukunft, gut ausgebildete Ingenieure.“ Das achtsemestrige Studium richtet sich deshalb an Berufstätige und Auszubildende, die berufs- bzw. ausbildungsbegleitend einen Stu-dienabschluss erwerben wollen, um sich so für die Übernahme von mehr Verantwortung in ihrem Unternehmen zu empfehlen. Großer Wert wird auf die praktische Vermittlung der Lehrinhalte gelegt.

Stefan Ungruh sieht in der Förderung talentierter Mitarbeiter ein großes Potenzial für Unternehmen im Bereich der Förderung und Bindung von Mitarbeitern. „ Ein ver-stärktes Engagement in der Aus- und Weiterbildung ist vor dem Hintergrund des aktuellen und prognostizierten Fachkräftemangels für die Unternehmen elementar wichtig“, so Ungruh.

bearbeitet von Markus Jung

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

War auf der letzten Info vom TÜV und kann nur empfehlen da mal vorbei zu schauen. Allein die Fragen der anderen Interessenten sind ein absoluter Mehrwert, weil ich selbst einige Punkte schlicht "vergessen" hätte.

Mein Tipp: Infoveranstaltung ist ein Muss (zumindest Soll)! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden