labelsound

Akademiestudium

4 Beiträge in diesem Thema

Hallo Fernstudenten,

meine Name ist Jens und ich möchte gern neben meiner jetzigen Tätigkeit studieren (BWL). Zunächst möchte ich mich aber genaustens informieren. Als Fern-Uni habe ich mir die Fernuniversität in Hagen ausgesucht. Auf der Homepage ist ja schon sehr viel erklärt, aber ein Punkt finde ich nicht so genau.

Da ich nur die 12.Klasse ohne Abitur abgeschlossen habe, verlangt die Uni ein Akademiestudium ("Beruflich Qualifizierter") als Zugangsprüfung.

Wie läuft dieses Akademiestudium grob ab? Mit welchen Kosten ist zu rechnen?

Dauert es 2 Semester?

Kann ich danach nur einen Bachelor Studiengang einschlagen?

Würde mich sehr über Erfahrungen freuen.

Jens:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo labelsound,

ein Akademiestudium in BWL in deinem Fall dauerst so lange bis du die Voraussetzungen für die Aufnahme in das reguläre Studium geschafft hast, d. h. 5 Module erfolgreich abgeschlossen (die Klausur mit mind. 50 %) bestanden hast, du hast dafür maximal 6 Semester Zeit. Danach kannst du einen Antrag stellen und kannst dann dein Studium weiterführen.

1 Modul beträgt ca. 6 Semesterwochenstunden und kostet für Akademiestudierende 180,00 € pro Semester, bei den empfohlenen Modulen im Teilzeitstudium wären das 360,00 €.

Zusätzlich ist für das Studium verpflichtend ein PC mit Internetanschluß.

Ev. fallen noch die Kosten für Zusatzliteratur, Fahrten zum Studienzentrum, ev. Gebühren für Mentorenveranstaltungen.

Ist alles auf der HP der Fernuni nachzulesen.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo bydgo,

zunächst vielen Dank für deine Antwort. Auf der HP habe ich dies eben leider nicht gefunden. Hast du einen link?

Ich muss also die 5 Module mit einer Klausur abschliessen und diese mit mind. 50% bestehen.

Weißt du wo die Klausuren geschrieben werden. Ich habe gelesen, daß die Uni-Leipzig ein Fernstudienzentrum hat (in Kooperation m.d.Fernuni Hagen).

Können die Klausuren dann auch dort geschrieben werden?

Kann ich eigentlich ein staatl.Förderung beantragen oder können die Studiengebühren nur über die Steuererklärung geltend gemacht werden?

Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden