sascha.kern

Literatur zur Vorbereitung auf Mathe (WI)

6 Beiträge in diesem Thema

Hallo alle zusammen,

werde im sommer mit dem WI Studium an der HFH beginnen. Da Mathe schon ne ganze weile her ist, bin ich dringend auf der suche nach geeigneter literatur(am besten schon ab 10.klasse oberstufe+übungsaufgaben>will halt alles nochmal durchkauen!!!) zum intensiven vorbereiten aufs studium. kann mir hier jemand weiterhelfen???

Danke schon mal im voraus....Grüsse...Sascha:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Sascha,

als Literatur kann ich Dir das "Einführung in die Grundelemente der Mathematik" vom BfV-Verlag empfehlen. Ich hatte noch zusätzlich von Dörsam die Oberstufenmathematik, Mathemaik für Wirtschaftswissenschaften plus Aufgabenbuch und noch ein Telekollegbuch für Differenzieren. Hab alle beiden Prüfungen in einem Semester gepackt. Das erste Buch würde ich Dir empfehlen, selbst neu zu kaufen. Die anderen, falls Du was möchtest, kann ich Dir anbieten. Sehen aus wie neu.


staatl. gepr. Bekleidungstechnikerin

Technische Betriebswirtin IHK

Wirtschaftsingenieur Erstellung der DA

HFH SZ München

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was ich hier im forum zur mathe-vorbereitung gefunden habe ist

Guido Walz, Frank Zeilfelder, Thomas Rießinger

Brückenkurs Mathematik für Studieneinstieger aller Disziplinen

ISBN: 3827416108

habe es mir auch kürzlich gekauft und muss sagen dass es gut verständlich und nicht zu trocken ist. sehr empfehlenswert!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Claudia! Verscherbele nicht die guten Bücher! Die brauchst in diversen Fächern nochmal!

Bei dem "großen" Rießinger (Mathematik für Ing.) ist übrigens auch ein Vorbereitungsteil dabei (aber nur als pdf). Den fand ich zur Auffrischung auch schon ganz gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Michael: Ich hoffe, mir reichen in Zukunft noch die Skripte!! In welche Fächer benötige ich die noch? In TEM denke ich, nicht.


staatl. gepr. Bekleidungstechnikerin

Technische Betriebswirtin IHK

Wirtschaftsingenieur Erstellung der DA

HFH SZ München

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir sind bislang in jedem Fach (mal abgesehen von FER und WFT) irgendwelche Fragen im Zusammenhang mit MAthe gekommen. Für TEM musste ich wg. der Vektorrechnungen hin und wieder mal reingucken. Für ELT musste ich immer wieder komplexe Zahlen aufschlagen. Für AUT Bruchrechnung ;-) Sinn, Zweck und Unterschied von log und ln verdränge ich auch immer wieder. Ich bin allerdings auch ziemlich vergesslich. Aber stimmt natürlich, die SBe reichen dafür meist. Dennoch, der Erlös für gebrauchte Bücher ist meist nicht so der Knaller, so dass ich sie lieber behalten würde. Dörsam habe ich seit meinem Grundstudium in BWL (~1998) und gucke immer noch mal wieder rein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden