Olsen83

Fernstudium / Berufsbegleitendes Studium Master (verzweifle!)

9 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

bin jetzt schon gut 2 Monate am recherchieren, aber irgendwie finde ich nicht das Richtige für mich (kann auch sein, dass ich die eierlegende Wollmilchsau suche :rolleyes:).

Hier mal meine "Anforderungsliste":

- Master (M.Sc., M.Eng. - also auf jeden Fall technisch)

- Fernstudium oder berufsbegleitend (dann möglichst wenig Praxisphasen)

- Einigermaßen finanzierbar (max. 300€ / Monat)

- Gerne auch an FH o.ä.

Meine bisherigen Ergebnisse scheiden entweder wegen Präsenzzeiten aus (möchte nicht, dass Firma was von Weiterbildung weiß, daher keine Freistellung möglich) oder aus finanziellen Gründen.

Vielleicht kennt noch jemand nen Geheimtipp, gerne auch an "normalen" FHs im Süddeutschen, Mitteldeutschen Raum.

Ihr seid meine letzte Hoffnung ;)

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

USQ, OU jeweils Bereich Informatik


Friedrich

Dipl.-Ing.(BA) 1987

MProfComp(USQ) 2004

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

zunächst Danke für die bisherigen Vorschläge!

Und sorry das ich ein wichtiges Detail vergessen habe:

Habe Maschinenbau studiert und möchte den Master auch gerne in dem bereich machen (also die Informatik-Sachen sind da nicht so passend).

Allerdings bin ich da nicht stur festgelegt, also es könnte auch gerne was aus dem bereich Projektmanagement o.ä. sein (hab da was in Stuttgart gefunden; leider ist das nur für Bauing.)

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Bereich Maschinenbau fiele mir nur die TU Dresden ein, http://tu-dresden.de/studium/angebot/fernstudium - aktuell noch ein Aufbaustudiengang zum Uni-Diplom (ich gehe davon aus, dass Du ein FH-Diplom hast). Ob bzw. wann da auf Master umgestellt wird, ist mir aktuell nicht bekannt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

dasAngebot in Dresden habe ich auch schon entdeckt. Unschlagbar kostengünstig! Allerdings erscheint es mir wenig sinnvoll, nach einem FH Diplom im gleichen Fach das Uni Diplom zu machen.

Wie funktioniert das mit der USQ und wie hoch sind da die Kosten? Interessante Angebote sind dort jedenfalls dabei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nicht gerade Maschinenbau, aber vielleicht interessierst Du Dich ja doch für Wasserbau: die TU Braunschweig bietet das Master-Fernstudium ProWater (Protection of Water): http://www.prowater.info/

more

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden