Maila

Welche Schule würdet ihr empfehlen? Und ein wenig über mich..

8 Beiträge in diesem Thema

Einen schönen guten Abend erst einmal an alle hier.

Bin wahrscheinlich die einzige hier die noch wach ist um diese Uhrzeit, kann Morgen ausschlafen hab Spätdienst. . . :-)))

Ich bin fast 25 Jahre alt , hab zwei abgeschlossene Berufsausbildungen .

Ex. Altenpflegerin und Gesundheits- und Krankenpflegerin . Nun arbeite ich schon eine Weile in diesem Beruf und will mich unbedingt noch weiterbilden mit einem Studium. Bachelor of Arts , berufsbegleitend an der Fernhochschule Apollon oder in Hamburg an der EFH oder HFH ??? Habe kein Abi aber falle trotzdem in das Raster rein und dürfte dort studieren.

Könnt ihr mir ein paar Tipps geben habt ihr schon Erfahrungen mit einer der Schulen oder könnt ihr eine empfehlen? Wie teuer die Apollon Schule ist weiß ich ,jedoch zu den anderen beiden habe ich nichts in Sachen Preis gefunden .

Das Studium finanzieren....... Ja da bin ich gerade am Ball, versuche es zur Zeit über die Begabtenförderung mal schauen ob es klappt... Werde das Studium neben meiner Arbeit machen , arbeite 40 Stunden die Woche auf einer großen Intensivstation im Krankenhaus , ich hoffe das ist zu schaffen und ich habe genügend Zeit zum lernen :-)))

Und natürlich etwas was man nicht außer Acht lassen sollte aber bei mir nicht an ganz ganz erster Stelle steht ( in erster Linie muß der Job später nämlich Spaß machen ) wieviel verdient man als fertiger (Neuling ) Bachelor of Arts / Gesundheitsökonom?? Finde nichts darüber im Netz und das interessiert mich natürlich auch.;):rolleye

Oder gibt es hier jemanden der schon mitten imStudium ist und ein wenig darüber erzählen kann , wie der Lernstoff so ist , oder arbeitet jemand von euch 40 Stunden die Woche und studiert dies nebenbei ?

Ich hoffe das war nicht zu viel auf einmal......:D

Vielen Dank im Vorraus für sicherlich einige aufschlußreiche Antworten.:D

Liebe Grüße und eine GUTE Nacht wünsche ich Euch ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ich möchte dann als Gesundheitsökonomin in einem Krankenhaus oder in der Pharmaindustrie arbeiten . So genau habe ich mich damit was danach ist noch nicht beschäftigt , bin ja gerade erst mitten in der Anmeldephase. Versuche hier ein paar Infos zu bekommen was alles so möglich ist etc. Habt ihr da ein paar Vorschläge???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Dein Berufswunsch Ökonomin ist, bleibt nur die Apollon FH. Da Sie alleine diesen Studiengang anbietet. Für die Arbeit im Management bist Du dann gut gerüstet. Du wirst aber Zeiten für Praktika einplanen müssen, da Deine potentiellen Arbeitgeber berufliche Praxis schätzen werden. Aufgrund der bisherigen Tätigkeiten kannst Du noch nichts nachweisen.

Auch ist dieser Studiengang voll auf Geschäftsführung und der gleichen angelegt. Zudem kannst Du dort jederzeit beginnen.

Bei der HFH gäbe es zwei verschiedene Studiengänge / zur Zeit, wegen der Umstellung von Diplom auf Bachelor.

a) Pflegemanagement

B) Gesundheits- und Sozialmanagement

Die Kosten sind auf der Homepage gelistet!

Geh auf die Homepage, Fachbereich Gesundheit und Pflege. Dort werden die Studiengänge erklärt und Du kannst auch Infomaterial anfordern

zu a)Studiengebühren

Studiengebühren/Monat: € 250,- (42 Monaten)

Studiengebühr/gesamt: € 10.500,- (beinhaltet eine gebührenfreie Überschreitung der Regelstudienzeit um 4 Semester)

Diplomprüfungsgebühr: € 665,-

Abschluß: Diplom Pflegewirt/in

zu b)Studiengebühren

Studiengebühren/Monat: € 250,- (42 Monaten)

Studiengebühr/Gesamt: € 10.500,- (beinhaltet eine gebührenfreie Überschreitung der Regelstudienzeit um 3 Semester)

Abschluß:Bachelor of Arts (B.A.)

Über die Verdienstmöglichkeit nach einem Studium Pflegemanagement hat die HFH erst kürzlich eine Studie herausgebracht. Dort wurden die Belastungen im Studium abgefragt und die späteren Arbeitsmöglichkeiten und der spätere Verdienst. Dafür wurden Absolventen des Studienganges befragt.

http://www.hamburger-fh.de/aktuelles/news/20080515.php

Auf dieser Seite ist ein Link zu der Studie:

Studie: Kompetenz im Pflegemanagement

Dort kannst Du alles nachlesen.


Der Gedanke, der nicht gefährlich ist, ist gar nicht wert, gedacht zu werden.

Student HFH, Pflegemanagement 8.Sem., SZ Essen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich studiere an der European Business School for International Management in Mannheim im Fernstudium Bachelor für Gesundheits und Sozialmanagement.

Habe auch kein Abi, aber wurde zugelassen weil ich einen Fachschulabschluß in der Krankenpflege habe.

Weitere Infos unter www.hs-hfm.de

Also viel Erfolg bei der Suche!:)

P.Girndt

1. Semester Bachelor Gesundheits und Sozialmanagement


FernUni Hagen

BA Bildungswissenschaft

6. Semester

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen dank für eure aufschlußreichen Antworten. Habe mich im Netz nochmal umgeschaut ,Speziell auf der Seite der Euro FH und die bieten den Studiengang Bachelor of Arts / Gesundheitsökonomie wirklich nicht an . Wo wird er sonst noch angeboten doch nicht nur in Bremen an der Apollon Schule??

Was meint ihr hat dieser Beruf Zukunft und ist auch noch in 5 Jahren gefagt?

bearbeitet von Maila

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sieh mal diese Linksammlung an. Da sind die meisten Studiengänge im Gesundheitswesen gelistet.

http://www.pflegestudium.de/

http://www.deka-pflegewiss.de/

Da findest Du evtl. noch weitere Anbieter.


Der Gedanke, der nicht gefährlich ist, ist gar nicht wert, gedacht zu werden.

Student HFH, Pflegemanagement 8.Sem., SZ Essen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden