Moonelle

Verlängerung von Kursen?

4 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich liebäugle mit einem Studium an der OU - allerdings nicht unbedingt für berufliche Zwecke (da habe ich ganz vernünftig einen MBA gemacht und arbeite auch in dem Bereich), sondern "für mich". Das heißt, ich würde gerne Kurse in Literatur, Kunstgeschichte, Creative Writing, Musik, Medien - querbeet - belegen. Das muss auch nicht unbedingt zu einem Abschluss führen (wenn, dann wäre das ja wohl eh ein BA (open), sondern ich möchte diese Kurse aus Interesse belegen.

Mein Problem: die 12 - 16 Stunden, die für einen 60 Points-Kurs angegeben werden, sind mir zuviel. Ich arbeite im Moment noch Vollzeit und möchte mich mit dem Studium nicht zu sehr stressen.

Gibt es die Möglichkeit, die Kurse anstatt in den vorgegebenen 12 Wochen oder 9 Monaten auch langsamer zu belegen? Also so ein 9 Monatskurs auf eventuell die doppelte Zeit auszudehnen?

Gibt es bei meinen oben genannten Kursen eigentlich schriftliche Prüfungen, oder müssen "nur" Hausarbeiten geschrieben werden?

Und - last but not least - gibt es hier nochmal jemanden, der einfach aus Interesse und nicht unbedingt aus beruflichen Gründen studiert?

Achja, mein English ist zwar relativ gut, ich habe auch in den USA gelebt, aber gerade bei "Creative Writing" oder auch "Literature" - muss man da, um die Feinheiten der Sprache zu erkennen und zu nutzen, nicht besser Muttersprachler sein?

Danke und viele Grüße,

Moonelle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Moonelle,

Gibt es die Möglichkeit, die Kurse anstatt in den vorgegebenen 12 Wochen oder 9 Monaten auch langsamer zu belegen? Also so ein 9 Monatskurs auf eventuell die doppelte Zeit auszudehnen?

Dass dies möglich ist, ist mir nicht bekannt. Am besten frägst hierzu einmal den Country-Coordinator. Solltest Du aus dem Raum Hamburg kommen, dann könntest Du am Wochenende den OU Stand auf dem British Day besuchen.

Gibt es bei meinen oben genannten Kursen eigentlich schriftliche Prüfungen, oder müssen "nur" Hausarbeiten geschrieben werden?

Viele Kurse - besonders ab Level 2 - haben schriftliche Prüfungen, aber nicht alle. Dies steht aber bei der Kursbeschreibung immer dabei.

Und - last but not least - gibt es hier nochmal jemanden, der einfach aus Interesse und nicht unbedingt aus beruflichen Gründen studiert?

Ich selbst nicht ... aber es gibt viele, die aus reinem Interesse studieren.

Achja, mein English ist zwar relativ gut, ich habe auch in den USA gelebt, aber gerade bei "Creative Writing" oder auch "Literature" - muss man da, um die Feinheiten der Sprache zu erkennen und zu nutzen, nicht besser Muttersprachler sein?

Auf der Skills for OU Study Seite der OU gibt es viele Tipps. Ich habe manchmal das Gefühl, dass es mir öfters leichter fällt 'sauberes' englisch zu schreiben, da mein Schulenglisch nicht durch einen Dialekt 'verfremdet' wird. Jedoch studiere ich Mathematik und da hält sich das Essay schreiben wahrlich in Grenzen.

Vielleicht sprichst Du auch hier den Country Coordinator einmal darauf an.

Viele Grüße

Inés


"Birthdays are good for you. Statistics show that the people who have the most live the longest."

 

 

Larry Lorenzoni

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Moonelle,

Gibt es die Möglichkeit, die Kurse anstatt in den vorgegebenen 12 Wochen oder 9 Monaten auch langsamer zu belegen? Also so ein 9 Monatskurs auf eventuell die doppelte Zeit auszudehnen?

Ich denke, dass das eher schwer umzusetzen ist. Zum einen deswegen, weil die Kurse ja nach Ablauf meist wiederholt werden, und es einfach schlecht zu organisieren wäre, wenn man neue Studenten und alte Kursbeleger zusammenlegt. Es gibt zwar für einige Studenten die Möglichkeit, in den Kurs wiedereinzusteigen, wenn sie ihn zwischendurch unterbrechen mussten, aber dies ist meist mit mehr Gebühren verbunden. Ich persönlich würde bei einem Kurs, den ich nur zum Spaß belege, nicht davon Gebrauch machen.

Falls du aber einfach ein paar Kurse zum Spaß belegen willst, empfehle ich dir das Online-Angebot von Oxford. Dort kann man 10-Punkte-Kurse auf Level 1 belegen, in verschiedenen Gebieten. Die Kurse gehen meist über 10 Wochen, allerdings weiß ich nicht, wie es dort mit dem verlängern ist. Außerdem sind die Kurse dort auch um einiges billiger.

Gruß,

Sonja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt es bei meinen oben genannten Kursen eigentlich schriftliche Prüfungen, oder müssen "nur" Hausarbeiten geschrieben werden?

Und - last but not least - gibt es hier nochmal jemanden, der einfach aus Interesse und nicht unbedingt aus beruflichen Gründen studiert?

Achja, mein English ist zwar relativ gut, ich habe auch in den USA gelebt, aber gerade bei "Creative Writing" oder auch "Literature" - muss man da, um die Feinheiten der Sprache zu erkennen und zu nutzen, nicht besser Muttersprachler sein?

Danke und viele Grüße,

Moonelle

Hallo,

ich studiere auch "nur" aus Interesse an der OU und arbeite auf einen BA in Literatur hin. Je nachdem welchen Kurs Du Dir aussuchst gibt es ein Examen (z.B. bei AA316 19th Century Literature). A300 (20th Century Literature) hingegen hat kein Examen und endet mit einer umfangreichen Hausarbeit die mit 50% gewichtet wird.

Die Sprache habe ich bislang nicht als Problem empfunden. Ich hatte im letzten Jahr A215 Creative Writing belegt und habe nur positive Erfahrungen gemacht. Da es die Online Version war gab es auch online tutorials und unsere Gruppe hat super funktioniert. Dies scheint aber leider nicht bei allen Online Kursen der Fall zu sein. Dieses Jahr mache ich die Online Version von A300 und bin schon sehr gespannt.

Viele Grüße

Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden