Jessicaa

Fernstudium für Ernährungslehre / Ernährungsberater

6 Beiträge in diesem Thema

Hallo

Ich würde gerne ein Fernstudium in bereich Ernährung machen. Kann mir der ein oder andere eventuell eine Einrichtung empfehlen??

Habe mich ca. vor einem Jahr schonmal darüber informiert und da ist mir dieses BTB aufgefallen, was haltet ihr davon? habe eben nicht so gutes darüber gelsen.Zur zeit tendiere ich zu der Fernakademie Klett.Aber das ist so eine Sache mit den Seminaren da müsste man bis nach Hamburg fahren, deswegen suche ich eine Einrichtung in meiner Nähe. Es sollte jetzt nicht direkt um die ecke sein aber schon in NRW.

Lieben Gruß:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Es gibt relativ viele Anbieter in der Richtung. Ich würde mich vielleicht Informationen zuschicken lassen, insbesondere auch zu den Inhalten, welche Seminare enthalten sind und wie das Wissen abgeprüft wird.

Mir fällt im Moment an Anbietern noch Impulse und SGD ein.

Ansonsten würde ich auch noch auf der Seite der ZFU unter "Fernlehrgang suchen" nach Ernährung oder Ernährungsberater suchen.

Gruß,

Sonja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal vielen dank für die Antwort .. mhmm aber bei der Impulse weiss ich nciht ob die staatlich anerkannt ist und ob die Ganztagsunterricht anbietet, was es dann schwer macht mit KV.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was meinst du mit staatlich anerkannt? Das sind weder ILS noch SGD noch irgendein anderer Anbieter. Ich glaube, einen staatlich anerkannten Ernährungsberater gibt es nicht. Es gibt Diätassistenten, das ist meines Wissens ein Ausbildungsberuf. Abgesehen davon ist sowohl ILS, SGD, andere Fernanbieter wie BTB und auch Impulse von der ZFU geprüft. Impulse bietet 3 Seminare an zum Ernährungsberater. Die Frage wäre, wieviele die anderen Anbieter haben und wie diese Seminare verlaufen und wer dir persönlich einfach mehr bietet.

Aber auf einen staatlich anerkannten Ernährungsberater wirst du wohl im Fernunterricht nicht treffen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich meine natürlich die Schule und nicht den Beruf ! Leider ist es ja noch nicht soweit das dieser staatlich anerkannt wird :(. Fände ich peröhnlich besser damit man die 3 Tages - Seminar Besucher ausfiltern kann. Aber naja. Vielleicht kommt es ja irgndwann mal. Beim Nageldesigner wurde es ja letztes Jahr auch gemacht daher bin ich eigentlich guter zuversicht :-)

Ich dachte die Impulse Schule wäre nicht staatlich anerkannt, deswegen. Aber auf der HP von ZFU ist sie auch vertreten von daher denke ich das Sie ok ist!

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, du verwechselst da was. Die ZFU-Zulassung ist keine Anerkennung, die die Schule betrifft, sondern lediglich den Kurs. Die ZFU muss von gesetzeswegen Fernlehrangebote prüfen und dann zulassen. Das bedeutet aber nicht, dass die Schule an sich geprüft wird. Außerdem wird der ZFU-Zulassung meiner Meinung nach zuviel Wichtigkeit beigemessen. Die ZFU prüft aber z.B. die Inhalte nicht, dafür hat sich gar kein Personal und auch kein Fachwissen (die stellen auch nicht jedes Mal einen Fachmann ein, damit er die Unterlagen auf Richtigkeit überprüft). Was geprüft wird ist hauptsächlich, ob die Versprechen, die die Fernschulen aufstellen nicht vollkommen von dem abweichen, was sie später anbieten. Hauptsächlich werden wohl die rechtlichen Rahmenbedingungen geprüft.

Kurzum: Eine ZFU-Zulassung sagt eigentlich inhaltlich nichts über einen Kurs aus. Auch nicht ob er aktuell ist oder nicht. Insofern macht es auf jeden Fall Sinn, sich vorab gründlich über die Inhalte zu informieren und auf jeden Fall von der Probezeit Gebrauch zu machen.

Gruß,

Sonja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden