ChristianEssen

LL.B an der Euro-FH

3 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

ich habe mich heute hier angemeldet und möchte auch gleich meinen ersten Beitrag verfassen.

Zunächst ganz kurz zu mir: Ich heiße Christian, bin 24 Jahre alt und komme aus Essen. Ich habe im Januar 2008 meine Ausbildung zum Bankkaufmann abgeschlossen und arbeite nun bei einem international tätigen Unternehmen im Backoffice Finanzen/Corporate Finance.

Ich habe mir lange Zeit Gedanken gemacht, wie es bei mir weiter gehen soll und mir war schnell klar, dass ich neben der Arbeit studieren möchte.

Dann war natürlich die Frage: Was? Ich habe mich für den Bachelor of Laws entschieden. Das Thema Recht fand ich schon immer sehr interessant, und wenn man noch Grundlagen der BWL erlernt, kann das sicher nicht schaden.

Dann stand noch folgende Entscheidung aus: Wo? Und hier hat mir die Euro-FH aufgrund der internationalen Ausrichtung sehr gut gefallen.

Und nun habe ich noch einige Fragen an euch:

Gibt es jemanden, der den Studiengang bereits belegt und mir im Voraus ein paar Erfahrungen liefern kann? (Inhalte, Studienmaterial, Veranstaltungen, und alles andere auch :-)

Wie zufrieden seit ihr generell mit der Euro-FH? Was ist gut, was ist nicht so gut? Würdet ihr zu einer Fernhochschule raten?

Ist hier vielleicht jemand, die/der auch Anfang 2009 an der Euro-FH gebinnen möchte?

Ich freue mich sehr auf eure Antworten ud bedanke mich bereits im Voraus!

Einen guten Wochenanfang,

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Christian,

willkommen hier bei Fernstudium-Infos.de und viel Erfolg im Studium.

Das Wirtschaftsrecht-Fernstudium der Euro-FH ist ja noch recht neu. Absolventen gibt es da noch nicht, aber der eine oder andere Student wurde hier im Forum schon "gesichtet" und wird sich bestimmt auch noch melden.

Vielleicht hast Du sogar Lust, ein Blog-Tagebuch über Deine Erfahrungen zu schreiben?

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich bin seit Mitte des Jahres Student bei der Euro-Fh im Fach Wirtschaftsrecht.

Mit der FH selber bin ich sehr zufrieden. Die Betreuung ist hervorragend.

Die Studienmaterialien sind eigentlich recht gut. Es kommt halt immer darauf an, ob einem der verfassende Prof. liegt oder nicht. Sie gehen auf alle Fälle darauf ein, dass hier nicht nur frisch fertige Abiturienten sitzen, sondern hauptsächlich berufstätige, bei denen der Schulstoff ein bisschen weit weg liegt. Des weiteren ist man über den sog. "Online-Campus" sehr gut organisiert. Hier kann man sich seine Studienhefte Downloaden (super wenn man auf einer mehrtägigen Veranstaltung ist und sein Zeug vergessen hat), hat seine Notenübersichten und kann sich mit Mitstudenten austauschen.

Generell kann ich sagen, dass ein Fernstudium viel von einem abverlangt. Obwohl man immer die Möglichkeit hat mit den Tutoren schriftlich oder fernmündlich in Kontakt zu treten, ist es doch was anderes wie in der Schule oder in einem Präsenzstudium, wo ich den direkten Kontakt zu Dozenten und Studenten habe.

Aber mit Disziplin und dem nötigen Biss kann ich für mich behaupten, dass es mir wirklich Spaß macht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden