Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Martin Macke

Studium an der USQ

12 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich studiere seit ca. 1,5 Jahren im Bachelor of Business Programm der University of Southern Queensland ueber das Studienzentrum in Bretten.

Gibt es hier Personen, die das gleiche machen?

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Martin,

dieses Studienangebot ist mir bisher garnicht bekannt. Handelt es sich dabei auch um ein Fernstudium? Sende doch mal eine Internet-Adresse.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es handelt sich um die University of Southern Queensland (Australien) www.usq.edu.au. Diese hat in Bretten ein Studienzentrum (www.usq-bretten.de).

Ich studiere hier seit ca. 2 Jahren BWL.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Links.

Die Infos auf der deutschen Seite hören sich sehr interessant an.

Leider ist die australische Seite i.M. nicht erreichbar.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Seite geht bei mir

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo kennt vielleicht jemand der den DBA oder PhD über USQ absolviert hat oder gerade dabei ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Charles,

meine Frau und ich haben den Master of Professional Computing an der USQ absolviert.

Um Kontakt zu DBA/MBA Studenten zu erhalten kannst Du Dich am besten an USQ Bretten (www.usq-bretten.de), Herrn Steinbüchel wenden. Die weitaus meisten Studenten in DE studieren MBA/DBA, so daß er einen Kontakt herstellen können sollte.

Gruß

Friedrich


Friedrich

Dipl.-Ing.(BA) 1987

MProfComp(USQ) 2004

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen !

Ich bin neu hier, und zufällig stiess ich ich auf Euren Themenbeitrag :) .

Vielleicht kann mir ja jemand helfen.

Zur Zeit studiere ich Biologie (auf Diplom) an der Uni Hamburg, werde allerdings - bedingt durch einen Jobwechsel meines Mannes - in ein paar Wochen nach Moskau ziehen.

Mein Studium kann ich in der Form dann leider nicht fortsetzen.

Weiss jemand von Euch, inwiefern diese naturwissenschaftlichen Fernstudiengänge (z.B. der "USQ" oder der "Open University UK") in Deutschland und auch weltweit anerkannt sind ?

Die Möglichkeiten für Praktika / Exkursionen fehlen natürlich - ganz klar... :(

Aber ist man als angehender Naturwissenschaftler wirklich so aufgeschmissen, wenn man nicht mehr "vorort" präsent sein kann...?

Das Studium in Moskau fortzuführen scheint für mich nicht der beste Weg zu sein: problematisch wird es

- kostentechnisch

- sprachtechnisch (geht scheinbar nur auf russisch, und so fit bin ich absolut noch nicht in der Sprache... :) )

- unser Aufenthalt dort begrenzt sich zunächst nur auf 3 Jahre

Folglich wäre ein Fernstudium für mich tatsächlich die ideale Lösung, da mich dann ein erneuter Ortswechsel nicht wieder "aus der Bahn werfen" würde.

Vielen lieben Dank für jede hilfreiche Info - und schöne Ostern noch ! ;o)

Nicole

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

.... aber willst / musst Du Dein Studium wirklich aufgeben wg. 3 Jahren Moskau, die Deinen Mann beruflich weiter bringen?

Leider schreibst Du nicht, wie weit Du schon bist. Wenn Du Dich dem Ende des Studiums näherst: ist es da nicht eine gangbare Variante, das Studium in der BRD abzuschliessen? Also Trennung auf Zeit und Du ziehst nach? Imerhin legst Du gerade den Grundstein für Deine berufliche Zukunft und Deinen künftigen Erfolg.

Versteh mich bitte nicht falsch: ich bin ein absoluter Fan des Fernstudiums und ich hoffe, dass Dir einer der Mitstreiter in diesem Forum einen gangbaren Weg in Moskau aufzeigen kann. Wenn das allerdings nicht gehen sollte, dann fände ich es allerdings sehr bedauerlich, wenn "mal wieder" eine Frau ihr Studium der Karriere ihres Mannes willen abbricht und es womöglich später bereut. Liebe hin oder her.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0