Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Alex-VB

2 Fragen zum Fernstudium

4 Beiträge in diesem Thema

Servus,

ich denke über ein Fernstudium an der PFH Darmstadt nach.

Ich habe hier zwar was von den Kosten gelesen,der Beitrag war aber von 2004.

Nun wollte ich fragen ob diese 270 euro pro Monat noch aktuell sind?

Was für Kosten muss man sonst noch kalkulieren?

600 für die Diplomprüfung ist klar,wenn die den noch atuell sind.

Im weiteren würde mich interessieren ob man mit dem Fernstudium berechtigt ist im RMV,also ÖPNV, vergünstigt zu reisen.

Wäre für mich etwas Erleichterung da ich demnächst tagtäglich mit dem Zug nach FFM pendle um zur Arbeit zu kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Alex,

die 270,- sind fast aktuell, es sind nämlich sogar 277,-. (Zumindest bei meiner Anmeldung letztes Jahr im Dezember).

Du kriegst auf jeden Fall einen ordentlichen Studentenausweis für die üblichen Ermäßigungen.

Ob das allerdings mit dem RMV was wird, möchte ich bezweifeln, für die "normalen" Studenten in Hessen gibt es ja das Semesterticket, das in den Studiengebühren vorgesehen ist.

Daher könnte ich mir denken, daß andere Studenten in die Röhre schauen.... :shock:

Aber ich würde direkt mal beim RMV nachfragen, mußt denen ja nicht gleich auf die Nase binden, daß Du normal weiterarbeitest und verdienst.

Ansonsten kosten die Repetitorien vor den Klausuren (ich habe zwar noch keines mitgemacht, aber gehört, daß die einiges für die Note bringen), die Kosten für eines liegen bei 10,- Euro pro Stunde und dauern etwa 4-6h.

Evtl. Zusatzliteratur oder Crash-Kurse von der PFFH, wenn Du mit einem Thema nicht klarkommst, kommen auch noch dazu. Bisher habe ich aber erst ein Buch gekauft, über Programmierung in C.

Und natürlich Fahrtkosten zu den Prüfungen (Übernachtung wirst Du wohl nciht brauchen, wenn Du in Ffm arbeitest, hast Du es bestimmt nicht so weit nach Da)

Aber alles kannst Du von der Steuer absetzen, mußt halt erst mal vorlegen.

Viele Grüße

Schneemaus


WBH Informatik Diplom, 12/2004-10/2008

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

ja, 277,- EUR ist der aktuelle Preis. Die Diplomprüfung liegt derzeit bei 675,- EUR. Ich habe mich letzte Woche angemeldet, daher weiss ich das ganz aktuell.

Teilnahme an den freiwilligen Seminaren pro Unterrichtsstunde (45 Min) 10,- EUR im Grundstudium und 15,- EUR im Hauptstudium.

Viele Grüße

Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

moin moin

warum muß bildung so teuer sein :?

bei diploma kostet es 48*197 €

und die diplomarbeit 600€

achja war mal zum steuerberater

man kann 4000€ im jahr für das fernstudim absetzen

also

gebühren für das studim,

aufwendungen für ein häusliches arbeitszimmer 1/10tel

verpflegungsmehraufwendungen 8std = 6€ / 10std=12€ / ganztags =24std=24€

u.s.w.

sogar internet-flat kann man bis zu 50% absetzen

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0