Theino

Supply Chain Management - Prüfung am 30.03.2009

2 Beiträge in diesem Thema

Hallo, nur noch eine Woche, dann steht die nächste Prüfung an. Wer ist noch dabei?

Ich habe noch eine Frage zu Planungsansätze des Supply Chain Managements - Kurseinheit 2: Verfahren der Bedarfsplanung:

Zu den Übungsaufgaben zu Kapitel 3 (Seite 34 und 35), Aufgabe 1 c

Dort heißt es in der Aufgabe: "Prognostizieren Sie die Nachfrage mit Hilfe der exponentiellen Glättung erster Ordnung, ..."

Auf Seite 50 bis 52 findet man ja die Musterlösung. Doch eine Frage bleibt bei mir offen: Auf Seite 52 ist in der Tabelle für Januar ein Prognosewert von 172,26 angegeben - wie errechnet sich dieser Wert?

Um auf die Prognosewerte der Folgemonate zu kommen, addiert man ja nur den Wert der exponentiellen Glättung (= (Nachfrage-Prognosewert)*Glättungsfaktor) mit dem Prognosewert und erhält den Prognosewert des Folgemonats.

Vielleicht kann mir ja einer weiterhelfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Theino,

evtl. hast Du unter http://www.studienservice.de/ oder in den internen Fachforen der FernUni Hagen bessere Chancen auf eine zeitnahe Antwort.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden