6 Beiträge in diesem Thema

Hallo im zuge meiner beruflichen Weiterbildung interessiere ich mich für

ein Fernstudium an der OU. An dieser möchte ich gerne meinen Master of Engineering machen.

Meine Fragen lauten nun ob schon jemand seinen Master in Engineering an der OU gemacht hat und wie der Schweirigkeitsgrad einzuschätzen ist.

Mein Englisch ist z.B. nicht dass beste ich kann mich zwar mit Kunden und Kollegen auf Englisch unterhalten und auch E-mails verfassen. Dennoch würde ich mich nicht als besonders gut bezeichnen.

Zudem werde ich nicht ganz schlau aus der Beschreibung für den Master. Soviel ich weis muss ich 120Credits dafür leisten, was ich mit ca 4 Modulen abdecken würde eines davon wäre auf jeden Fall Systems Enginnering.

Welche Module bieten sich an damit zu kombinieren und muss ich auch eine Masterarbeit verfassen?

Danke für eure Antworten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo,

ich selber mache derzeit an der OU einen Master of Sciene in Engineering, da der Studienablauf ziemlich ähnlich ist kann ich Dir hier berichten.

Wobei ich dich fragen möchte :

1) hast du ein Bachelor of engineering degree von der OU?

Wenn nein kannst du nur die Route über den Master of Science in engineering wählen.

Hierbei stellt sich die Frage ob Du einen anderen akademischen Abschluß auf Bachelorniveau hast (Bachelor oder Diplom FH) wenn nein wirst Du voraussichtlich nicht zugelassen.

Beim MSc(Eng) mußt Du drei 30 Punkte Wahlkurse absolvieren, welche alle mit T8xx beginnen, den Kurs T398 und den Kurs T885 (Team engineering). Danach schließt du mit einem "postgraduated diploma ab" (welches dem MEng entspricht), anschließend mußt Du noch eine "dissertation" zu einem von Dir gewählten Thema machen, dann bekommst du den akademischen Grad MSc(Eng).

Der Schwierigkeitsgrad ist nicht zu unterschätzen und ist eigentlich relativ hoch, speziell weil du hierbei ohne Sekundärliteratur nicht auskommst. Ich habe jetzt gerade das Ergebnis von meinem letzten Kurs bekommen und bin durchgekommen (pass), wobei meine Einsendübungen alle durchwegs gut waren. Hier wird ein wesentlich höherer Level angesetzt als bei der Bachelorausbildung. Mit durchschnittlichen Englischkenntnissen kommst Du im Regelfall durch, da Du ein Wörterbuch bei den Prüfungen verwenden darfst.

Wenn du ein BEng(Hons) von der OU gemacht hast, brauchst Du 4 Kurse zum MEng, wobei der 4te Kurs T885 ist, eine Masterarbeit ist nicht notwendig, da es sich hierbei um einen "integrated master" handelt. Der MEng, steht studiensystematisch unter dem Master of Science. Der MSc(Eng) ist mit dem Schreiben einer Masterarbeit möglich.

Bei FRagen bitte posten, ich antworte gerne.

lG

Christopher

bearbeitet von Markus Jung
Vollzitat gelöscht

Bachelor of Science with honours(OU);Bachelor of Engineering (HFH); Postgraduate diploma in engineering (OU); Certificate in Mathematics(OU)

MBA der wwedu Wels

Master of Science in Engineering an der OU

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

und danke für deine schnelle und super Antwort!;))

An der OU habe ich bisher noch nicht studiert, habe aber bereits einen Universitätsabschluss in Wirtschaftsingeniuerwesen/ Maschbau. Die Benutzung von sekundärliteratur bin ich von daher bereits gewohnt und habe deshalb auch weniger Angst vor dem Niveau....hab nur vor der Sprache etwas sch....

Ich hab mir die Info-Unterlagen an der Uni-Hamburg bestellt. Diese werde ich nach dem eintreffen erstmal durcharbeiten. Wenn dann fragen auftauchen komm ich sicher auf dich zurück! Danke schonmal für dein Angebot meine Fragen zu beantworten.

Wenn ich dich richtig verstanden habe muss ich für den MSc 5 Module a 30 Credits belegen sowie eine Masterarbeit erstellen. Liege ich damit richtig?

Denkst du ich kann die 5 Module in einem Jahr schaffen?

Deine info dass das diploma auch schon ein höher wertiger Abschluss ist finde ich auch spitze, dachte nämlich der Abschluss sei ein relativ wertloses Zertifikat.

Grüsse

bearbeitet von Gavain

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo

und danke für deine schnelle und super Antwort!;))

An der OU habe ich bisher noch nicht studiert, habe aber bereits einen Universitätsabschluss in Wirtschaftsingeniuerwesen/ Maschbau. Die Benutzung von sekundärliteratur bin ich von daher bereits gewohnt und habe deshalb auch weniger Angst vor dem Niveau....hab nur vor der Sprache etwas sch....

Ich hab mir die Info-Unterlagen an der Uni-Hamburg bestellt. Diese werde ich nach dem eintreffen erstmal durcharbeiten. Wenn dann fragen auftauchen komm ich sicher auf dich zurück! Danke schonmal für dein Angebot meine Fragen zu beantworten.

Wenn ich dich richtig verstanden habe muss ich für den MSc 5 Module a 30 Credits belegen sowie eine Masterarbeit erstellen. Liege ich damit richtig?

Denkst du ich kann die 5 Module in einem Jahr schaffen?

Deine info dass das diploma auch schon ein höher wertiger Abschluss ist finde ich auch spitze, dachte nämlich der Abschluss sei ein relativ wertloses Zertifikat.

Grüsse

Hallo,

ja es sind 3 Wahlmodule a 30 Punkte auf postgraduated level, ein 15 Punkte Pflichtkurs auf Level 3, ein Pflichtmodul a 30 Punkte auf postgraduated level und eine Masterarbeit. In einem Jahr sind diese 5 Module nicht möglich, da dies

1.) die höchstmögliche Punktezahl von 120 Punkte überschreitet (135 Punkte ohne Masterarbeit, mit Masterarbeit 195 Punkte)

2.) die Kosten würden sich so auf ca. €15.000 für continental Europe belaufen.

3.) auch 120 Punkte, aufgrund der Arbeitsbelastung auf undergraduated Level nicht empfehlenswert sind. Auf postgraduated level, obendrein in einer Fremdsprache organisatorisch und von der Arbeitsbelastung nicht machbar sind. Ich würde Dir maximal 60 Punkte pro Semester empfehlen. In Summe wird dadurch der Master ca. 3-4 Jahre dauern.

Anzumerken wäre noch :

120 CATS Punkte sind ca. 60 ECTS Punkte

lG

Christopher


Bachelor of Science with honours(OU);Bachelor of Engineering (HFH); Postgraduate diploma in engineering (OU); Certificate in Mathematics(OU)

MBA der wwedu Wels

Master of Science in Engineering an der OU

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo,

ja es sind 3 Wahlmodule a 30 Punkte auf postgraduated level, ein 15 Punkte Pflichtkurs auf Level 3, ein Pflichtmodul a 30 Punkte auf postgraduated level und eine Masterarbeit. In einem Jahr sind diese 5 Module nicht möglich, da dies

1.) die höchstmögliche Punktezahl von 120 Punkte überschreitet (135 Punkte ohne Masterarbeit, mit Masterarbeit 195 Punkte)

2.) die Kosten würden sich so auf ca. €15.000 für continental Europe belaufen.

3.) auch 120 Punkte, aufgrund der Arbeitsbelastung auf undergraduated Level nicht empfehlenswert sind. Auf postgraduated level, obendrein in einer Fremdsprache organisatorisch und von der Arbeitsbelastung nicht machbar sind. Ich würde Dir maximal 60 Punkte pro Semester empfehlen. In Summe wird dadurch der Master ca. 3-4 Jahre dauern.

Anzumerken wäre noch :

120 CATS Punkte sind ca. 60 ECTS Punkte

lG

Christopher

Hallo Christoper

wie schaut es denn mit anrechnen von Scheinen aus? Ich habe in meinem erst Studium bereits Fächer wie, Innovationsmangement oder Projektmanagent belegt. Wenn ich diese nun angerechnet bekommen möchte stelle ich dann einfach einen Antrag und schicke eine Englische Beschreibung der Leistung mit?

Des weiteren würde mich noch interessieren welche Fächerkombination sinnvoll für den MSc wäre. Auf deren Internetseite stehen zwar die Kurse welche man für den MSc (Eng.) besuchen kann, jedoch denke ich dass auch an der OU nur bestimmte Kombinationen wie auch in Deutschland sinnvoll sind.

Ich würde da Kernfach System Engineering wählen (arbeite nämlich im SE als Projekting.) und wüsste deshalb gerne bevor ich mich an der OU anmelde mit welchen Fächern ich SE kombinieren sollte/könnte?

Viel dank für deine Antworten und Grüsse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

1.) Es sind gemäß den Richtlinien der OU für das Postgraduated Diploma, lediglich 60 Punkte anrrechenbar, jedoch müssen diese auf postgraduated level sein, dass wird bei einem Diplom schwer werden, da es ja beim Diplom normalerweise keine postgraduated phase gibt. Wenn du nur ein Diplom einer FH hast, wirst Du gar nichts angerechnet bekommen, da dies nur einem Bachelor honours entspricht. Obendrein müßten die Kurse, z.B. Projektmanagement in ähnlichem Ausmaß wie z.B. ein Projektmanagementkurs an der OU sein (15 CATSpoints = 7,5 ECTS). Am Besten bei Deiner OU Niederlassung nachfragen, die Kursinhalte lesen (und mit dem Umfang und dem Inhalt des absolvierten Kurses vergleichen) und die credit transfer Seite bei der OU durchlesen : www.open.ac.uk/credit-transfer. Kurse welche nicht an einer Universität/Hochschule gemacht wurden, werden wenn überhaupt erst nach einer Prüfung durch NARIC UK anerkannt, im Regelfall aber nicht.

2.) Der Antrag für Credittransfer kostet nichts, es kann jedoch sein, dass die OU eine Bestimmung durch NARIC - UK verlangt. Letzteres kostet etwas Geld, so ca. 150 Pfund ohne Übersetzung der Zeugnisse. Wobei natürlich auch für den Credittransfer übersetzte und beglaubigte Zeugnisse sinnvoll sind.

3.) Jede Kombination aus den angegeben Kursen ist zulässig, sinnvoll erscheinen jedoch nur Kurse aus ähnlicher Richtung, z.B. bei mir Materialwissenschaften.

4.) Wenn Du eher in Richtung Wirtschaftsingenieurwesen gehen willst, schaue Dir das Curriculum MSc in Technology management an oder den MBA in Technology management an.

Wenn Dich wirklich Systemtheorie interessiert, schau Dir das Curriculum MSc in Information Systems an. Habe dort einen Kurs gemacht, dieser ist aber nicht empfehlenswert, da eher eintönig.

lG

aus dem heißen Wien (>32°C)

Christopher

Hallo Christoper

wie schaut es denn mit anrechnen von Scheinen aus? Ich habe in meinem erst Studium bereits Fächer wie, Innovationsmangement oder Projektmanagent belegt. Wenn ich diese nun angerechnet bekommen möchte stelle ich dann einfach einen Antrag und schicke eine Englische Beschreibung der Leistung mit?

Des weiteren würde mich noch interessieren welche Fächerkombination sinnvoll für den MSc wäre. Auf deren Internetseite stehen zwar die Kurse welche man für den MSc (Eng.) besuchen kann, jedoch denke ich dass auch an der OU nur bestimmte Kombinationen wie auch in Deutschland sinnvoll sind.

Ich würde da Kernfach System Engineering wählen (arbeite nämlich im SE als Projekting.) und wüsste deshalb gerne bevor ich mich an der OU anmelde mit welchen Fächern ich SE kombinieren sollte/könnte?

Viel dank für deine Antworten und Grüsse


Bachelor of Science with honours(OU);Bachelor of Engineering (HFH); Postgraduate diploma in engineering (OU); Certificate in Mathematics(OU)

MBA der wwedu Wels

Master of Science in Engineering an der OU

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden