Stefan2

Diplom Elektrotechnik

10 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

ich interessierte mich für eine Studium an der PFFH mit dem Diplom-Abschluss. Ist dieses Fach sehr anspruchsvoll und in 8 Semestern zu schaffen? Zudem hätte ich gedacht die Diplome laufen aus, aber die PFFH bietet dieses noch an, was ich sehr gut finde. Weiß jemand, wie lange die PFFH die Diplome noch anbieten werden? Wurde da schon eine Frist gesetzt?

Gruß Stefan


Wilhelm Büchner Hochschule

Diplom-Ingenieur Elektrotechnik

Schwerpunkt Automation

2. Semester

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Stefan,

zwar habe ich an der Wilhelm Büchner Hochschule nicht E-Technik auf Diplom studiert, aber Informatik (auch auf Diplom). Es war anspruchsvoll, aber bei entsprechendem Einsatz in der Regelstudienzeit zu schaffen.

Die Diplomstudiengänge laufen 2010 aus. So lange wird die PFFH/WBH diese noch anbieten. Die dann eingeschriebenen Studierenden können natürlich noch zu Ende studieren.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich interessierte mich für eine Studium an der PFFH mit dem Diplom-Abschluss. Ist dieses Fach sehr anspruchsvoll und in 8 Semestern zu schaffen?

Hängt von dir ab ... wobei ich schon mal 1-2 Semster draufschlagen würde ...

bearbeitet von Markus Jung
Vollzitat gekürzt

Master of Science: (Innovations- und Technologiemanagement) (2013)

Bachelor of Engineering (B. Eng.)- Technische Informatik (Automatisierungstechnik) (2011)

technischer Betriebswirt IHK (2005)

staatlich geprüfter E-Techniker (1989)

Lehre zum Elektrogerätemechaniker (1984)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

eine Einschreibung in den Studiengang Diplom E-Technik ist bis September 2009 möglich.

Danach hast du die 4,5 Jahre + 1,5 Jahre Verlängerung zeit dein Studium abzuschließen.

Solltest du in den 6 Jahre noch nicht fertig sein, musst du dein Studium mit dem Abschluss Bachelor beenden....

Gruß Frantic


Dipl.-Ing. (FH) an der Wilhelm Büchner Hochschule (07/2009-06/2013)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sehe ich anders, warum nicht versuchen noch ein Diplom zu bekommen.

Wie gesagt sollte es garnicht schaffbar sein in den 6 Jahren fertig zu werden,

kann man immernoch mit dem Bachelor abschließen.

Die Chance auf ein Diplom lass ich mir jedenfalls nicht entgehen!

Warum? Siehe hier: http://www.fernstudium-infos.de/fernstudium-allgemein/21083-bachelor.html


Auf zum Atem!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bachelor oder Diplom ist völlig wurscht da gleichwertig, die Diskusion darüber wir in einigen Jahren verschwinden wenn genug Bachelors auf den Markt sind. Der Bachelor ist neu und das Diplom läuft aus, alles Neue ist nun mal schlecht und die "alten" Diplomer haben Angst um Ihren Status .:rolleyes:

Ob ich jetzt noch auf das auslaufenden Diplom setzen würde ? würde ich mir gut überlegen.


Master of Science: (Innovations- und Technologiemanagement) (2013)

Bachelor of Engineering (B. Eng.)- Technische Informatik (Automatisierungstechnik) (2011)

technischer Betriebswirt IHK (2005)

staatlich geprüfter E-Techniker (1989)

Lehre zum Elektrogerätemechaniker (1984)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tut mir leid wenn ich jetzt mache Traumblase zum Platzen bringen, aber in der Branche (Softwareentwicklung im Automotivebereich) in der ich tätig bin ist ein Bachelor einem Diplom (FH) (noch?) nicht gleichwertig.

Und woran merkt man das? Ganz einfach am Einstiegsgehalt. Der Bachelor liegt knapp unter einer Dipl. (FH), und der Dipl. (FH) knapp unter einem Dipl. (Uni). Was danach kommt hängt aber von dem Mitarbeiter ab, hier kann ein Bachelor einen Dipl. deutlich überflügeln, oder umgekehrt.


2005-2010 Dipl.-Inform. (FH), WBH

2014-? M. Sc. Informatik, FU Hagen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meinst du mich ?

Falls ja, "noch" nicht ist das richtige Wort aber bald gibt es nur noch neue Bachelor dann kräht kein Hahn mehr nach dem Vergleich Dipl/Bachelor. Die alten Diplomer sind dann die Dinosaurier irgendwann sterben Sie aus :-).

Spaß bei Seite jeder ist seines glückes Schmied, das Diplom (Bachelor) ist nur der Einstieg .. der Rest steht auf einen anderen Blatt.

p.s.

Kolloquium ich beneide dich ..


Master of Science: (Innovations- und Technologiemanagement) (2013)

Bachelor of Engineering (B. Eng.)- Technische Informatik (Automatisierungstechnik) (2011)

technischer Betriebswirt IHK (2005)

staatlich geprüfter E-Techniker (1989)

Lehre zum Elektrogerätemechaniker (1984)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, ich meine niemanden direkt. Es ist halt nur so das viele meinen ein Bachelor wird überall mit einem Dipl. gleichgesetzt, und so weit sind wir in manchen Teilen der Wirtschaft noch lange nicht. Das sich das in der Zukunft ändert, ist hier keine Frage, aber solange noch 70-80% aller Akademiker in den Betrieben (Personalwesen) ein Diplom haben kann das noch ne Zeit(!) dauern.

Ps. Das Studium geht schnell rum! Ich denke du wirst mich verstehen wenn du kurz vor Ende noch mal zurückblickst :)


2005-2010 Dipl.-Inform. (FH), WBH

2014-? M. Sc. Informatik, FU Hagen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lassen wir uns überraschen was die Zukunft bringt und wie schnell der Wandel vorsich geht .. ich bin da optimistisch.


Master of Science: (Innovations- und Technologiemanagement) (2013)

Bachelor of Engineering (B. Eng.)- Technische Informatik (Automatisierungstechnik) (2011)

technischer Betriebswirt IHK (2005)

staatlich geprüfter E-Techniker (1989)

Lehre zum Elektrogerätemechaniker (1984)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden