Miya

Direktmarketing Fachwirtin (SGD) - Fachkauffrau für Marketing

7 Beiträge in diesem Thema

Hallo Zusammen,

ich freue mich diese Seite entdeckt zu haben und erhoffe Hilfe:

Seit einigen Jahren bin ich selbst. in der Werbebranche / Veranstaltungsservice tätig. Da ich jedoch eine Ausbildung zur Erzieherin habe, will ich mein Marketingwissen erweitern und gleichzeitig einen Titel erwerben.

Nun schwanke ich zwischen der Fachkauffrau für Markting (IHK) oder der Fachwirtin Direktmarketing - beides SGD.

Wer hat Erfahrungen diesbezüglich sammeln können und teilt diese mit mir?

Kennt Ihr Alternativen?

Im voraus vielen Dank für die Rückmeldung.

Grüsse aus Ulm,

Miya!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Miya,

im ersten Fall hast Du einen externen Abschluss/Prüfung (IHK) und im zweiten Fall "nur" einen anbieter-internen Abschluss.

Ansonsten kann ich Dir nur empfehlen die Inhalte zu vergleichen und für Dich zu entscheiden, in welchem Kurs für Dich mehr dabei ist. Preis, Dauer etc. könnten natürlich weitere Kriterien sein.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Markus,

vielen Dank für Deine Antwort.

Auch im Anschluß an die SGD würd ich mein Diplom bei der DDV ablegen. Das kostet mich zusätzlich noch 3000 Euro. Daher mein Eindruck, dieses Studium sei anerkannter.

Leider hat sich bisher noch kein " Insider" gemeldet, schade, .... :-(

Viele Grüsse aus Ulm,

Miya!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auch im Anschluß an die SGD würd ich mein Diplom bei der DDV ablegen

Was ist denn ein Diplom beim DDV ? Vorsicht, der Begriff "Diplom" ist nicht geschützt! Das darfst Du auf keinen Fall mit dem Diplom einer Hochschule vergleichen. Wenn Du möchtest kannst Du Dich bereits jetzt Diplom-Marketing-Expert nennen. Das ist nur leider nichts wert.

Aber sorry, ein "IHK" oder "SGD"-Insider bin ich ebenfalls nicht.

Gruß,

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich behaupte mal das es sich nicht um ein Diplom sondern um ein Zertifikat des DDV handelt.

Auf deren Seite ist übrigens ein Lehrgang angegeben "Fachwirt Direktmarketing DDV" - wenn Du diesen eh anstrebst ist es fraglich warum Du erst den SGD-Kurs machen willst. Nach den Infos auf der Seite werden da von Anfang an in 300 Unterrichtsstunden die Inhalte vermittelt, sprich die Vorkenntnisse überschneiden sich sicher.

Wenn Du den "Diplom" Studiengang meinst der dort angegeben ist stößt mich persönlich schon die Formulierung auf (Diplom von... und Diplomarbeit) und der Hinweis das man danach einen MBA machen kann.

Ein

Diplom der FEDMA (Federation of European Direct and Interactive Marketing).

klingt sicher gut und ist vllt. bei Mitgliedern des DDV anerkannt (hier müsste in Marketing-Spezialist sagen in wie weit dies wirklich relevant ist) aber evtl. macht man sich damit auch zum Hanskasper.

Der IHK Abschluß ist eher berufspraktisch und endet mit einer staatl. Anerkannten Prüfung, danach befindet man sich auf Meister-Niveau und erhält in vielen Bundesländern einen fachgebundenen Fachhochschulzugang. Bei den anderen Abschlüssen hat man danach nur ein Stück Papier in der Hand, bei dem man stark davon abhängig ist, ob der Personaler und Verantwortliche schonmal etwas von dem Abschluß gehört hat oder nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
klingt sicher gut und ist vllt. bei Mitgliedern des DDV anerkannt (hier müsste in Marketing-Spezialist sagen in wie weit dies wirklich relevant ist) aber evtl. macht man sich damit auch zum Hanskasper.

Ich finde das klingt nichtmal gut und befürchte den Kasper ...

Mir ist kein Grund bekannt, warum man einen derartigen Abschluß einer staatlichen Prüfung vorziehen sollte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, ich danke Euch für die Beiträge. Mittlerweile habe ich den Fernlehrgang Fachkauffrau für Marketing bei der SGD begonnen.

Herzliche Grüße aus Ulm

Miya

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden