JudithBK

Master in Online and Distance Education - Erfahrungsbericht

14 Beiträge in diesem Thema

Ich bin jetzt in etwa der Mitte meines MAODE Studiums. Ich hatte mich für die OU entschieden, weil Sie einer der wenigen Anbieter eines solchen Studiums sind (die einzigen, die ich damals finden konnte :D), und weil man sich nicht gleich auf ein ganzes Studium festlegen muß, sondern erst einmal ein Certificate oder Diploma erwerben kann. Außerdem war es für mich attraktiv, auf Englisch studieren zu können. Ich ging faktisch ohne Vorkenntnisse in dieses Masterstudium, eine gewagte Sache :D

In meinem ersten Studienjahr habe ich mich aufgeregt, geschimpft und kritisiert, habe aber gleichzeitig gemerkt, wie sehr mein Studium meine Berufspraxis veränderte. Nein, ich finde nicht alles super, was die Open University macht, aber ich kann bestätigen, daß man trotzdem eine Menge lernt :D Das liegt sicherlich auch daran, daß das MAODE Team auch praktiziert, was es lehrt. Foren, Blogs, ePortfolios, Chats, Wikis, Social Bookmarking, Podcasts, etc. sind nicht nur Themen, sondern auch Lehrmethoden. Und wenn dann mal etwas nicht so gut läuft (wie z.B. die ePortfolio Software, die so langsam war, daß das Arbeiten damit unmöglich war), dann ist dies auch eine wichtige Erfahrung für elearning Praktiker.

Der Arbeitsaufwand hält sich meiner Meinung nach in Grenzen. Es ist viel zu lesen, aber das kann man auch mal im Bus, in der Mittagspause oder abends im Bett erledigen. Man ist weitestgehend flexibel und kann problemlos verpaßte Zeit nacharbeiten (oder auch vorarbeiten). Ich liege meist eher unter der offiziellen Aufwandsschätzung, habe aber auch erlebt, das Kommilitonen massiv mehr Zeit benötigten. Die Prüfungen sind am Anfang gewöhnungsbedürftig - sie sind ganz anders, als ich es in Deutschland gelernt habe, vor allem oft praxisbezogen. Am Anfang fand ich das verwirrend - jetzt nutze ich es in meiner eigenen Lehrtätigkeit :D Die Kommilitonen kommen aus aller Herren Länder, und haben die unterschiedlichste Berufserfahrung, was sehr bereichernd sein kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo JudithBK,

vielen Dank für Deinen Bericht. Wie sehen denn die Prüfungen genau aus? Handelt es sich um schriftliche Klausuren, online Tests oder gar Multiple Choice Aufgaben?


AKAD - Wirtschaftsinformatik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Judith,

und willkommen im Forum! Magst Du Deine Erfahrungen vielleicht hier bloggen?

Viele Grüße

Inés


"Birthdays are good for you. Statistics show that the people who have the most live the longest."

 

 

Larry Lorenzoni

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo JudithBK,

auch von mir ein herzliches Willkommen und schön, dass Du hier dabei bist. Du hast Dich für einen sehr interessanten Studiengang entschieden, den ich auch schon einmal ins Auge gefasst hatte.

Den Vorschlag von Inés (Blog) kann ich nur unterstreichen. Ich würde gerne mehr über Deine Erfahrungen lesen.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Timmste: Es sind letztlich "Aufsätze", aber in einem umfassenderen Sinn als Seminararbeiten an deutschen Unis. So mußte ich z.B. Interviews führen, ein White Paper zum Thema "mobile learning" verfassen, eine Vorlesung neu designen und über Gruppenprojekte schriftliche reflektieren. Am Anfang war meine Reaktion erst mal "Das ist doch gar keine Wissenschaft!", aber es ist auf jeden Fall eine gute Art zu überprüfen, ob ich das Gelernte auch in der Praxis anwenden kann. In der Regel gibt es mehrere kleinere solcher Arbeiten pro Semester, und dann ein riesen Klotz + Rundumschlag am Semesterende. Teilweise wird auch die 'mündliche Mitarbeit' (Aktivität in den Foren, etc.) mitbenotet.

@Markus & Ines: Da das Führen eines Blogs zum Bestehen der meisten Kurse notwendig ist, habe ich bereits eins :D Ich weiß jetzt gar nicht, ob ich einen Link hier reinsetzen darf? http://judithbuendgenskosten.blogspot.com/ Alle Erfahrunsberichte zur Open University sind entsprechend getaggt. Man merkt ihnen meine Haßliebe an :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@Markus & Ines: Da das Führen eines Blogs zum Bestehen der meisten Kurse notwendig ist, habe ich bereits eins :D Ich weiß jetzt gar nicht, ob ich einen Link hier reinsetzen darf? http://judithbuendgenskosten.blogspot.com/ Alle Erfahrunsberichte zur Open University sind entsprechend getaggt. Man merkt ihnen meine Haßliebe an :D

Solche Links immer gerne :-)

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wollte diesen Erfahrungsbericht nur kurz aktualisieren. Ich habe heute (voraussichtlich) meine letzte Prüfungsleistung erbracht - und meine Meinung ist im Großen und Ganzen unverändert :-) Auch nach fünf Kursen bin ich noch immer ein Fan :001_wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gratulation!


Bankkaufmann (IHK)

Bankfachwirt (IHK)

Professional Certificate in Management (Open)

Professional Diploma in Management (Open)

CAMS-Certified Anti-Money Laundering Specialist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und ein allerletztes Update.

Ich vermisse die OU :-) Das Studium dort aufzunehmen, war eine meiner besten Entscheidungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden