Blacksol

Qualitätsunterschiede Akkreditierung?

2 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

ich interessiere mich für ein BWL Studiengang an der Diploma (AHPGS Akkredit.) oder an der FOM (FIBAA Akkred.)

Wenn ich mir so die Beschreibungen der Akkreditierungen ansehe, passt die Akkred. FIBAA eher zu einem BWLer und die AHPGS passt eher zum Gesundheitswesen.

Ist das so???

Fakt ist, dass die Diploma ein gutes Stück günstiger ist, als die FOM.

Deswegen meine Frage gibt es evtl. Unterschiede in der Akkreditierung was Ansehen oder Qualität angeht????

Gruß

Blacksol

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Backsol,

machen Sie sich da nicht allzuviele Gedanken.

Die AHGPS-Akkreditierung hat einfach mit dem Hintergrund der Diploma zu tun.

Die Diploma hängt mit den Blindowschulen zusammen und sind klassisch in den Gesundheitsberufen zu Hause.

So können Sie beispielsweise an den Blindowschulen den Physiotherapeuten absolvieren und dann an der Diploma zum Dipl.-Physiotherapeuten aufsatteln.

Historisch also klassisch in den Gesundheitsberufen, öffnet sich die Diploma auf dem Markt auch anderen Disziplinen, wie jüngst z. B. die Mechtatronik.

Für eine Akkreditierungsgesellschaft musste man sich ja entscheiden, so viel die Wahl der Verantwortlichen nun auf die AHGPS.

Einen Qualitätsunterschied vermag ich da nicht zu erkennen.

Die AHGPS ist ja nicht "Akkreditierung-ligth".


Viele Grüße

Dr. Holger Schwarz

Lehrbeauftragter an der Diploma/Mannheim und SRH/Heidelberg,

Dozent an der IHK/Darmstadt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden