hotknife

Anrechnung Vorleistung WBFH

16 Beiträge in diesem Thema

Hallo Leute,

hat jemand von Euch Erfahrung mit der Anrechung von Vorleistungen bei der Wilhelm Büchner Hochschule?

Interessiere mich für den neuen Bachelor of Engineering Logistik u. würde mir gerne die Mathe u. alle kaufm. Fächer anrechnen lassen.

Leider muss man in dem Bogen für die Prüfungskomm. entweder die credit points oder die SWS aus dem Vorstudium eintragen. Oder so etwas habe ich eben leider nicht. Als ich den Dipl.-Betriebswirt FH vor 10 Jahren gebaut habe, gab es bei der AKAD so etwas nicht.

Habe eben nur das Studienprogramm noch, wo die die Studieninhalte genau aufgeführt sind u. über wieviele Semester das Fach ging.

Hat jemand da gleiche Erfahrungen gemacht???

Danke

hotknife


„Wir neigen dazu, Erfolg eher nach der Höhe unserer Gehälter

oder nach der Größe unserer Autos zu bestimmen,

als nach dem Grad unserer Hilfsbereitschaft

und dem Maß unserer Menschlichkeit.“

(Martin Luther King)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ich habe da unangenehme Erfahrungen mit Vorleistungen, allerdings auf nichtakademischer Ebene. VWA- Leistungen werden teilweise anerkannt, WA - Leistungen aber nicht. Sehr seltsam, obwohl beide keine akademischen Studiengänge sind und zudem sehr ähnlich:rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@hotknife

Ich denke in so einem Fall hilft nur eine persönliches Gespräch und evtl. eine Prüfung vorab. Ob das mit Mathe klappt ist aber fraglich, Ing. Mathe und BWL Mathe sind ja doch 2 Paar versch. Schuhe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist doch der "weichgespülte Wirtschaftsingenieur". Also was die in der Prüfungsordung stehen haben, hatte ich aber alles locker.

Was bei mir in der Prüfungsordung stand:

Algebraische Grundlagen I

Algebraische Grundlagen II

Gleichungen u. Ungleichung

Lineare Gleichungssysteme

Lineare Ungleichungssysteme

Funktionen

Lineare Algebra, Vektor u. Matrizenrechnung

Grenzwerte und Stetigkeiten von Funktionen, Unstetigkeiten

Differentialrechnung, Integralrechnung

Aussagenlogik und Schaltalgebra

Boolesche Algebra, Binäre Funktionen

Statistik

Haufigkeitsverteilung

Verhältniszahlen

Regressionsrechnung, Korrelationsrechnung, Trend

Wahrscheinlichkeitsrechnung

Hab zwar keine Ahnung ob und wann ich es gehabt habe, doch steht oh Wunder der Schöpfung eine 2,0 im Vordiplom.

hotknife


„Wir neigen dazu, Erfolg eher nach der Höhe unserer Gehälter

oder nach der Größe unserer Autos zu bestimmen,

als nach dem Grad unserer Hilfsbereitschaft

und dem Maß unserer Menschlichkeit.“

(Martin Luther King)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu LaPlace-Transformation und Fourier-Analyse habe ich leider nix gefunden.

Bei der Differentialr. ist angegeben:

Anwendung, Technik der Differentialrechnung, Ökonomische Interpretation.

Anwendung der Difffentialrechnung auf die Untersuchung von Funktionen,

ökonomische Probleme

Zahlen, Reihen sind aufgeführt unter:

Einfache Aussagenlogik und Schaltalgebra

Zahlensysteme, Reihen, Zusammenhang zwischen Mengenlehre und Boolescher Algebra.

Boolesche Algebra mit ihren Strukturen, Binäre Funktionen, Karnaugh-Diagramm.

Ich habe aber keine Ahnung ob und wie das alles vorgekommen ist. Mathe war u. ist immer noch mit "Finger-in-den-Hals-Fach".

hotknife


„Wir neigen dazu, Erfolg eher nach der Höhe unserer Gehälter

oder nach der Größe unserer Autos zu bestimmen,

als nach dem Grad unserer Hilfsbereitschaft

und dem Maß unserer Menschlichkeit.“

(Martin Luther King)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Ich habe das Thema mit der Anrechung an der WBH auch schon durch.

Neben den SWS ist es auch von großem Vorteil einen Nachweis über den Inhalt der Vorlesungen mit einzureichen, damit die Kommission diese

vergleichen kann. Wenn sie das nicht kann, wird kaum etwas anerkannt. Ich habe hierzu die Inhaltsangaben der einzelnen Skripte eingescannt

und zugeschickt.

Trotzdem fiel die Anerkennung bei mir ehr gering aus. In einigen Fächern wurden nur Teile anerkannt, z.B. eine von zwei Klausuren oder eine B

Aufgabe die Klausur dafür nicht. Und die erlassen Studienmonate standen im Vergleich zu den anerkannten Leistungen meiner Meinung nach

auch in einem schlechten Verhältnis.

Ob ich mir Grundlagenfächer wie Mathematik anerkennen lassen würde, würde ich mir gründlich überlegen.

Gruß

Steffen

bearbeitet von PSK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich wollte mir von meinen technischen Betriebswirt die BWL Grundlagen für mein Ing-Studium anerkennen lassen und es sind wirklich nur Grundlagen, keine Chance die WBH kennt nur akademische Vorleistungen an.

Gruß

Udo


Master of Science: (Innovations- und Technologiemanagement) (2013)

Bachelor of Engineering (B. Eng.)- Technische Informatik (Automatisierungstechnik) (2011)

technischer Betriebswirt IHK (2005)

staatlich geprüfter E-Techniker (1989)

Lehre zum Elektrogerätemechaniker (1984)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, und genau die Mathe wollte ich mir schenken.

Mathe war und ist ein Tal der Tränen für mich. Egal welches Zeugnis ich mir jetzt angesehen habe, war immer nur Note 3-4. Bei der Diplomvornote aus BWL mit 2,0 hat man meine Arbeit bestimmt verwechselt ;-))

Bisher konnte man mich einfach nicht für die Mathe begeistern. Bin wohl einer dieser lernresistenten Personen, die mit ihrem profunden Nichtwissen das Studium geschafft haben. Auch einige Stimmen sagen, dass man mit Einsatz die höhere Mathe lernen könnte, glaube ich dies nicht wirklich.

Für mich gibt es nur Leute die "Mathe können" u. andere die es es "nicht können".

Leider zähle ich mich zur zweiten Sparte.

Dann kann ich auch den Sonderstudiengang Technik von der HFH machen, denn dort gibt es pauschal alle BWL angerechnet u. dauert 2 Jahre. Dann hole ich mir vorher die gesammelten Werke vom Papula.

hotknife

bearbeitet von hotknife

„Wir neigen dazu, Erfolg eher nach der Höhe unserer Gehälter

oder nach der Größe unserer Autos zu bestimmen,

als nach dem Grad unserer Hilfsbereitschaft

und dem Maß unserer Menschlichkeit.“

(Martin Luther King)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

also wenn Mathe "ein Tal der Tränen" für dich ist, stellt sich mir die Frage ob ein BEng überhaupt das richtige Studium für dich ist, auch wenn es sich nur um den von dir sogenannten "weichgespülten" Wirtschaftsingenieur handelt. Zumindest habe ich bei ähnlichen Aussagen hier im Forum schon des Öfteren gelesen, man sollte lieber die Finger von einem Ing-Studium lassen, wenn man mit Mathe nichts am Hut hat.

Das dir ein BWL-Mathe auf einen Ing-Studiengang komplett angerechnet wird, halte ich für ziemlich unwahrscheinlich.

Darf ich nach den Beweggründen fragen, weshalb du noch ein BEng auf dein vorhandenes Studium draufsetzt, erfordert dies dein Arbeitsumfeld, oder möchtest du einfach für die Zukunft so vielseitig als möglich aufgestellt sein?

Gruß Katja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wäre halt "nett" zum vorhandenen Studium.

Bin als Einkäufer im Maschinenbau tätig. Da wäre der Sonderstudiengang Technik von der HFH eine gute Ergänzung.

Wenn es denn mal mit dem aktuellen Job nicht mehr klappen sollte (in der heutigen Zeit ist nix mehr sicher), dann könnte ich mit dem neuen Bachelor of Engineering punkten.

Habe vor dem Studium den Industriemeister Logistik/Lagerwirtschaft gebaut u. fast 10 Jahre in der Logistik gearbeitet. Meister + BWL-Studium + Logistikstudium sind wohl Argumente, die ordentlich zählen.

hotknife


„Wir neigen dazu, Erfolg eher nach der Höhe unserer Gehälter

oder nach der Größe unserer Autos zu bestimmen,

als nach dem Grad unserer Hilfsbereitschaft

und dem Maß unserer Menschlichkeit.“

(Martin Luther King)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden