Ilja

Fragen zum Werdegang im Bereich Informatik

12 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich möchte demnächst Studieren (wenn möglich an der Uni in Hagen), leider bin ich mir nicht ganz sicher wie ich mein Berufsziel am besten erreiche und bitte um Hilfe.

Mein Ziel:

Ich möchte im Bereich der Maschien und Roboterprogrammierung arbeiten.

Mein bisheriger Plan:

Diplom in Elektro- und Informationstechnik machen (FernUni Hagen).

Mein Problem:

Diesen Studiengang gibt es dort nicht mehr.

Meine Alternative:

Bachelor of Science Informatik + Master of Science Elektro und Informationstechnik studieren.

Mein Problem -das Zweite:

In den Zugangsvoraussetzungen für den Master ist es nicht ganz deutlich beschriben ob

es möglich ist vom Bachelor Informatik zum Master Elektro und Informatoinstechnik aufzusteigen.

Ich hoffe ihr könnt mir schnell helfen. (Bewerbungsfrist -15.07.:()

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo,

welche Vorbildung hast du denn genossen ?

Und besitzt du einen Studienabschluss ? Bachelor / Diplom falls ja dann ist es möglich sich für einen Masterstudiengang zu immatrikulieren andernfalls muss im Regelfall, zuerst ein Grundständiges Studium absolviert werden.

Es ist immer ratsam sich an die jeweilige Studienberatung zu wenden !

Grüße

manu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi manu,

Deine Fragen sind doch bereits im ersten Posting beantwortet ;)

Allerdings würde ich bezüglich der eigentlichen Frage des TE auch an die Studienberatung der FeU appellieren. Ich pers. kann aus den knappen Angaben zu den beiden Studiengängen nichts herauslesen. Einen wirklich sicheren Zugang gäbe es demnach nicht, das kann und wird auch nur die FeU sagen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Chillie,

hups in der Tat jetzt wo du es sagst ..

Ich hab das wohl falsch gelesen bzw. allgemein aufgefasst

(Im Kontext betrachtet zum Titel wäre es aber absolut schlüssig )

naja kann passieren sry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Master Elektor- und Informationstechnik kann mit einem Bachelor Informatik belegt werden, ist z. B. bei mir der Fall.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

oh - vielen dank.

Grundsätzlich habe ich noch garkeine Vorbildung(jedenfalls keine die mich zum Studieren berechtigt). Ich werde den Weg der Zugangsprüfung gehen, muss aber schon jetzt wissen für welchen Studiengang ich mich nachher entscheide.

Es ist nur so das im Informatik StudienGang keinerlei Elektronikkentnisse vermittelt werden ( laut Namen der zu belegenden Kurse)- es wundert mich ein wenig das es anscheinend doch geht - aber um so besser.

@stefhk3 : darf ich fragen was du für Berufsziehle hast (was du Später konkret machen möchtest)?

Ist es überhaupt der richtige Studiengang fur mein Berufsziel?

Bachelor Informatik +(wenn ich keinen passenden Job finde) Master Elektro und Informationstechnik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ilja,

ich kann mir schwer vorstellen das keinerlei Elektronikkentnisse vermittelt werden.

Bei mir (hab klassisch Informatik Vollzeit studiert) hießen die Elektronikfächer Hardwaregrundlagen(=Grundlagen der Elektrotechnik bei anderen Studiengängen) oder auch Rechnertechnik(=Schaltungsaufbauten mit AD-Wandlern und Co).

Gruß

melli


Ehemalige Fernstudentin im Ergänzungsstudiengang Wirtschaft und Sonderstudiengang Technik der HFH

Ehemalige Präsenzstudentin im Studiengang Informatik

und nun Trippel Dipl. ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das kann gut sein... ein Kenner bin ich nicht.

habe Heute meine Bewerbung zum Akademiestudium nach Hagen abgeschickt.

Ich hoffe es geht gut.

Vielen dank noch mal an alle.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dazu noch eine Anmerkung: Es gibt schon E-Technik-Inhalte im Informatik-Studium. Hieß früher technische Informatik, jetzt glaube ich Computersysteme. Inhalt sind vor allem Logik(-Schaltungen), Schaltwerke, Mikroprozessoren. Natürlich nur ein Ausschnitt aus der E-Technik. Für den Master ist es sicher gut, sich mit den Grundlagen von Schaltungen vertraut zu machen, das wird bei der technischen Informatik nämlich ziemlich ausgelassen. Wie das ganze mit dem Master zusammengeht, hängt natürlich vom Schwerpunkt ab, den man nimmt. Ich mache Embedded Systems, was ganz gut geht. Es gibt auch Starkstromtechnik etc., aber da wäre man wohl mehr verloren. Leider gibt es im Bachelor Informatik ja keine Möglichkeit mehr, das Nebenfach zu wählen. Im Diplom ging noch BWL, Mathe oder E-Technik. Für mich persönlich sehe ich es eher als eine Möglichkeit einen Master zu machen, der mit ein neues Feld der Inforamtik erschließt (so würde ich embedded systems mal sehen, halt mehr unter Software- und Programmieraspekten als unter Hardwareaspekten). Zum E-Techniker werde ich damit nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habe mir jetzt mal so eine 60 seiten Info ausgedrukt.

da habe ich folgendes gefunden:"Der Bereich B6 richtet sich in erster Linie an die Studierenden, die nach dem Abschluss des Bachelor -Studiengangs einen Masterstudiengang in Elektro und Informationstechnik aufnehmen wollen."

Die Kurse vom Modul B6 sind Nachrichtentechnik 1&2

+ Regelungstechnik 1&2

Also ist meine Frage jetzt eindeutig geklärt.

P.S. Starkstrom Elektriker ist nicht so mein Ding.

Eine Frage nóch an Stefhk3:

Wie sind eigentlich die MatheKurse in diesem Studiengang angesiedelt - hart oder zart?

Hast du zusätzliche Bücher gebraucht?

Ich hab mich nähmlich gleich im ersten Semester für die beiden Mathekurse eingeschrieben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden