votti

Suche: Studenten Computational Engineering

30 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

ich interessiere mich für den Fernstudiengang CE an der TFH Berlin und würde gerne mit aktuellen Studenten über Ihre Erfahrungen sprechen.

Ehemalige Studenten haben sich ja bereits teilweise recht negativ geäußert. Kann das aktuell noch so bestätigt werden?

Fragen könnten sein:

- Wie gut ist das Fernstudium momentan organisiert (gut/schlecht)?

- Wie zufrieden bist Du mit der TFH Berlin?

- Austausch über Details zum Studium

Leider muss ich ja feststellen, dass es speziell für CE kaum Alternativen gibt, ich habe zumindest bisher keine Fernuni außer der TFH Berlin gefunden, an der man das studieren kann.

Welche Studiengänge/Weiterbildungen könnt ihr, anstatt CE, als Alternative empfehlen, die auch im Bereich Numerische Simulation angesiedelt sind?

Speziell interessiere ich mich für den Bereich CFD.

Wäre echt toll, wenn sich hier jemand zu Wort melden würde.

Grüße,

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Moin Christian,

ich bin vor einiger Zeit mal durch den VDI-Newsletter auf das sehr interessant aussehende Programm Master of Applied Computation Mechanics aufmerksam gemacht worden:

http://www.esocaet.com/index.php?id=6684

Auf den ersten Blick kommt es dem TFH-Studiengang sehr nahe. Für ein Fernstudium ist der Präsenzanteil allerdings relativ hoch. Der TFH-Studiengang ist mir auch schon mal ins Auge gefallen - darf ich fragen, wo Du von den negativen Erfahrungen gelesen hast ?

Gruß,

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Michael,

danke erstmal für den Link, das Angebot kannte ich bisher noch nicht.

Es macht generell einen sehr professionellen Eindruck, Lehre in Englisch und Akkreditierung haben schon was für sich.

Nachteile sehe ich aber in den hohen Anwesenheitszeiten (bei mir beruflich kaum möglich) und dem Preis (20.000 €).

Ein Lesezeichen auf die Seite habe ich aber trotzdem mal gesetzt ;-)

Schlechte Erfahrungen zu CE an der TFH Berlin kannste hier nachlesen, auch wenn die Threads teilweise mit Industrial Engineering beginnen:

http://www.fernstudium-infos.de/tfh-berlin/795-tfh-berlin-fernstudieninstitut-fsi.html

http://www.fernstudium-infos.de/tfh-berlin/11715-master-industrial-engineering-voraussetzungen.html

Wäre ja fein, wenn wir uns da gegenseitig auf dem Laufenden halten würden.

Weiterhin bin ich an Feedback von aktuellen Studenten im Studiengang CE an der TFH Berlin interessiert.

Grüße,

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, die hohen Präsenzeiten sind mir auch aufgefallen. Die 20kEur habe ich locker überlesen ... da merkt man eindeutig, dass diese Angebote für Arbeitgeberunterstützung (sowohl finanziell als auch zeitlich) konzipiert sind. Für den Normalsterblichen ist das kaum machbar.

Danke für die Links.

Gruß,

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute,

ich würde mich mit euch gerne unterhalten per Telefon über das Fernstudium CE an der TFH Berlin.

Könnten ja per StudiVZ Tel. Nummern austauschen oder ähnliches. Habe schon live mit einem gesprochen der das studiert hat als Präsenz-Vorlesung.

Gruß

Daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Daniel,

klar, gerne, ein Gespräch kann ja nicht schaden.

Ich habe Dir gerade eine private Nachricht geschrieben, schau mal nach.

Grüße,

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Interessiere mich ebenfalls für das Fernstudium Computational Engineering (CE) an der TFH Berlin.

Würde gerne mal mit jemanden sprechen der mit dem Studium schon erste Erfahrungen gesammelt hat (ideal wäre natürlich ein Student), da das Web nicht ganz viel hergibt.

Kann mich momentan noch nicht entscheiden ob dies das richtige für mich ist.

Vieleicht Tel per Mail, Studivz, oder hier austauschen?

Hätte hierzu diverse Fragen, z.B.

- Wie gut mittlerweile organisiert

- Welche Englischkenntnisse werden benötigt

- Zufriedenheit an der TFH (war das die richtige Entscheidung)

- Schwierigkeitsgrad (Doppelbelastung Studium/Beruf)

- Kosten

- ...

P.S.

Arbeite momentan als Konstrukteur im Bereich Konstruktion und Entwicklung.

Dabei arbeite ich täglich mit z.B. Pro/E, Ansys, Hyperworks, FKM Richtline und teilweise mit Mathcad.

Vielen Dank an alle!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

ich interessiere mich auch fuer das CE-Fernstudium. Gibt es aktuellere Meinungen als die, die zur Zeit hier stehen?

Mein Kontakt mit der Hochschule war bisher sehr professionell und nett.

Viele Gruesse

Christina :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube zwar nicht, dass ich mich durchringen kann, dieses Studium aufzunehmen, bin aber auch weiterhin interessiert. Verrätst Du mir, mit welcher Vorbildung Du Dich für dieses Studium bewerben würdest?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

ich habe mich nun entschieden, und zwar für den Studiengang (welchen ich hiermit auch gleich vorstellen möchte) "Entwicklungs- und Simulationsmethoden im Maschinenbau" an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin. Start ist am 10.10.2009, es sind noch Plätze frei und die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 07.09.2009.

Hier findet ihr eine Übersicht. Für Fragen an die HTW kann ich den Dienstags-Chat empfehlen.

Ich habe mich für diesen Studiengang entschieden, da mir persönlich die beiden Module "Strömungsmaschinen" und "CFD" wichtig sind, auch wenn die Kosten etwas höher liegen als an der Beuth Hochschule für Technik. Dafür ist man aber auch in 4 anstatt 6 Semestern durch damit :).

Der diesjährige Informationstag an der HTW war sehr ordentlich und der anschließende Kontakt mit der Hochschule ist weiterhin vorbildlich.

Bei Fragen einfach fragen.

Grüße,

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden