11 Beiträge in diesem Thema

Hallo...

ich interessiere mich für eine Weiterbildung zur IT-Managerin...

Bei meiner Suche nach einem entsprechenden Anbieter habe ich festgestellt,dass die Dauer des Kurses überall 27 Monate ist und dementsprechend umfangreich auch der Lernstoff..

NUR...bei der SGD dauert es nur 12 Monate und der Lerninhalt ist auch anders,nicht komplett,aber doch schon rein theoretisch im Vergleich zu den anderen...

Kann mir das vielleicht jemand erklären ??

Wäre Euch Hinweise echt dankbar...

confetti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Confetti,

von welchen "anderen" Anbietern sprichst du? Wer sind die, wie heißen die?

Ansonsten ist die Bezeichnung IT-Manager nicht geschützt. D.h., es gibt da jetzt keinen einheitlichen Lehrplan, dem die Anbieter folgen müssten, denn der Kurs bereitet ja auch nicht auf einen anerkannten Abschluss vor. Im Umkehrschluss bedeutet das, dass jeder Anbieter seinen eigenen Lehrplan aufstellen kann und dementsprechend auch selber entscheidet, was er für wichtig hält und was nicht. Dadurch erklären sich auch die von dir genannten Unterschiede. IT-Manager ist also nicht gleich IT-Manager. (Wobei ich jetzt noch hinzufügen könnte, dass du dich auch jetzt schon, ohne irgendeinen Kurs belegt zu haben, einfach IT-Manager nennen darfst. Da es ja, wie oben erwähnt, nicht geschützt ist, darf sich jeder so nennen - egal ob eine Weiterbildung stattgefunden hat oder nicht.)

Gruß,

Sonja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo...

ich habe sämtliche Anbieter verglichen.(ILS &Co...).Nur der Lehrplan bei der SGD weicht von den anderen ab. Dort wird scheinbar rein "theoretisches Wissen" vermittelt während bei den anderen auch C++,.NET,Datenbank- und Netzwerk-'Geschichten',etc mit drin sind...deshalb auch die längere Studienzeit...und somit natürlich auch die höheren Kosten...

Ich bin WebDesignerin und nicht mehr 25...deshalb möchte ich mir auf diesem Weg mehr Grundwissen aneignen um vielfältiger einsetzbar zu sein...

Ich weiß dass es keine geschützte Berufsbezeichnung ist,aber für ein "Studium" bin ich einfach zu alt ;-)) und habe auch nicht die Zeit

...ausserdem will ich weg aus Deutschland und ich denke alles was ich an Kenntnissen habe kann da nur weiterhelfen.

ABER ...Was wird von einem IT-Manager erwartet ???...reicht das was SGD anbietet ?

Sonnige Grüße

Sandra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ABER ...Was wird von einem IT-Manager erwartet ???...reicht das was SGD anbietet ?

Gute Frage. Was macht eigentlich einen IT-Manager aus? Was tun die denn den ganzen lieben Tag? Vielleicht versuchst du das zuerst herauszufinden, dann kannst du vielleicht auch leichter entscheiden, welcher Kurs der richtige für dich wäre.

Gruß,

Sonja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich persönlich stelle mir unter einem IT-Manager jemanden vor, der BWL, Wirtschaftsinformatik oder etwas in der Richtung studiert hat, um ein fundiertes Grundwissen und das nötige technische Know-how zu haben.

Ich stehe diesem Weiterbildungslehrgang sehr skeptisch gegenüber. Die Frage ist, was ist DEIN Ziel?


AKAD - Wirtschaftsinformatik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe eine damit zusammenhängende Frage.

Gestern meinte mein Chef ich sollte mir ein Seminar Richtung IT-Management suchen, da ich in It-Projekten eingebunden bin. Und jetzt wird es tricky, was macht man da? Ich kann nicht programmieren, ansonsten komme ich mit dem PC klar...

Hat jemand einen Tipp?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke mal auch, daß Du Dir einen Kurs zum Thema Projektmanagement suchen solltest. IT Manager ist jemand, der die IT managt, d.h. der IT-Leiter eines Unternehmens (neudeutsch CIO = Chief Information Officer). Jemand, der Systeme verwaltet, ist ein Administrator.

Falls Du doch höher hinaus willst, bietet die University of Liverpool ein (englischsprachiges) berufsbegleitendes Online-Studium zum Master of Science in Information Systems Management an, das für eine solche Rolle als IT Manager vorbereitet.

Gruß,

ulbiro


Absolvent Online-Studium zum

Master of Science in Information Technology

an der University of Liverpool

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

man kann auch erst mal sowas hier machen:

http://arachne.maxpert.de/sommerakademie/ (nein, ich hab mit dem anbieter nichts zu tun ;))

ITIL ist quasi das wichtigste, was Projektmanagement nach gewissen vorgaben angeht. Die Foundation ist sozusagen die "kleine" - das hab ich z.b. als Techniker ...

Alles darüber ist zwar schweineteuer - und laut einem Kollegen auch garnicht so einfach, aber gefragt ohne Ende.

Nur als Anregung

LG

Danny


Danny

Ausbildung Industriekauffrau (1998)

Bachelor of Science in Angewandter Informatik 12/2007 - 12/2011

Master of Science Innovations- und Technologiemanagement 06/2012 -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Im Bereich IT-Projektmanagement (und das suchst du doch?) bietet die FernUni Hagen einen Fernkurs an, den man auf Wunsch auch mit Zertifikat abschließen kann.

Genauere Infos hier:

http://wbt.fernuni-hagen.de/info/pmg.php?hl=kurse

Gruß,

Sonja

Hallo ,

da steht aber nichts spezielles von IT , oder habe ich was übersehen?

Ansonsten wäre der Kurs schon interessant.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden