Wölkchen

Erfahrungen Studium Wirtschaftsrecht

3 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich bin neu hier im Forum und habe gleich ein paar Fragen zum Studiengang Wirtschaftsrecht.

Ich möchte gerne zum 01.07. das Studium Wirtschaftsrecht belegen, bin mir aber noch nicht ganz schlüssig, welchen Anbieter ich wählen soll.

Infomaterial habe ich mir bereits zuschicken lassen.

Warum habt ihr euch für die HFH entschieden?

Wie sind eure Erfahrungen mit der HFH?

Wie notwendig sind bei diesem Studiengang die Präsenzveranstaltungen?

Vielen Dank für die Antworten!

Grüße

Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo,

studiert den hier niemand Wirtschaftsrecht, der mir seine Erfahrungen mit der HFH mitteilen kann???

Viele Grüße

Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Wölkchen,

da ich an der HFH studiere, versuch ich mal ein wenig zu helfen :-) Ich habe auch mal Wirtschaftsrecht an der HFH studiert, allerdings nur ein Semester und noch als es dort nur den Abschluss Bachelor of Arts in Wirtschaftsrecht gab. Aus diesem Grund habe ich zu BWL gewechelt. Nun vergibt die HFH ja den LL.B. und alles ist schick. Nur nützt mir das jetzt nichts mehr ;-)

Die HFH hat für mich immer das seriöseste Escheinungsbild von allen Fernhochschulen gehabt und auch das Preisniveau ist durchaus als gut einzustufen. Die Semesterregelung ist auch recht gut, da du dann immer den "Zwang" hast, deine Prüfungen zu den Terminen zu schreiben, um nicht zu sehr in Verzug zu kommen. An anderen Schulen ist das nicht so und die Verlockung, Prüfungen laufend vor sich herzuschieben ist groß. Insgesamt hab ich dort einfach ein gutes Gefühl. An der Euro-FH oder bei Diploma/FH Nordhessen würde ich einfach nicht studieren, wenn ich es nicht müsste. Und Hagen ist halt eine Universität. Das Studium ist dort theoretischer und der Ansatz ist dort auch ein wenig anders. Außerdem dauert es wahnsinnig lange.

Die Präsenzphasen sind zum Bestehen der Prüfungen nicht wichtig. Aber sie unterstützen natürlich deinen Lernerfolg, da du dort Fragen stellen kannst, Dinge üben, dich mit deinen Mitstudenten austauschen. Allerdings variiert die Qualität der Dozenten in den Studienzentren doch sehr. Einige Fächer kannst du dir schenken, andere wiederum machen richtig Spaß.


Wirtschaftsrecht 4. Semester, HFH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden